Gefu Spiralfix Spiralschneider Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Das deutsche Unternehmen Gebrüder Funke KG (Gefu) wurde 1943 gegründet und hat seinen Sitz im sauerländischen Eslohe. Bereits damals hatte Gefu verschiedene Küchengeräte aus Edelstahl im Sortiment, so z.B. Kartoffelschäler, Pressen und Reiben. Heute steht das Unternehmen, das sich das Motto „Entdecke Deine Kochkunst“ auf die Fahne geschrieben hat, für innovative, funktionale Qualitätsprodukte für die Küche, die in über 50 Länder weltweit exportiert werden.

34,85 € 39,95 €
66 Bewertungen

1. Technische Details und Besonderheiten

Der Gefu Spiralfix Spiralschneider (H.Nr. 13410) ist das Spitzenmodell unter den Gefu Spiralschneidern. Neben dem Spiralfix gibt es von Gefu noch den Rösli Spiralschneider und den Spirelli 2.0. Der Gefu Spiralfix Spiralschneider setzt sich aus folgenden Bestandteilen zusammen:

  • Drehkurbel
  • abnehmbarer Deckel
  • Restehalter
  • Schneidschale mit drehbarem Klingeneinsatz (4 austauschbare Klingen)
  • Sammelschale

2. Verarbeitung: Praktisch und leicht

Unser Gefu Spiralfix Spiralschneider Test 2017 zeigt: Das Gerät ist aus pflegeleichtem, robustem ABS-/SAN-Kunststoff gefertigt. In vielen der 66 Amazon-Bewertungen loben Kunden die saubere Verarbeitung.

Die Klingen sind aus rostfreiem Stahl gefertigt, der auch harte Gemüse mühelos schneidet. Auch große und runde Gemüsestücke (bis 10 cm Ø, 8 cm hoch), sind kein Problem für den Spiralfix. Kartoffeln oder Rote Beete können komfortabel im Ganzen verarbeitet werden. Für die Endlosspiralen stehen die folgenden Stufen zur Auswahl:

  • grobe Julienne (12 mm)
  • mittlere Julienne (6 mm)
  • feine Julienne (3 mm)
  • frei verstellbar (bis zu 50 mm)

Kein Klingenwechsel ist erforderlich: Mit einem am Gerät angebrachten Stellrad wählen Sie die jeweils gewünschte Breite. Ihre Hände kommen nicht mit den fest im Gerät integrierten Klingen in Berührung.

Der Spiralfix (5 Jahre Herstellergarantie) ist in seine Einzelteile zerlegbar und spülmaschinengeeignet.

3. Mit dieser Anleitung haben Sie leicht den Dreh raus

Das Handgerät funktioniert mittels einer Kurbel, die Sie vertikal drehen. Um es zu betätigen, wählen Sie zunächst den gewünschten Schnitt-Typ. Hierfür ziehen Sie den Einstellknopf, drehen die Klinge auf die gewünschte Position und lassen diesen dann einrasten.

Anschließend ziehen Sie die Kurbel bis zum Ende nach oben. Öffnen Sie dann den Deckel und stecken das Schneidgut auf den mittigen Dorn im Gehäuse. Schließen Sie den Deckel und betätigen Sie mit der einen Hand die oben angebrachte Drehkurbel, während Sie das Gerät mit der anderen Hand am Haltegriff festhalten.

Im Nu erhalten Sie, je nachdem, welche der vier Klingen  (3 mm, 6 mm, 12 mm, 50 mm) Sie eingestellt haben, feine Endlosspiralen im Auffangbehältnis. Dieses ist auch abnehmbar, sodass Sie über einer größeren Schüssel arbeiten können.

Aus Kartoffeln, Zucchini, Kohlrabi, Zwiebeln, Äpfeln und mehr schneiden Sie dekorative Spiralen und Julienne-Gemüse-Streifen in unterschiedlicher Stärke, die direkt von der unten am Gerät angebrachten Schale aufgefangen werden und in dieser dank mitgeliefertem Deckel hygienisch im Kühl- oder Gefrierschrank aufbewahrt werden können.

Die 15-seitige Gefu Spiralfix Spiralschneider Anleitung ist in sieben Sprachen formuliert und beinhaltet ein Gefu Spiralfix Spiralschneider Rezept.

Bunter Rohkostsalat (mit Deko)

gefu spiralsalatBunter Rohkostsalat
Zutaten für 2 Personen:
- 1 Karotte
- 1 Gurke
- 1 Rote Beete
- Essig und Öl
- Salz und Pfeffer
- Salatkräuter
Zubereitung:
- alle Zutaten waschen
- nach und nach im Spiralfix spiralisieren
- mit dem Dressing anrichten
Guten Appetit!

4. Überzeugendes Gesamtergebnis zu einem guten Preis

Das Beste am Gefu Spiralfix Spiralschneider 13410 ist das hervorragende Schneide-Ergebnis, was auch die durchschnittliche Kundenbewertung von 3,4 Sternen widerspiegelt. Dieses macht die anfänglich leicht umständliche Handhabung wett. Mit einem Preis von 34,85 € bietet der Gefu Spiralfix Spiralschneider im Preisvergleich ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Diese Vor- und Nachteile bringt der Spiralfix für Ihre kreative Gemüseküche:

  • jede der vier Klingen erzeugt vortreffliche Gemüsespiralen
  • kein Klingenwechsel erforderlich
  • Gemüse wie Kohlrabi kann in einem Stück verarbeitet werden
  • die Handhabung ist etwas umständlich
  • geht nur bis zu einer Gemüselänge von 7,5 cm

Preisvergleich

34,85 €versandkostenfrei zum Shop
34,95 €versandkostenfrei zum Shop
39,95 €versandkostenfrei zum Shop
34,99 €Versandkosten: 5,99 € zum Shop
39,95 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Spiralschneider Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen