Spanien-Trikot Test 2016

Die 7 besten Spanien-Trikots im Vergleich.

AbbildungTestsiegerAdidas Euro 2016 HeimAdidas Euro 2016 Heim DamenPreis-Leistungs-SiegerAdidas Euro 2016 AuswärtsAdidas Trikot Spanien Heim 2014Adidas Heim Trikot 2012Adidas Home Trikot 2013Adidas Spanien Trikot Away 2013
ModellAdidas Euro 2016 HeimAdidas Euro 2016 Heim DamenAdidas Euro 2016 AuswärtsAdidas Trikot Spanien Heim 2014Adidas Heim Trikot 2012Adidas Home Trikot 2013Adidas Spanien Trikot Away 2013
Testergebnis
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung1,3sehr gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung1,4sehr gut
07/2016
Vergleich.org
Bewertung1,7gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,0gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,1gut
05/2016
Vergleich.org
Bewertung2,2gut
05/2016
Kundenwertungnoch keinenoch keinenoch keine
7 Bewertungen
5 Bewertungen
5 Bewertungen
noch keine
ModellHeim EM 2016Heim EM 2016Auswärts EM 2016Heim WM 2014Heim EM 2012Heim 2013Auswärts 2013
ZielgruppeMänner, KinderFrauenMänner, KinderMänner, KinderMännerMännerMänner
Material100 % Polyester100 % Polyester100 % Polyester100 % Polyester100 % Polyester100 % Polyester100 % Polyester
Spanien-LogoJaJaJaJaJaJaJa
Spieler-Namen verfügbarJaNeinNeinNeinNeinJaNein
GrößenXS | S | M | L | XL | XXL | 3XLXS | S | M | L | XLXS | S | M | 3XLS | M | L | XL | XXLS | M | L | XL | XXLS | M | L | XL | XXLM | L | XL | XXL
Vorteile
  • gute Belüftung
  • kühlt von innen
  • gerippter V-Ausschnitt
  • figurbetonte Passform
  • gute Belüftung
  • kühlt von innen
  • V-Ausschnitt
  • Flügelärmel
  • figurbetonte Passform
  • gute Belüftung
  • kühlt von innen
  • Flagge im Halsausschnitt
  • Raglanärmel
  • gute Belüftung
  • kühlt von innen
  • figurbetonte Passform
  • goldenes FIFA WM-Champions Logo
  • gute Belüftung
  • kühlt von innen
  • V-Ausschnitt
  • buntes Wappen
  • gute Belüftung
  • kühlt von innen
  • buntes Wappen
  • goldenes FIFA WM-Champions Logo
  • gute Belüftung
  • figurbetonte Passform
  • buntes Wappen
zum Anbieterzum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »zum Angebot »
Hat Ihnen dieser Vergleich gefallen?
4.2/5 aus 58 Bewertungen

Spanien-Trikot-Kaufberatung: So wählen Sie das richtige Produkt

Das Wichtigste in Kürze
  • Die spanische Nationalmannschaft möchte mit dem dritten Europameistertitel in Folge Fußballgeschichte schreiben. Die letzten beiden Turniere in Österreich und der Schweiz (2008) sowie in Polen und der Ukraine (2012) konnte die Mannschaft von Trainer Vicente del Bosque für sich entscheiden.
  • Die Spanier spielen meistens in Rot (Heimtrikot). Auch in diesem Jahr ist das Spanien Heimtrikot ganz in rot gehalten; beim Auswärtstrikot trauen sich die Spanier etwas mehr und laufen in Weiß mit rot-gelben Dreiecken in Frankreich auf.
  • Spaniens EM-Team besteht aus internationalen Top-Stars, die bei den besten Clubs Europas ihr Geld verdienen. Aus der Bundesliga kennen wir einzig Thiago Alcántara vom FC Bayern München. Wenn Sie eine Beflockung mit einem Spieler-Namen auf dem Spanien Trikot wünschen, schauen Sie vorher nach, ob der Wunschspieler für die EM nominiert wurde.
  • Das Heim-Trikot der Spanier ist klassisch in den Nationalfarben gehalten, während man sich beim Auswärts-Trikot etwas mehr traute, ohne auf die landestypischen Farben zu verzichten. Die kleinen Dreiecke sollen sowohl für den dritten Titel in Folge als auch den berühmten Tiki-Taka-Fußball der Spanier stehen.

EM Trikot Spanien

Alle vier Jahre wird Europas beste Fußball-Nation gesucht. Bei der EM 2016 in Frankreich treten erstmals 24 statt wie bislang 16 Mannschaften gegeneinander an. Am 10. Juli 2016 findet im Stade de France in Paris das Finale um die Europameisterschaft statt. Titelverteidiger Spanien mit seinen Top-Spielern um Iker Casillas, Sergio Ramos und Cesc Fàbregas will zum dritten Mal in Folge den silbernen Henkel-Pott in Paris in die Höhe reißen – das hat vorher noch keiner geschafft. In unserem Spanien Trikot Vergleich 2016 stellen wir die besten Spanien Trikots der letzten Jahre und der EM 2016 vor und erklären, ob Sie besser ein Replica oder ein Original Spanien Trikot kaufen sollten.

1. Spanien – Titelverteidiger und heißer Kandidat fürs Finale

Spanien Fußball

Die Spanier sind bereit für den vierten Europameister-Titel.

Am 1. Juli 2012 wurde in Kiew Fußballgeschichte geschrieben. Der alte und neue Europameister heißt: Spanien. Mit einem Gala-Sieg fegten die amtierenden Weltmeister die „Squadra Azzura“ mit 4:0 vom Platz. Spanien gelang der bislang höchste Sieg in einem EM-Finale.

Die Siegesserie nach dem Europameistertitel 2008 (im Finale gegen Deutschland) und dem Gewinn der Weltmeisterschaft 2010 in Südafrika (gegen die Niederlande) reißt nicht ab. Noch nie hatte eine Nationalmannschaft 3 Titel infolge gewonnen. Mit erstaunlicher Dominanz siegte Spanien gegen ideenlose Italiener, die zuvor Deutschland aus dem Turnier kegelten.

Zwei Jahre später sorgten die bisherigen Rekordjäger mit dem Ausscheiden in der Vorrunde bei der WM 2014 aber für die größte Überraschung des Turniers, bei dem sich Deutschland den vierten Weltmeistertitel sicherte. Das Ende einer Ära?

Spaniens EM-Historie
  • Europameister 1964 (2:1 gegen die UdSSR)
  • Finale 1984 (0:2 gegen Frankreich)
  • Europameister 2008 (1:0 gegen Deutschland)
  • Europameister 2012 (4:0 gegen Italien)

In der Qualifikation zur EM 2016 taten sich die Südeuropäer schwer. Das erklärte Ziel lautet nichtsdestotrotz: Rekord-Hattrick und erneute Titelverteidigung. Aller guten Dinge sind schließlich drei. Die Spanier stehen aber vor großen Herausforderungen in der Vorbereitung. Weil mit dem FC Sevilla (Europa-League), Real Madrid und Atlético Madrid (Champions League) gleich drei spanische Clubs in europäischen Final-Spielen stehen, muss Trainer del Bosque auf 8 Top-Spieler in der Vorbereitung verzichten.

Ein Nachteil? Letztendlich können sich die Spanier nur sechs Tage lang in kompletter Kaderstärke vorbereiten. Eine ähnliche Situation herrschte vor der WM 2014, bei der Spanien schnell ausgeschieden war.

In der Geschichte des europäischen Fußballs spielen die Spanier schon lange eine große Rolle: Die Vereine FC Barcelona und Real Madrid gehören zu den besten und millionenschwersten Clubs der Welt, die Liga ist eine der stärksten Europas und die Mannschaft ist mit Topspielern wie Iker Casillas, Cesc Fàbregas, Sergio Ramos und Andrés Iniesta gespickt.

Vor der EM 2016 befindet sich Spanien auf Platz 6 der FIFA Weltrangliste und ist damit laut Statistik das drittstärkste Team Europas hinter Belgien und Deutschland. Nicht nur die Geschichte, auch die Gegenwart zeigt: Spanien dürfte bei der EM 2016 in Frankreich ein Wörtchen um die Krone Europas mitreden.

Vive la France! Der offizielle EM-Ball zur Europameisterschaft 2016 kommt von Adidas und hört auf den Namen „Beau Jeu“, was französisch ist für „schönes Spiel“.

2. Der Kader: Diese Spieler wollen Europameister werden

Nach wie vor tummeln sich in der spanischen Nationalmannschaft Spieler von Weltklasse wie in kaum einem anderen Team. Die Spieler verdienen bei den besten Clubs Europas ihr Geld und messen sich regelmäßig auf höchstem Niveau. Spanien ist mit einem durchschnittlichen Marktwert von rund 650 Millionen Euro vor Deutschland und England die teuerste Truppe des Turniers in Frankreich. Der durchschnittliche Marktwert pro Spieler beträgt ca. 25 Millionen Euro. Deutschland liegt mit einem Gesamtmarktwert von 637 Millionen und durchschnittlich 23,5 Millionen Euro pro Spieler ein bisschen dahinter (Quelle: Transfermarkt.de).

Rekordverdächtig: Die Torwart-Legende Iker Casillas wird als erster Spieler an fünf Europameisterschaften teilnehmen. Der 35-Jährige und fünfmalige Welttorhüter des Jahres hat bereits 166 Länderspiele für die Iberer auf dem Buckel und blieb bei über hundert davon ohne Gegentor. Seit 19 Jahren steht Iker Casillas für Spanien zwischen den Pfosten.

Doch die Konstante im Tor ist nicht die einzige Stärke der Spanier. Folgende Spieler hat Trainer Vicente del Bosque für das Turnier in Frankreich nominiert:

Position Spieler
 Tor
  • Iker Casillas (FC Porto)
  • David de Gea (Manchester United)
  • Sergio Rico (FC Sevilla)
 Abwehr
  • Sergio Ramos (Real Madrid)
  • Gerard Piqué (FC Barcelona)
  • Daniel Carvajal (Real Madrid)
  • Jordi Alba (FC Barcelona)
  • Marc Bartra (FC Barcelona)
  • Cesar Azpilicueta (FC Chelsea)
  • Mikel San José (Athletic Bilbao)
  • Juanfran (Atlético Madrid)
 Mittelfeld
  • Bruno Soriano (FC Villareal)
  • Sergio Busquets (FC Barcelona)
  • Koke (Real Madrid)
  • Thiago Alcántara (FC Bayern München)
  • Andrés Iniesta (FC Barcelona)
  • Isco (Real Madrid)
  • David Silva (Manchester City)
  • Pedro (FC Chelsea)
  • Cesc Fàbregas (FC Chelsea)
  • Saúl (Atlético Madrid)
 Sturm
  • Aritz Aduriz (Athletic Bilbao)
  • Nolito (Celta Vigo)
  • Alvaro Morata (Juventus Turin)
  • Lucas Vázquez (Real Madrid)
Für einige Trikots ist eine Beflockung mit Spielernamen möglich. Damit Sie nicht aus Versehen ein Trikot von Fernando Torres oder Javi Martínez kaufen, die beide die EM 2016 vor dem Fernseher erleben müssen, schauen Sie vorher besser nach, ob das Spanien EM Trikot 2016 Ihres Wunschspielers überhaupt auf dem Feld getragen wird – also ob der Spieler für die Europameisterschaft nominiert wurde.

3. Kaufberatung für Trikots: Darauf müssen Sie achten

3.1. Original oder Replica?

Wenn Sie genau das gleiche Trikot wie die spanische Nationalmannschaft tragen möchten, sollten Sie zum Original-Trikot greifen. Bei den meisten Spanien-Trikots, die im Handel erhältlich sind, handelt es sich jedoch um so genannte „Replica“ Trikots. Diese Art der Trikots sind Nachbildungen bzw. günstigere Versionen der Original Jerseys. Um Fälschungen oder Plagiate handelt es sich jedoch nicht. Die Qualität ist zwar minimal schlechter als beim Original Trikot (auch „Authentic Trikot“ genannt), wer aber beim Public Viewing oder gemeinsam vor dem Fernseher im Spanien EM Trikot mitfiebern will, dem reicht ein Replica Trikot völlig aus.

Tipp: Die Replica Trikots reichen für das Public Viewing auf der Fanmeile oder im Garten völlig aus, auch für den regelmäßigen Sport sind die Replica Shirts gut zu gebrauchen. Der Vorteil außerdem: Die Nachbildungen sind deutlich preiswerter als die Original Spanien Trikots.

3.2. Material

Das Material besteht in der Regel aus 100 % Polyester – egal ob es sich um ein Original oder Replica Trikot handelt. Der Vorteil: Im Gegensatz zu Baumwolle oder Baumwolle-Mischungen saugen sich die Fußball Trikots aus Polyester bei Regen und Schweiß nicht so schnell voll und werden schwer. Wenn der Sommer warm wird oder Sport im Spanien-Trikot gemacht werden soll, lohnt es sich also, auf Polyester als Material zurückzugreifen.

Die Vor- und Nachteile von Polyester Trikots im Überblick:

  • perfekte Passform (passen sich dem Körper an)
  • keine Schweißflecken
  • gute Belüftung – atmungsaktiv
  • pflegeleicht
  • Allergien möglich

3.3. Das Logo

Spanien Fußball

Das Logo des Königshauses ziert das Trikot der Spanier.

Anders als bei den meisten anderen Nationalmannschaften ist auf dem offiziellen Spanien EM Trikot 2016, wie auch in den Vorjahren, nicht das Logo des Fußball-Nationalverbands (z.B. das DFB-Logo auf dem Deutschland Trikot), sondern das Logo des spanischen Königshauses abgebildet. Während das Logo früher in den originalen Farben bunt auf dem Jersey prangt, wird mittlerweile eine rot-gelbe Mischung gewählt, die die Nationalfarben hervorheben und zum Rest des Trikots passen soll.

Wer ein buntes Logo haben möchte, muss auf ältere Modelle, wie das Spanien Auswärts Trikot 2013 zurückgreifen. Ab dem Spanien Trikot 2014 für die vermeintlich erfolglose WM wird das Logo nur noch zweifarbig abgebildet.

3.4. Ausstattung

Wie das Original Trikot auch, ist das Replica Spanien EM Trikot mit der so genannten Climacool-Belüftung ausgestattet. Diese Material-Ausstattung soll laut Hersteller Adidas dazu führen, dass der Körper unter dem Jersey bei Bewegung und Hitze gut belüftet wird. Gleichzeitig tritt ein kühlender Effekt ein, der vor Überhitzung schützen soll und angenehm kühlend wirkt. Vom Torwarttrikot bis zum

4. Fragen und Antworten rund um das Thema Spanien Trikot 2016

4.1. Was sagt die Stiftung Warentest?

Die Stiftung Warentest hat bisher noch nicht die Trikots der EM-Teilnehmer unter die Lupe genommen. In einem Bundesliga Fußball Trikot Test fand die Stiftung 2008 einige Schadstoffe in den Jerseys einiger Erstligisten. Da jedes Jahr neue Modelle herauskommen, können sich die Materialen und verwendeten Stoffe jederzeit ändern. Je nach Hersteller und Marken werden in der Regel die gleichen Produktionsweisen und Materialen verwendet.

4.2. Wie sieht das neue Spanien EM Trikot 2016 aus?

Spanien Heim Trikot 2016

Das neue Spanien EM Trikot 2016 ganz in rot mit gelben Beflockungen.

Im November 2015 wurde das offizielle EM Trikot von Spanien durch Ausrüster Adidas vorgestellt. Das Original Spanien Trikot 2016 für Heimspiele kommt ganz klassisch in Rot daher, an der Seite des Trikots befinden sich Adidas-typische Streifen in Gelb. Das Logo mit dem Weltmeister-Stern prangt auf der linken Brust. Die Ärmel haben einen dunkelblauen Abschnitt. Hinten am und im Kragen finden sich Elemente der spanischen Flagge wieder. Wer keinen Spanien-Fanshop um die Ecke hat, kann im Internet und Sportfachgeschäften das neue Spanien Trikot kaufen. Das Home-Shirt der Spanier im klassischen Rot gibt es natürlich für Herren, Damen und Kinder.

4.3. Wie sieht das Auswärtstrikot der Spanier aus?

Das Auswärtstrikot der Spanier fällt bei der EM 2016 etwas aus der Reihe. Inspiriert vom Trikot 1994 sind viele Dreiecke in unregelmäßiger Anordnung in verschiedenen Gelb- und Rottönen abgebildet. Erstmals wurde das Spanien Auswärtstrikot 2016 im November des Vorjahres von Ausstatter Adidas vorgestellt und in Spanien sehr intensiv diskutiert. Die Dreiecke sollen sowohl für den möglichen dritten Titel bei einer Europameisterschaft in Folge als auch für den spielprägenden Tiki Taka Fußball der Spanier stehen.

Bei der Weltmeisterschaft 2010 sah das beeindruckende und schnelle Spiel der Spanier folgendermaßen aus:

4.4. Welche Farben hat das Ausweichtrikot von Spanien?

Als Ausweichtrikot haben die Spanier das Auswärts-WM Trikot von 2014 übernommen. In schwarz mit neon-gelben Elementen auf der Vorderseite wollen die Spanier auflaufen, sollte es zum Fall der Fälle kommen: Der Gegner  hat die identischen Farben und kann oder will nicht ausweichen. Diese Kategorie des Spanien Trikot wird nur äußerst selten eingesetzt.

Unser Testsieger
Preis-Leistung-Sieger
Kommentare (2)
  1. Kater Carlos sagt: 20. Mai 2016, 13:00 Uhr

    Holaaaa! Das Spanien Auswärts Trikot für die EM ist ja richtig schick!! Ist das bei euch eig. ein Replica oder Original Spanien Trikot? Und was sind Raglanärmel? Ciaooo

    Antworten
    1. Vergleich.org sagt: 20. Mai 2016, 13:06 Uhr

      Lieber Leser,

      schön, dass Ihnen das Trikot so gut gefällt – es ist ja auch mal was anderes! Bei dem Modell in unserer Tabelle handelt es sich um ein Replica Trikot. Unter Raglanärmel wird eine besondere Schnittform von Ärmeln auf Textilien bezeichnet: Der Schnitt schließt die Schultern mit ein und die Nähte verlaufen schräg.

      Viel Spaß beim Mitfiebern und eine (hoffentlich) nicht zu kurze EM für Spanien wünscht
      Ihr Vergleich.org Team

      Antworten
Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Vergleiche in der Kategorie Ballsport

Ballsport Badmintonschläger

Die Balance des Schlägers ist ein wichtiges Kaufkriterium. Ein kopflastiger Schläger, bei dem das Gewicht im Schlägerkopf liegt, eignet sich für …

zum Vergleich

Ballsport Baseballschläger

Baseballschläger gehören zur Ausrüstung für den Ball- und Mannschaftssport Baseball, der aus den USA stammt. Die Schläger werden benutzt um den …

zum Vergleich

Ballsport Basketball

Basketball ist eine beliebte Ballsportart, die zumeist in der Halle gespielt wird und bei der zwei Teams mit fünf Feldspielern gegeneinander antreten…

zum Vergleich

Ballsport Deutschland-Trikot

Die Fußball Europameisterschaft rückt näher. Ab dem 10. Juni 2016 wird wieder gejubelt, gezittert und gelitten. Als Fan der Deutschen …

zum Vergleich

Ballsport EM-Ball

Alle zwei Jahre steht ein großes Turnier im Fußball an. Die Europameisterschaft 2016, bei der 24 Teams um den Titel spielen, wird das erste Turnier …

zum Vergleich

Ballsport Fußball

Beim Fußball gibt es die Größen 3 bis 5. Je größer der Ball ist, desto schwerer ist er und desto schneller und zielgerichteter rollt er beim …

zum Vergleich

Ballsport Golfschläger

Golf-Komplettsets richten sich an Einsteiger, die den Rasensport für sich entdeckt haben. Sie bestehen hauptsächlich aus den eher einfach zu …

zum Vergleich

Ballsport Schienbeinschoner

Kampfsportlern empfehlen wir einen dünnen Schienbeinschoner, den sie, wie eine Stulpe, über ihre Schienbeine ziehen. Dank des dünnen Stoffs, …

zum Vergleich

Ballsport Squashschläger

Squashschläger haben, wie Badmintonschläger auch, unterschiedliche Schwerpunkte des Gewichts. Dabei gilt: Je weiter oben dieser Punkt ist (…

zum Vergleich

Ballsport Tennisschläger

Damit man mit so viel Power wie Roger Federer spielen kann, benötigt man eine gute Ausrüstung, wie Tennis Schuhe, Tennistasche oder Tennisrock und …

zum Vergleich

Ballsport Tennisschuhe

Tennisschuhe gehören zur Ausstattung beim Tennissport und sind ähnlich wichtig wie der Schläger: Sie verschaffen dem Spieler die Wendigkeit, um den…

zum Vergleich