ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

HomeMatic IP Heizkörperthermostat Bewertung 2021

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Das HomeMatic-IP- Heizkörperthermostat ist ein kleiner, intelligenter Helfer, der Energiekosten sparen kann. Das Thermostat wird an der Heizung montiert und man kann die Raumtemperatur direkt über das Gerät oder der App einstellen und ablesen. In einem kleinen HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat-Test beim Auspacken haben wir uns das Produkt einmal genauer angeschaut.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung & Besonderheiten des HomeMatic IP Heizkörperthermostat im Vergleich

Das HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat hilft, Energiekosten zu senken. Für die Inbetriebnahme empfiehlt sich der HomeMatic-Access-Point und die kostenlose App des Herstellers. Herkömmliche Thermostate werden ersetzt und die gewünschten Wärme-Einstellungen nach individuellen Bedürfnissen gesteuert. Man kann das HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat über Sprachsteuerung mit Amazon Alexa und Google Assistant konfigurieren. Durch einen Drehring am Gerät lässt es sich leicht an Heizkörpern mit Ventilen mit M30 Gewinde anbringen.

Die wichtigsten Details im Überblick:

  • Voraussetzung: HomeMatic-Access-Point
  • analoges Bedienelement: Drehrad
  • vernetzbar: mit 80 Geräten pro Basisstation

Mit 80 Geräten pro Basisstation ist das HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat vernetzbar. Das sind besonders viele Geräte im Vergleich zu anderen Anbietern. Mit Android und Apple lässt sich das Gerät verbinden und bietet ein Batteriefach für zwei AA-Batterien, die bereits enthalten sind.

Die Montage und Konfiguration des HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat geht leicht von der Hand, davon sprechen auch viele Amazon-Kunden in ihren Erfahrungen. Außerdem loben sie die zuverlässige Temperatursteuerung, die man von überall aus tätigen kann. Ein wenig Kritik vergeben die User in ihrem persönlichen HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat-Test für den nicht mitgelieferten Accesspoint, der benötigt wird. In den 5386 Erfahrungsberichten vergeben die Nutzer deshalb 4,7 von 5,0 Sternen.

2. Das HomeMatic IP Heizkörperthermostat im Auspack-Test

In unserem kleinen HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat-Test beim Auspacken können wir erst mal nur positives feststellen. Die Verarbeitungsqualität des Geräts macht einen guten Eindruck und es werden auch ein paar Zusatzteile mitgeliefert, die sich an verschiedene Arten von Heizkörpern montieren lassen. Außerdem ist das Thermostat bereits mit zwei Batterien ausgestattet, so spart man sich den Kauf für die erste Inbetriebnahme. Die Optik des HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat wurde minimalistisch gehalten und wirkt dadurch nicht aufdringlich in der Wohnung.

Das Thermostat gibt Auskunft über Temperaturverläufe, mit bis zu 13 Änderungen pro Tag, in 3 einstellbaren Heizprofilen. Eine integrierte Optimum-Start-/Stopp-Funktion berechnet die Raumtemperatur bereits im Voraus. Beim Preis-Leistungs-Verhältnis liegt das HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat im Vergleich zu anderen Alternativen im guten Mittelfeld. Das Produkt gibt es für den eigenen HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat-Test für 47,65 € zu kaufen.

3. Fazit: gut durchdachter Funktionsumfang und einfache Montage

Das HomeMatic-IP-Heizkörperthermostat lässt sich leicht installieren und kann von überall aus, den Stand der Temperatur überprüfen und steuern. Ob mit App, Sprachsteuerung oder manuell bleibt dem Nutzer überlassen. Wichtig ist nur zu Bedenken, dass es zu einer Kopplung mit der App einen HomeMatic-Access-Point benötigt, der gegebenenfalls erst gekauft werden muss. Die Verarbeitungsqualität und das schlichte Design haben uns überzeugt.

HomeMatic IP Heizkörperthermostat im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Ho­me­Ma­tic IP Heiz­kör­per­ther­mo­stat
Modell *

Ho­me­Ma­tic IP Heiz­kör­per­ther­mo­stat

Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5386 Bewertungen
Typ x Raum­ther­mo­sta­te be­nö­ti­gen für die In­stal­la­ti­on einen vor­han­de­nen An­schluss für Raum­ther­mo­sta­te oder Zugriff auf die zentrale Hei­zungs­steue­rung, wie es z.B. bei Ei­gen­hei­men der Fall ist.

Heiz­kör­per­ther­mo­sta­te lassen sich direkt am Heiz­kör­per mon­tie­ren und sind be­son­ders für Woh­nun­gen geeignet, da sie nicht auf die zentrale Hei­zungs­steue­rung zu­grei­fen.
Heiz­kör­per­ther­mo­stat
Be­son­ders geeignet für
Wohnung
Vor­aus­set­zung
Zu­sätz­li­che Hardware
x Einige Ther­mo­sta­te be­nö­ti­gen zum Betrieb zu­sätz­li­che Hardware, z.B. eine Ba­sis­sta­ti­on,
Ho­me­Ma­tic Access Point
nicht ent­hal­ten
Steuerung
Be­die­nung
++ sehr intuitiv
App
Handy / Tablet
kom­pa­ti­bel mit Android kom­pa­ti­bel mit Apple
Web­an­wen­dung
Im Browser
analoges Be­dien­ele­ment
Drehrad
Smart-Funktionen
Funk­ti­ons­um­fang
++ viele Funk­tio­nen
Sprach­steue­rung
Amazon Alexa | Apple HomeKit | Google As­sis­tant
An­we­sen­heits­er­ken­nung
Erkennt, ob Nutzer zu Hause
x Erkennt durch ge­kop­pel­te End­ge­rä­te (z.B. Smart­pho­ne), ob sich ein Nutzer im Haus bzw. der Wohnung befindet und re­gu­liert die Tem­pe­ra­tur ent­spre­chend.
Fenster-Offen-Modus
Sensor erkennt plötz­li­che Tem­pe­ra­tur­ab­fäl­le
x Eine Sensor am Ther­mo­stat schaltet den Heiz­kör­per bei plötz­li­chem Tem­pe­ra­tur­ab­fall vor­über­ge­hend ab.
er­for­dert kos­ten­pflich­ti­ges Zu­satz­ge­rät
Ver­netz­bar
80 Geräte
pro Ba­sis­sta­ti­on
Produktdetails
Montage
++ sehr einfach
Funk­tech­nik
BidCoS
Bat­te­ri­en
2 x AA
ent­hal­ten
Maße (B x H x T)
5,8 x 9,7 x 7,1cm
Vorteile
  • sehr viele Geräte möglich
  • gute Ein­bin­dung ins Ho­me­Ma­tic-System

Smart-Home-Thermostat Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Ho­me­Ma­tic IP Heiz­kör­per­ther­mo­stat
Unsere Bewertung:
gut

Ho­me­Ma­tic IP Heiz­kör­per­ther­mo­stat

  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
5386 Bewertungen
Hinterlassen Sie einen Kommentar zum HomeMatic IP Heizkörperthermostat Vergleich!
Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum HomeMatic IP Heizkörperthermostat vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema HomeMatic IP Heizkörperthermostat.