Samsung Galaxy Tab A Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Samsung hat sich mit seinen Tablets einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Das hier vorgestellte Samsung Galaxy Tab A basiert auf dem Betriebssystem Android 5.0 und lockt mit starker Hardware. Aufgrund individuell passender Tablet-Varianten ist die Marke zudem breit aufgestellt.

243,29 € 319,00 €
982 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Die Darstellung von 1.920 x 1.200 Pixeln entspricht dem hochauflösenden WUXGA-Standard. Bei einer stattlichen Diagonale von 10,1 Zoll lassen sich Filme genießen und auch längeres Surfen ist ermüdungsfrei möglich.

Der rechenstarke Octa-Core-Prozessor beschleunigt Apps und bringt Leistung beim Zocken. Die Hardware des Samsung Galaxy Tab A wurde für aktuelle Games mit aufwendigen Effekten und Full HD Videos entwickelt.

Technische Einzelheiten:

  • 10,1 Zoll Display
  • 2GB Arbeitsspeicher
  • bis zu 10 Stunden Akkulaufzeit
  • LTE Internet

Auffallend gut ist auch die Sound-Qualität der integrierten Lautsprecher. Mit dem richtigen Ton machen Filme und Spiele natürlich noch mehr Spaß.

2. Verarbeitung

Makelloses Gehäuse: Kein Metall, aber doch hochwertige Kunststoffe wurden für das Samsung Galaxy Tab A verwendet. Die vom Hersteller beworbene Griffigkeit der Oberflächen stimmt mit dem Erfahrungsbericht der Nutzer überein.

3. Ergebnis & Qualität

Das Tablet für die ganze Familie: Gegenüber dem leistungsstärkeren Galaxy Tab S2 ist die Auflösung minimal geringer. Die durchweg positiven Erfahrungen der Kunden bestätigen unseren Eindruck vom ausgewogenen Multimedia-Tablet. Zusammen mit der hohen Akkulaufzeit von bis zu zehn Stunden steht dem mobilen Entertainment nichts im Weg.

Speicher satt: Die eingebauten 16GB klingen zunächst spärlich, machen aber durchaus Sinn. Wer hauptsächlich die Cloud- und Streaming-Dienste nutzt, benötigt keine Speichererweiterung.

Zur lokalen Archivierung größerer Datenmengen kann per microSD-Karte auf bis zu 200GB aufgestockt werden. Daher verfügt das Samsung Galaxy Tab A in unserem Vergleich über den größtmöglichen Festspeicher.

In diesem Test fällt die etwas blasse Darstellung der Farben auf. Wie schon beim Galaxy Tab S2 gibt es deshalb auch hier Kritik, obwohl das Display großflächig und hochauflösend ist.

4. Nutzungshinweise - Ein praktischer Einband für das Tablet

Schutz und Display-Stütze: Die Samsung Galaxy Tab A Hülle gilt als empfehlenswertes Zubehör. Das sogenannte Book Cover in Lederoptik bewahrt das Samsung Galaxy Tab A vor Kratzern und Spritzwasser.

Dank spezieller Einkerbungen lässt sich die schicke Hülle aber auch unterschiedlich anwinkeln und verhilft somit zu optimaler Sicht beim bloßen Betrachten oder der Texteingabe.

5. Preis-Leistungsverhältnis

Das Samsung Galaxy Tab A 10.1 ist in dieser Kaufberatung die günstige Alternative zum Galaxy Tab S2. Zum Preis von 243,29 Euro erhält man ein leistungsfähiges Allround-Tablet.

Displays für jeden Zweck: Samsung stattet seine Tablets mit verschiedenen Displays aus, die sich in Auflösung und Seitenverhältnis unterscheiden. So bietet beispielsweise das Samsung Galaxy Tab A 9.7 ein Display für das optimierte Leseerlebnis.

Die wesentlich preiswerteren Modelle Tab A 6 und Tab 7.0 besitzen dagegen deutlich kleinere Displays, sowie schwächere Hardware.

6. Fazit

Großes Display und viel Power: Der Gesamteindruck des Samsung Galaxy Tab A ist stimmig. Bei der Verwendung als reines Multimedia-Tablet gibt es darum eine klare Kaufempfehlung. Unsere Tester bewerten das Samsung Galaxy Tab A mit der Note 1,8.

Preisvergleich

243,29 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
266,00 €Versandkosten: 6,50 € zum Shop
261,59 €Versandkosten: 6,99 € zum Shop
249,00 €versandkostenfrei zum Shop
254,90 €versandkostenfrei zum Shop
254,99 €versandkostenfrei zum Shop
278,00 €Versandkosten: 4,95 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Tablet Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen