ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Sony Alpha 6000 Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Dias Modell 6000 der Sony-Alpha-Reihe überzeugt mit einer hervorragenden Bildqualität und einem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Der Akku allerdings könnte leistungsstärker sein.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung und Lieferumfang

Die Alpha 6000 besitzt ein 3 Zoll großes neigbares LC-Display und einen Exmor-APS-C-Bildsensor mit 24,3 MP (effektiv) bzw. 24,7 MP (gesamt). Im direkten Vergleich ist die Auflösung damit deutlich höher als beispielsweise die der Panasonic-Alternative LUMIX DMC-G70.

Der Bionz-X-Prozessor macht die Alpha 6000 dreimal schneller als ältere Modelle.

Darüber hinaus bietet diese Systemkamera:

  • High-Speed-Hybrid-Autofokus (AF) mit 179 AF-Punkten
  • Full-HD-Videoaufnahmen (1.080 p bzw. 60/24 p)
  • ISO 100 bis 25.600
  • Serienbildfunktion (11 B/s)
  • NFC, WiFi, WLAN
  • integrierter Blitz
  • JPEG, RAW
  • 4D-Focus-Technologie mit optimiertem prognostischem Tracking

Der AF mit Kontrastdetektion (25 AF-Punkte) ist mit Aufnahmen innerhalb von nur 0,06 Sekunden schneller als der vieler Spiegelreflexkameras und kann Motive über die Phasendetektion (179 AF-Punkte) scharf stellen.

Mit dem elektronischen OLED-Sucher und der manuellen Steuerung stellt sie eine klare Alternative zu herkömmlichen DSLR-Kameras dar.

Dank der integrierten Sony-Apps kann man seine Kamera mit Updates aktualisieren und Features hinzufügen.

Bilder von der Kamera aufs Android-Smartphone, Tablet oder den Fernseher zu schicken, bedarf dank NFC und WiFi keiner komplizierten Einrichtung. Gleichzeitig kann das Smartphone als Fernbedienung fungieren, sodass Gruppenbilder oder Selfies stets gelingen.

Die Bedienung erfolgt über zwei Drehräder, nicht via Touch-Display. Zusätzlich gibt es sieben individuell belegbare Tasten und 43 zuweisbare Funktionen.

Das Liefer-Kit besteht im Wesentlichen aus Kamera inklusive SEL-P1650-Objektiv. Kaufen kann man die Kamera in Schwarz, Silber-Schwarz, Graphit-Grau oder Weiß. Über den Multi-Interface-Zubehörschuh kann die Vielzahl an optionalem Zubehör wie z.B. Mikrofone angeschlossen werden. Die Alpha 6000 ist außerdem kompatibel mit allen Sony-E-Mount-Objektiven.

2. Verarbeitung und Ergonomie

Die Kamera wiegt inklusive Akku 344 g. In Kombination mit den handlichen Maßen von 12 x 6,69 x 4,51 cm liegt sie auch bei längerer Nutzung nicht zu schwer in der Hand.

Das Gehäuse besteht aus Kunststoff, hat keinen Spritzwasserschutz, ist aber insgesamt wertig verarbeitet.

3. Erfahrungen und Qualität

Die Alpha 6000 beweist sich im Test einiger Internet-Technik-Foren als eine von Sonys besten DSLM mit APS-C-Sensor. In den Erfahrungsberichten der Experten werden vor allem angesichts des verhältnismäßig niedrigen Preises die gute Bildqualität und die hohe Geschwindigkeit – in der Verarbeitung der Bilder, aber auch bei Serienaufnahmen und Autofokuseinstellungen – hervorgehoben. Darüber hinaus überzeugt die flüssige Darstellung des elektronischen Suchers.

Die insgesamt 1035 Käufer bei Amazon sind begeistert und bewerten die Kamera mit durchschnittlich 4.4 von 5,0 möglichen Sternen. Grund dafür sind ebenfalls die hervorragende Bildqualität, aber auch die Vielseitigkeit und Qualität der Kamera.

Trotz der vielen guten Erfahrungen und Testergebnisse erhält der Akku Kritik. Pro Ladung können bis zu ca. 480 Bilder ausgelöst werden.

4. Fazit: Eine der besten Sony-Kameras mit APS-C-Sensor

Wer die etwas schwache Akkuleistung verkraften kann, erhält für einen Preis von 513,98 Euro für das Kit inkl. Objektiv ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Der 24-MP-Sensor liefert Bilder in sehr hoher Qualität. Dank des besonders schnellen Prozessors sowie des Autofokus gehen der Kamera keine Details verloren. Darüber hinaus punktet die Alpha 6000 mit einer einfachen Bedienung.

Sony Alpha 6000 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Sony Alpha 6000
Modell *
Sony Alpha 6000
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
1038 Bewertungen
Auf­lö­sung Die Auf­lö­sung gibt an, wie gut die Kamera in der Lage ist, auch feinste Struk­tu­ren noch de­tail­ge­treu ab­zu­bil­den. Die Anzahl der Me­ga­pi­xel bildet hierfür den Ori­en­tie­rungs­wert, al­ler­dings können bei Di­gi­tal­fo­to­gra­fie Struk­tur­ef­fek­te wie der Moiré-Effekt Einfluss auf die tat­säch­li­che Auf­lö­sung haben.
24 Me­ga­pi­xel
Sen­sor­for­mat
APS-C
max. ISO-Wert Der ISO-Wert gibt an, wie Licht­emp­find­lich der Sensor ist. Je höher dieser Wert, desto besser kommt die Kamera mit schlech­ten Licht­be­din­gun­gen zurecht. Al­ler­dings nimmt dabei auch das so­ge­nann­te Bild­rau­schen zu, das dem Bild ein gröberes, weniger de­tail­rei­ches Aussehen verleiht.
25.600
Objektiv inkl.?
16 - 50 mm
Vi­deo­qua­li­tät Die aktuell höchste Auf­lö­sung nennt sich Ultra HD, UHD oder 4K und zählt 3.840 x 2.160 Pixel. Sie beläuft sich auf das Vier­fa­che der gängigen Full HD Auf­lö­sung, die äußerst scharfe Bilder mit 1.920 x 1.080 Pixeln dar­stellt.
Full-HD
Dis­play­grö­ße Ein Zoll ent­spricht 2,54 cm. Ein großes Display ist hilf­reich, wenn es darum geht, die Bild­qua­li­tät direkt auf der Kamera zu be­ur­tei­len.
3,0 Zoll
Dis­pla­y­auf­lö­sung
921.600 Pixel
Gewicht
285 g
Kon­nek­ti­vi­tät Mit einer WLAN-Ver­bin­dung können Fotos direkt von der Kamera auf Facebook, Twitter und Co. hoch­ge­la­den werden. NFC (Near Field Com­mu­ni­ca­ti­on) ist ein spe­zi­el­ler Chip, der eine Ver­bin­dung zwischen Geräten her­stellt, indem man sie nah an­ein­an­der hält. Damit kann z.B. das Smart­pho­ne zur Fern­steue­rung der Kamera genutzt werden.
WLAN, NFC, Apps
Be­son­der­heit
Display um 180° schwenk­bar
Vorteile
  • einfache Be­die­nung
  • sehr hohe Bild­qua­li­tät bei Fotos
Zum Angebot *

Systemkamera Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Sony Alpha 6000 Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Sony Alpha 6000 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Sony Alpha 6000.