FunTomia Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Das FunTomia ist geeignet als Einsteiger-Board. Mit einem Preis von 39,99 kann man in das Skateboarden hineinschnuppern, ohne ein kleines Vermögen auszugeben. Das Deck ist in vielen verschiedenen Farben erhältlich, so dass für jeden Geschmack etwas zu finden ist. Als Deck bezeichnet man bei Skateboards das Brett, an dem die Achsen und Rollen befestigt sind. Die Unterseite ist je nach Hersteller und Marke verschieden gestaltet.

39,99 € 69,90 €
43 Bewertungen

1. Ausstattung & Lieferumfang

Nachdem das Board geliefert wurde, muss es erst zusammengeschraubt werden. Dabei sollte man darauf achten, die Rollen so stark anzuziehen, dass diese nur wenige Zentimeter Spielraum zu beiden Seiten haben. Dadurch wird das Kugellager geschont und der Fahrspaß hält länger an.

Das Board ist ausgestattet mit:

  • farbiges Deck mit den Maßen 78,5 cm x 20 cm
  • 19 cm breite Aluminium-Achsen in V-form
  • ABEC11-Kugellager
  • Rollen mit 53 mm Durchmesser, 34 mm Breite und 21 mm Laufflächenbreite

Das Board ist für Personen, die bis zu 130 Kilogramm schwer sind, ausgelegt.

2. Passend für: den Einstieg

Das FunTomia Skateboard ist gut geeignet für den Einstieg ins Skateboarden. Laut Hersteller ist das Brett bereits für Kinder in der Grundschule fahrbar. Hier sollte allerdings beachtet werden, dass es auf das Geschick des Fahrers ankommt und nicht allein vom Alter abhängt, ob sich ein Kind auf dem Skateboard halten kann und Spaß am Fahren hat.

Doch nicht nur für Kinder bietet sich dieses Skateboard an. Auch Jugendliche können an diesem Exemplar ihren Spaß finden. Gerade durch den recht günstigen Preis ist das Board ideal geeignet, um in das Skaten hineinzuschnuppern.

3. Verarbeitung

Grundsätzlich ist das FunTomia gut verarbeitet. Das Deck ist mit Grip-Tape versehen, damit der Fahrer einen guten Halt auf dem Board hat, um Tricks und Sprünge zu üben. Die Reifen des FunTomia Skateboards sind recht hart und nutzen sich daher nur langsam ab. Die Achsen sind so konzipiert, dass der Fahrer viel Spielraum beim Lenken per Gewichtsverlagerung hat.

4. Fazit

Viele Amazon-Rezensenten loben das gute Preis-Leistungs-Verhältnis. Anhand der Bewertung wird klar, dass das Bord eher für Kinder gedacht ist. Doch auch Jugendliche, die sich mal ausprobieren wollen, sind bei diesem Board richtig.

Die Kugellager sind von hoher Qualität und da diese mit das Wichtigste an einem Skateboard sind, haben wir das FunTomia Skateboard im Test mit der Note 1,6 ausgezeichnet.

Preisvergleich

39,99 €Versandkosten: 4,99 € zum Shop
39,99 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Skateboard Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen