Das Wichtigste in Kürze
  • Beim Putten wird dem Spieler ein hohes Maß an Präzision und Konzentration abverlangt. Mindestens genauso wichtig wie sein Können ist ein geeigneter Putter.

taylormade-putter-test

1. Was macht die Taylormade-Golf-Putter so besonders?

Da Taylormade bereits im Jahr 1979 gegründet wurde, kann das Unternehmen auf eine lange Geschichte und viel Erfahrung bei der Herstellung von Golf-Zubehör zurückblicken. Dementsprechend können Sie sich darauf verlassen, dass die Taylormade-Golf-Putter echte Qualitätsprodukte sind, die das Beste aus Erfahrung, Tradition und neuen Innovationen miteinander vereinbaren. Auch Taylormade-Golfschläger überzeugen mit höchster Qualität.

Denn Taylormade strebt stets danach, neue Produkte zu entwickeln und seine Putter noch besser zu machen. Weiterhin überzeugen die Putter des Herstellers mit einer hohen Materialqualität und einer erstklassigen Verarbeitung, die auch bekannte Tourspieler zu schätzen wissen.

2. Welche Taylormade-Putter sind laut Tests im Internet erhältlich?

Damit für jeden Anspruch der passende Putter vorhanden ist, führt Taylormade eine ganze Reihe an verschiedenen Modellen. Der Taylormade-Putter Spider Tour begeistert beispielsweise mit PU-Schaum, der eine vibrationsdämpfende Wirkung hat und so für ein besseres Spielgefühl sorgt, wie verschiedene Taylormade-Putter-Tests im Internet erklären.

Der Taylormade-Putter Daddy Long Legs überzeugt hingegen mit einer sagenhaften Stabilität und einem stilvollen Design. Doch auch der Taylormade-Putter Rossa, der Taylormade-Ghost-Manta-Putter oder der Taylormade-Putter Truss können mit ihren individuellen Eigenschaften überzeugen.

Tipp: Einige der besten Taylormade-Putter im Vergleich besitzen eine Stange aus Edelstahl, stellenweise gepaart mit einem Aluminiumkern. Edelstahl ist leicht, robust und sehr pflegeleicht. Ein geringes Gewicht ist ebenso vorteilhaft, denn je weniger sie wiegen, desto bequemer lassen sich die Putter transportieren.

3. Was macht die Taylormade-Putter aus der Ghost-Tour-Series aus?

Neben den bereits erwähnten Modellen nehmen die Taylormade-Putter aus der Ghost-Tour-Series einen besonderen Stellenwert ein. Sie sind nämlich speziell für Tourspieler entwickelt worden und dementsprechend echte Profi-Modelle.

Wenn Sie einen Taylormade Putter kaufen möchten, der auch für Turniere geeignet ist, können Sie beispielsweise nach dem Taylormade-Daytona-12-Putter Ausschau halten. Dieser erlaubt ein besonders akkurates Spiel und liegt hervorragend in der Hand. Aufgrund der Formgebung und des Materials bieten die Ghost-Tour-Putter laut diversen Taylormade-Putter-Tests im Internet außerdem eine hohe Stabilität und ein angenehmes Gefühl beim Spielen.

Welche Hersteller, die Taylormade-Putter herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Taylormade-Putter-Vergleich 1 Hersteller, darunter renommierte Marken wie TaylorMade. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Taylormade-Putter-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Taylormade-Putter ca. 344,61 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Taylormade-Putter-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 277,70 Euro bis 450,24 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Taylormade-Putter aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Taylormade Spider Tour. Der Taylormade-Putter hat 602 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Taylormade-Putter aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Taylormade Spider GT Rot auf. Der Taylormade-Putter wurde mit 5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Taylormade-Putter im Taylormade-Putter-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 2 Taylormade-Putter vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Taylormade Spider GT und Taylormade Spider GT Rot Mehr Informationen »

Aus wie vielen Taylormade-Putter-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 7 Taylormade-Putter-Modelle von 1 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Taylormade Spider GT, Taylormade Spider GT Rot, Taylormade Spider FCG Single Bend, Taylormade Truss TM1 Mallet, Taylormade Hydroblast Chaska, Taylormade Golf 2018 Spider und Taylormade Spider Tour. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Farbe Vorteil der Taylormade-Putter Produkt anschauen
Taylormade Spider GT 379,61 Silber Robustes Stangenmaterial » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Taylormade Spider GT Rot 450,24 Rot Robustes Stangenmaterial » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Taylormade Spider FCG Single Bend 354,15 Schwarz Mit Tasche/Überzug » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Taylormade Truss TM1 Mallet 329,05 Silber Sehr robustes und pflegeleichtes Stangenmaterial » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Taylormade Hydroblast Chaska 322,55 Titan Sehr robustes und pflegeleichtes Stangenmaterial » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Taylormade Golf 2018 Spider 299,00 Silber Besonders robustes und pflegeleichtes Stangenmaterial » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Taylormade Spider Tour 277,70 Schwarz Besonders robustes und pflegeleichtes Stangenmaterial » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Taylormade-Putter Tests: