Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie ein neues Skateboard-Deck kaufen wollen, haben Sie eine breite Auswahl unter sowohl optischen und alsauch technischen Merkmalen.

1. Was macht ein gutes Skateboard-Deck aus?

Das beste Skateboard-Deck ist das selbst gewählte Deck! Egal, ob Sie nach einem Bruch ein neues Deck für Ihre vorhandenen Skateboard-Achsen kaufen wollen, oder sich gleich von Anfang an Ihr eigenes Board mit Achsen, Rollen und Skate-Deck zusammen stellen.

Ganz entscheidend ist natürlich das Material, damit das Board belastungsfähig ist. Fast alle Decks werden heutzutage aus robustem Ahornholz hergestellt, wobei mehrere Schichten für Flexibilität sorgen und miteinander verleimt werden. Den besten Ruf hat das Holz aus Kanada, das unter rauen Klimabedingungen wächst und entsprechend langlebig ist.

Nicht zu unterschätzen ist auch das Design, schließlich steht der Skateboard-Sport auch für einen bestimmten Lifestyle. Deswegen haben die Produkte der verschiedenen bekannten Hersteller wie die Santa-Cruz-Decks, die Toymachine-Decks oder die Surfskate-Decks auch oft sehr aufwändig gestaltete Oberflächen mit fetzigen Motiven. Ganz schlicht hingegen ist ein Skateboard-Deck mit blanker Oberfläche, das Sie auch selbst mit Graffitis gestalten können.

2. Welche Produktunterschiede gibt es?

Der wichtigste Unterschied bei den Produkten in unserem Skateboard-Deck-Vergleich ist die Breite. Die Breite des Boards wird typischerweise in Inches angegeben. Skateboard-Decks mit 7,75 Inches liegen neben Skateboards mit 8,0 Inches und Skateboard-Decks mit 8,25 Inches im mittleren Größenbereich.

Wenn Sie hauptsächlich auf der Straße unterwegs sind, lassen sich Flips leichter mit einem schmaleren Deck machen. Auch ist die Robustheit des Decks nicht so entscheidend, wie wenn Sie hauptsächlich im Skatepark an Ramps unterwegs sind. Dann sollten Sie entsprechend ein möglichst breites Deck wählen.

Beim Street-Skaten sind schmalere Decks sinnvoll, da sie das Flippen erleichtern. Im Skatepark ist eine größere Breite erforderlich, damit das Board nicht so schnell bricht.

3. Gibt es unabhängige Skateboard-Deck-Tests im Internet?

Auf Nischenseiten zu Skateboard-Themen finden sich sehr viele unabhängige Skateboard-Deck-Tests im Internet. Beim Ausprobieren von Decks auf Asphalt und im Park kommen die Skater bei den Skateboard-Deck-Tests im Internet regelmäßig zum Ergebnis, dass es sehr wichtig ist, die richtige Breite für den jeweiligen Einsatz (Straße: schmal, Park: breiter) zu wählen.

Skateboard-Deck-Test

Skateboard-Decks von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL Publishing hat 7 Skateboard-Decks von 6 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Skateboard-Decks-Vergleich aus Marken wie Mike Jucker, Blind, Globe, Ridge Skateboards, Anti Hero, Moose Skateboards. Mehr Informationen »

Welche Skateboard-Decks aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger Blind Spectrum Rhm. Für unschlagbare 47,99 Euro bietet das Skateboard-Deck die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welches Skateboard-Deck aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde das Moose Skateboards Blank Mid Concave von Kunden bewertet: 122-mal haben Käufer das Skateboard-Deck bewertet. Mehr Informationen »

Welches Skateboard-Deck aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Das Mike Jucker Hawaii Nuha glänzt mit einer Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen. Das Skateboard-Deck hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Skateboard-Decks aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 2 der im Vergleich vorgestellten Skateboard-Decks. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: Mike Jucker Hawaii Nuha und Blind Spectrum Rhm. Mehr Informationen »

Welche Skateboard-Decks hat das Team der VGL Publishing im Skateboard-Decks-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Skateboard-Decks-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: Mike Jucker Hawaii Nuha, Blind Spectrum Rhm, Globe Goodstock, Ridge Skateboards Deck, Anti Hero Classic Eagle, Moose Skateboards Blank Mid Concave und Moose Skateboards Blank High Concave. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Maße (B x T x L) Vorteil der Skateboard-Decks Produkt anschauen
Mike Jucker Hawaii Nuha 49,95 21,6 x k. A. x 81,3 cm Bestes kanadisches Ahornholz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Blind Spectrum Rhm 47,99 20,3 x k. A. x 80,5 cm Bestes kanadisches Ahornholz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Globe Goodstock 41,24 26 x 16 x 85 cm Stabiles Ahornholz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Ridge Skateboards Deck 29,99 20,3 x 1 x 81,3 cm Bestes kanadisches Ahornholz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Anti Hero Classic Eagle 71,17 K. A. Stabiles Ahornholz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Moose Skateboards Blank Mid Concave 27,50 K. A. Bestes kanadisches Ahornholz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Moose Skateboards Blank High Concave 27,50 K. A. Bestes kanadisches Ahornholz » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Skateboard-Deck Tests: