Das Wichtigste in Kürze
  • Teichfische sind wechselwarm und legen im Winter eine Fresspause ein. Daher kommt es bei der Wahl des optimalen Teichfutters nicht nur auf die Inhaltsstoffe, sondern auch die Jahreszeit und die jeweils herrschende Wassertemperatur an.

1. Welche Arten von Teichfischfutter gibt es?

Laut gängiger Teichfutter-Tests im Internet lässt sich grundsätzlich lässt sich zwischen zwei verschiedenen Arten von Teichfutter unterscheiden: Schwimmfutter (z. B. Teichfutter-Sticks oder -Pellets) und Sinkfutter (z. B. Teichfutter-Flocken). Der Unterschied liegt dabei nicht in der Futterzusammensetzung, sondern ausschließlich in dessen Verhalten im Wasser. Denn während Sinkfutter sofort zu Boden geht, verbleibt das Schwimmfutter aufgrund seiner mit Luft gefüllten Mikrokammern für eine gewisse Zeit an der Oberfläche.

Für welchen Futtertyp Sie sich entscheiden, hängt dabei neben Ihrem Fischbestand auch von der Wassertemperatur und der Jahreszeit ab. Schwimmfutter kann ganzjährig verfüttert werden. Die Aufnahme an der Wasseroberfläche entspricht außerdem dem natürlichen Fressverhalten der Fische. Sinkfutter ist vor allem im Winter eine gute Wahl, da die sich die Tiere in dieser Zeit überwiegend in Bodennähe aufhalten, wo die Temperaturen höher sind.

Gut zu wissen: Teichfische sind wechselwarme Tiere, die im Winter ihren Stoffwechsel auf ein Minimum herunterfahren und sich kaum noch bewegen, um Energie zu sparen. Wenn Sie nach einem Fischfutter-Spender suchen, dann finden sie hier unseren Vergleich für Fischfutterautomaten für Teiche.

2. Teichfutter im Vergleich: Welche Bestandteile zeichnen ein gutes Teichfischfutter aus?

Teichfische sind in Bezug auf die Fütterung deutlich wählerischer als Fische im Aquarium. Daher sollten Sie auch immer einen Blick auf die Zutatenliste werfen, bevor Sie ein Teichfutter kaufen. Ein gutes Teichfutter für Goldfische oder Kois ist voll deklariert, das bedeutet, dass sich auf dem Etikett eine transparente Auflistung aller Ausgangs- und Inhaltsstoffe befindet. Außerdem sollte es weder billige Füllstoffe, z. B. Eipulver oder Fischmehl, noch Lockstoffe zum Kaschieren minderwertiger Rohstoffe enthalten. Die besten Teichfutter (z. B. die Teichfutter von Sera oder Tetra) verursachen außerdem keine Wassertrübung und sind mit vielen Vitaminen angereichert.

3. Was sollte man laut gängiger Teichfutter-Tests bei der Fütterung von Teichfischen beachten?

Neben der optimalen Zusammensetzung kommt es laut verschiedener Teichfutter-Tests im Internet auch immer auf die richtige Menge an. Teichfische benötigen grundsätzlich etwa 1–2 % ihres Körpergewichtes an Futter. Fische mögen Regelmäßigkeiten, daher sollte die Fütterung selbst zweimal täglich möglichst zu den gleichen Uhrzeiten durchgeführt werden. Achten Sie überdies darauf, dass Sie nur so viel Futter ins Wasser geben, wie die Tiere innerhalb weniger Minuten verputzen können. Ansonsten können überflüssige Reste zu Boden sinken und das Wasser verunreinigen.

Wenn Ihre Fische im Teich überwintern, müssen Sie die Fütterung zudem an die Jahreszeiten anpassen. So darf es im Herbst beispielsweise auch mal etwas reichhaltiger sein, damit sich die Tiere genügend Energiereserven für die kalten Tage anfressen können. Sinkt die Wassertemperatur unter 10 °C, beginnen Fische mit der Winterruhe. Da ihre Verdauung in dieser Zeit nicht funktioniert, stellen sie die Nahrungsaufnahme ein, bis die Temperaturen im Frühjahr wieder über die 15-°C-Marke klettern. Eine Fütterung mit Teichfutter im Winter wäre nur eine Ruhestörung, die zugleich einen überflüssigen Verbrauch an Sauerstoff zur Folge hätte.

TCHelmut sagt zu unserem Vergleichssieger

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Teichfutter-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Teichfutter-Vergleich 10 Produkte von 3 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Sera, Tetra, AquaForte. Mehr Informationen »

Welche Teichfutter aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Aqua­For­te Hoch­wer­ti­ges Basis Fisch­fut­ter wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 41,29 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für ein Teichfutter ca. 25,99 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Teichfutter-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Teichfutter-Modell aus unserem Vergleich mit 3842 Kundenstimmen ist das Tetra Pro Algae Multi-Chips. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an ein Teichfutter aus dem Teichfutter-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Teichfutter aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 175 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde das sera Pond Granulat. Mehr Informationen »

Gab es unter den 10 im Teichfutter-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im Teichfutter-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 10 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: sera Pond Granulat, sera Pond Mix Royal, Tetra Min Granules, Tetra Pleco Tablets, Aqua­For­te Hoch­wer­ti­ges Basis Fisch­fut­ter, Sera Pond Flakes Nature , Tetra Multi Mix, Tetra Pond Pellets, Tetra Pro Algae Multi-Chips und Tetra Wafer Mix Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Teichfutter-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 10 Teichfutter Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 3 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Teichfutter“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: sera Pond Granulat, sera Pond Mix Royal, Tetra Min Granules, Tetra Pleco Tablets, Aqua­For­te Hoch­wer­ti­ges Basis Fisch­fut­ter, Sera Pond Flakes Nature , Tetra Multi Mix, Tetra Pond Pellets, Tetra Pro Algae Multi-Chips und Tetra Wafer Mix Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Teichfutter interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Teichfutter aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Teichfischfutter“, „Sera Teichfutter“ und „Aquariumpflanzen.net Teichfutter“. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Roh­pro­te­in Vorteil des Teich­fut­ters Produkt an­schau­en
sera Pond Granulat 18,49 ++ Als Al­lein­fut­ter­mit­tel geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
sera Pond Mix Royal 12,59 ++ Enthält vier ver­schie­de­ne Fut­ter­sor­ten » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tetra Min Granules 63,65 +++ Einfache Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tetra Pleco Tablets 2,99 +++ Einfache Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
AquaForte Hochwertiges Basis Fischfutter 41,29 ++ Als Al­lein­fut­ter­mit­tel geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Sera Pond Flakes Nature 21,44 ++ Im wie­der­ver­schließ­ba­ren, luft- und was­ser­fes­ten Kunst­stof­f­ei­mer » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tetra Multi Mix 4,79 +++ Als Al­lein­fut­ter­mit­tel geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tetra Pond Pellets 14,91 + Als Al­lein­fut­ter­mit­tel geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tetra Pro Algae Multi-Chips 56,74 +++ Als Al­lein­fut­ter­mit­tel geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tetra Wafer Mix 22,99 +++ Einfache Do­sie­rung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Teichfutter Tests: