Honeywell HS1655E4 Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Mit dem Honeywell HS1655E4 (oder auch Honeywell QuietSet Pedestrial) schickt die Marke einen rundum guten, aber nicht herausragenden Ventilator ins Rennen. Vor allem in Sachen Bedienkomfort wusste das Modell zu überzeugen, während die Leistung und Lautstärke zum Teil verbesserungswürdig waren.

99,98 €
142 Bewertungen

1. Ausstattung & Besonderheiten

Der Honeywell HS1655E4 bietet im Gegensatz zu den meisten anderen Ventilatoren 5 statt nur 3 Geschwindigkeitsstufen und somit eine relativ genaue Regulierbarkeit. Außerdem kann er 45 Grad in jede Richtung oszillieren und ist um 15 Grad nach oben bzw. unten neigbar.

Der integrierte Timer, welcher in einem 60-Minuten-Intervall auf bis zu 8 Stunden eingestellt werden kann, lässt sich im Gegensatz zur Oszillation per Fernbedienung auswählen. Diese Fernbedienung hat eine Reichweite von mindestens 10 Metern, eine Verstaumöglichkeit für die Fernbedienung in Form einer Halterung oder eines Faches fehlt allerdings.

Der Tragegriff, welcher bei den meisten Modellen aus unserem Ventilator-Test eher klein, unhandlich und unangenehm ist, fällt bei dem Honeywell Standventilator sehr breit und robust aus, sodass das Tragen sehr angenehm von der Hand geht.

Alle Maße im Überblick:

  • Kabellänge: 1,8 m
  • Gesamthöhe (höhenverstellbar): 104-120 cm
  • Mindesthöhe Rotor: 60-104 cm
  • Maximalhöhe Rotor: 76-120 cm
  • Gewicht: 5,1 kg

Die Montage des Honeywell QuietSet Pedestrial sollte nach unseren Erfahrungen auch von einem Laien relativ einfach bewältigt werden können. So ist der Aufbau mit Hilfe eines Schraubenziehers innerhalb von 10 Minuten garantiert erledigt. Höchstens zum Verbinden der beiden Schutzgitter können zwei weitere Hände hilfreich sein, ansonsten ist der Aufbau aber auch allein zu schaffen.

Der Honeywell HS1655E4 ist optisch zwar eher schlicht gehalten, aber trotzdem ansprechend gestaltet. Zu kaufen ist er in den Farben Weiß und Schwarz.

2. Lautstärke

Im Vergleich mit den anderen getesteten Ventilatoren ist der Honeywell HS1655E4 mit einer Durchschnittslautstärke von ca. 46 dB sehr leise und kann laut Erfahrungsberichten auch während dem Schlafen oder bei der Arbeit eingesetzt werden. Allerdings ist uns beim Test ein ganz leichtes Klickern/Klappern auf niedriger und ein leichtes Röhren auf einer höheren Stufe aufgefallen.

3. Leistung & Stromverbrauch

Im Sachen erzeugte Luftgeschwindigkeit positioniert sich dieses Modell eher im Mittelfeld der getesteten Ventilatoren. Trotzdem reicht die höchste Stufe aus, um einen ordentlichen Luftstrom zu generieren und gleichzeitig ist die erste Stufe nicht zu stark, sodass auch ein sehr sanfter Luftzug erzeugt werden kann.

Der Stromverbrauch ist im Verhältnis zur Luftgeschwindigkeit sehr niedrig – die höchste Stufe verbraucht lediglich 35 Watt.

4. Fazit - Ein guter Ventilator, nicht mehr und nicht weniger

Der Honeywell HS1655E4 bietet mit der Gesamtnote 2,2 eine echte Alternative zu den eher teuren Modellen anderer Hersteller. Er ist sehr leise, kann sowohl viel als auch wenig Wind erzeugen und kostet mit 99,98 Euro nicht die Welt.

Einziger Kritik-Punkt wären die Nebengeräusche wie das Klappern und Röhren, von denen sehr empfindliche Ohren beim Schlafen oder Arbeiten gestört werden könnten.

Preisvergleich

99,98 €versandkostenfrei Zum Angebot »
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... Zum Angebot »
62,57 €versandkostenfrei Zum Angebot »
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Standventilator Test.

Abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

Testsieger
Argoclima GENIUS Smart Fan

Argoclima GENIUS Smart Fan

162,19 € 199,00 €

Zum Angebot »

Zilan Standventilator Floria

Zilan Standventilator Floria

22,90 € 59,90 €

Zum Angebot »

Klarstein Summerjam

Klarstein Summerjam

134,99 €

Zum Angebot »

Stadler Form Charly Stand

Stadler Form Charly Stand

176,74 € 199,00 €

Zum Angebot »

Adler AD7305

Adler AD7305

32,19 €

Zum Angebot »