Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie neue Sommerräder kaufen, gibt es viele Eigenschaften, auf die Sie achten sollten. Besonders wichtig ist es, die Indexwerte nicht zu überschreiten.

Sommerreifen-155/70-R13-Test

1. Was sagt das EU-Reifenlabel aus?

Wenn Sie Sommerreifen der Größe 155/70 R13 kaufen wollen, wird Ihnen immer wieder das EU-Reifenlabel begegnen. Hierbei handelt es sich laut diversen 155/70-R13-Sommerreifen-Tests im Internet um eine internationale Norm, mit der insgesamt drei Eigenschaften von Reifen bewertet werden: die Nasshaftung, die Kraftstoffeffizienz und die Abrollgeräusche. Die entsprechenden Bewertungen für die Produkte in diesem 155/70-R13-Sommerreifen-Vergleich finden Sie in unserer Vergleichstabelle.

Die Nasshaftung gibt an, wie gut der Reifen auch bei Nässe an der Straße haftet. Mit besserer Nasshaftung steigt also die Sicherheit der Reifen. Die besten 155/70-R13-Sommerreifen haben eine Nasshaftung der Klasse B, so auch der Nexen-Sommerreifen und der Continental-Sommerreifen.

Mit der Kraftstoffeffizienz können Sie herausfinden, wie sparsam Sie mit Ihren neuen 155/70-R13-Sommerreifen fahren können. Dieser Wert hängt hauptsächlich vom Rollwiderstand ab. Je höher der Widerstand für die Reifen auf der Straße ist, desto mehr Sprit wird verbraucht.

Die Abrollgeräusche bewerten schlussendlich die Geräuschkulisse Ihrer 155/70-R13-Reifen. Die Produkte in diesem Vergleich haben alle einen Wert von maximal 70 Dezibel. Der niedrigste Wert liegt bei 66 Dezibel. Damit sind alle hier aufgeführten Reifen sehr leise.

2. Wann und wieso müssen die Winterreifen durch Sommerreifen ersetzt werden?

Eine bekannte Eselsbrücke für die Benutzung der entsprechenden 155-R13-Sommerreifen ist die „von O-bis-O-Regel“. Diese besagt, dass Sie Ihre Sommerreifen von Ostern bis Oktober benutzen sollten, um danach wieder Winterreifen aufzuziehen. Sie sollten unter keinen Umständen mit Sommerreifen auch im Winter fahren. Dies hat mehrere Gründe.

In erster Linie hat das laut gängigen 155/70-R13-Sommerreifen-Tests etwas mit dem Profil zu tun. Um im Winter auf glatten Straßen besseren Halt zu haben, besitzen Winterreifen ein deutlich tieferes Profil als Sommerreifen. Wenn Sie also im Winter mit flacherem Profil fahren, ist das eine gefährliche Angelegenheit. Wenn Sie auf der anderen Seite im Sommer mit einem tiefen Profil fahren, erhöht das unnötig den Rollwiderstand. Sie würden also mehr Benzin verbrauchen und die Reifen wären deutlich lauter.

3. Wie bewerten diverse 155/70-R13-Sommerreifen-Tests im Netz die Indexwerte?

Indexwerte bezeichnen bestimmte Obergrenzen für die Sommerreifen. Es gibt zwei Indexwerte, auf die zu achten ist. Der Lastindex verrät Ihnen, wie viel Gewicht auf einem Reifen maximal lasten darf.

Der Geschwindigkeitsindex wiederum gibt an, wie schnell Sie mit den Reifen maximal fahren dürfen. Sie finden diese zwei Werte in der Regel in einer kurzen Bezeichnung neben der Reifengröße. Hierbei steht eine Zahl für den Lastindex und ein einzelner Buchstabe für den Geschwindigkeitsindex. Zum Beispiel besitzt der Hankook-Sommerreifen die Bezeichnung 75T. Er darf also maximal mit 387 kg belastet und maximal mit 190 km/h bewegt werden.

Wenn Sie diese Indexwerte überschreiten, kann dies unter Umständen sehr gefährlich werden. Seien Sie sich deshalb jederzeit genau bewusst, wie Ihre Sommerreifen belastet werden können.

Welche Hersteller, die Sommerreifen 155/70-R13 herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Sommerreifen 155/70-R13-Vergleich 10 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Goodyear, Uniroyal, Fulda, Continental, Falken, Hankook, Barum, Toyo, Tristar, Nexen. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Sommerreifen 155/70-R13-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Sommerreifen 155/70-R13 ca. 47,62 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Sommerreifen 155/70-R13-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 38,74 Euro bis 61,94 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Sommerreifen 155/70-R13 aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Uniroyal RainExpert 3. Der Sommerreifen 155/70-R13 hat 628 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Sommerreifen 155/70-R13 aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Fulda EcoControl auf. Der Sommerreifen 155/70-R13 wurde mit 5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Sommerreifen 155/70-R13 im Sommerreifen 155/70-R13-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 5 Sommerreifen 155/70-R13 vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Goodyear EfficientGrip Compact, Uniroyal RainExpert 3, Fulda EcoControl, Continental EcoContact6 und Falken Sincera SN-832 EC Mehr Informationen »

Aus wie vielen Sommerreifen 155/70-R13-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 10 Sommerreifen 155/70-R13-Modelle von 10 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Goodyear EfficientGrip Compact, Uniroyal RainExpert 3, Fulda EcoControl, Continental EcoContact6, Falken Sincera SN-832 EC, Hankook Kinergy ECO K425, Barum Brillantis 2, Toyo Nano Energy 3, Tristar EcoPower 3 und Nexen N'blue HD Plus. Mehr Informationen »

Welches Schlagwort ist für Interessenten an der Kategorie „Sommerreifen 155/70-R13“ außerdem noch relevant?

Wer sich auf der Suche nach einem Sommerreifen 155/70-R13-Modell befindet, für den ist möglicherweise auch das Schlagwort „155/70 R13 Sommerreifen“ relevant. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Nasshaftung Vorteil der Sommerreifen 155/70-R13 Produkt anschauen
Goodyear EfficientGrip Compact 58,98 B Besonders gute Nasshaftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Uniroyal RainExpert 3 52,24 B Besonders gute Nasshaftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fulda EcoControl 47,85 C Hoher Lastindex » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Continental EcoContact6 61,94 B Besonders gute Nasshaftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Falken Sincera SN-832 EC 46,43 A Besonders gute Nasshaftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hankook Kinergy ECO K425 46,06 C Gute Nasshaftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Barum Brillantis 2 43,29 C Gute Nasshaftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Toyo Nano Energy 3 40,84 C Gute Nasshaftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Tristar EcoPower 3 39,80 C Gute Nasshaftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nexen N'blue HD Plus 38,74 B Besonders gute Nasshaftung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Sommerreifen 155/70-R13 Tests: