Lomography Lomo'Instant LI100W Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Mit der Lomo-Instant-Sofortbildkamera mit Weitwinkel von Lomography lassen sich einfach Fotos schießen, die selbst mit den Automatikfunktionen fast immer gelingen. Passend zur Kamera gibt es unterschiedliche Linsen.

77,56 €
2 Bewertungen

1. Ausstattung und Besonderheiten

Die Sofortbildkamera Lomo'Instant von Lomography arbeitet analog und benötigt vier Batterien (AAA). Die Kamera besitzt folgende Eigenschaften:

  • Weitwinkel-Objektiv: Brennweite 48 mm
  • Blende: minimal f/22 und maximal f/8
  • eingebauter Blitz
  • 3 Modi: automatischer Blitz, manueller Blitz und manueller Modus ohne Blitz
  • Auto Frame Counter (Bildzähler)
  • Spiegel für Selfies

Ein für die Lomo Instant kompatibler Film ist der Fujifilm Instax Mini Film mit einer Filmgröße von 8,6 x 5,4 cm. Der Preis pro Aufnahme liegt bei rund 85 Cent.

Im Lieferumfang enthalten sind ein Objektivdeckel, bunte Farbfilter und eine Bedienungsanleitung.

Die Kamera gibt es optional auch im Paket zusammen mit drei Linsen: Fisheye-Linse, Portrait-Linse und Close-up-Linse. Diese können aber auch im Combo-Paket nachgekauft werden.

Weiterhin gibt es die Lomo-Instant-Kamera in unterschiedlichen Designs, z.B.:

  • Lomography Lomo'Instant Honolulu Edition Camera
  • Lomography Lomo'Instant Marrakesh Edition Camera
  • Lomography Lomo'Instant Milano Edition Camera

2. Bildqualität und Leistung

Mit einer großen Blende von f/8 lassen sich sehr helle Fotos schießen; eine kleinere Blende (f/22) ist ideal für Landschaftsaufnahmen und Bilder mit vielen Details. Auch Langzeitbelichtung ist mit der Sofortbildkamera vom Hersteller Lomography möglich.

Die Bilder sind etwas verschwommen und kein Vergleich zu Aufnahmen von Digitalkameras, dennoch bemerken viele Nutzer der Kamera, dass dies den Fotos einen gewissen Charme verleiht und die Schärfe ausreichend ist.

Mit den unterschiedlichen Farbfiltern, die sich über dem Blitz anbringen lassen, kann man den Bildern eine warme oder kühle Farbgebung verleihen.

Einige Nutzer kritisieren die Bildgröße mit 6,2 x 4,6 cm, die sie als zu klein empfinden.

3. Verarbeitung und Ergonomie

Nutzer loben die sehr einfache Handhabung der Kamera. Nach kurzer Lektüre der Bedienungsanleitung wisse man, welcher Hebel für welche Einstellung ist: Mehrfachbelichtungen, Blendeneinstellung, Normalmodus etc. Auch das Einlegen des Films gehe gut von der Hand.

Kritisiert wird der Sucher, der als zu klein empfunden wird. Die Lomography-Sofortbildkamera verfügt über keinen Stativanschluss und besitzt auch keinen Tragegurt oder eine Trageschlaufe.

4. Fazit

Mit einem Preis von 77,56 Euro liegt die Lomo'Instant im unteren Preissegment und das Preis-Leistungs-Verhältnis ist sehr gut. Die einfache Bedienung und die verschiedenen Filter sorgen für einen hohen Spaßfaktor. Aufgrund der zuverlässigen Automatikfunktionen gelingt fast jedes Bild.

In unserem Lomo-Instant-Test konnte die Sofortbildkamera die Gesamtnote 1,9 erreichen.

Preisvergleich

77,56 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Sofortbildkamera Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

Polaroid Z2300 Instant

Polaroid Z2300 Instant

199,90 €

Zum Angebot »

Fujifilm Instax Wide 300

Fujifilm Instax Wide 300

107,99 €

Zum Angebot »

Polaroid Snap Instant Digital Camera (blau)

Polaroid Snap Instant Digital Camera (blau)

127,95 €

Zum Angebot »