Das Wichtigste in Kürze
  • Schutzkittel gelten als Hygieneprodukte und dienen in erster Linie dem Schutz vor kontaminierten Flüssigkeiten und verhindern somit die Verbreitung von Krankheiten. Schutzkittel zur Pflege von Menschen sind besonders zu empfehlen. Je nach Verwendungszweck ist auf eine PE-Beschichtung und auf die Stückzahl der Kittel zu achten.

Schutzkittel-Test

1. Welche Arten von Schutzkitteln gibt es und wofür werden diese verwendet?

Ein Schutzkittel ist eine einfache und dennoch sehr wichtige Schutzmaßnahme aus dem medizinischen Bereich. Er dient dazu sich und seine Mitmenschen vor Krankheitserregern zu schützen und deren Übertragung einzudämmen.

In der Regel werden Schutzkittel über der normalen Kleidung getragen und sollen so direkten Kontakt mit Blut und kontaminierten Flüssigkeiten vermeiden. Einweg-Schutzkittel, auch „Einmalkittel“ genannt, werden nach Gebrauch unmittelbar entsorgt.

Schutzkittel werden im Krankenhaus, bei der Pflege von Menschen oder in der Lebensmittelindustrie verwendet. Eine Verwendung ist dann nötig, wenn die Gefahr besteht, dass Erreger in Kontakt mit der Kleidung kommen und so weitergetragen werden.

2. Was sagen diverse Schutzkittel-Tests im Internet zum Material?

Unterschieden wird in gängigen Online-Schutzkittel-Tests zwischen beschichteten und unbeschichteten Schutzkitteln. Sogenannte „PP-Schutzkittel“ besitzen eine PE-Beschichtung, die keine Erreger und kein Spritzwasser durchlässt.

Es sollte besonders Acht auf Schutzkittel der DIN-EN-14126-Norm gelegt werden. Wie aus gängigen Online-Schutzkittel-Test hervorgeht, erfüllen Produkte mit dieser Kennzeichnung vollständigen Schutz gegen Infektionserreger. Bei der Arbeit mit kranken Patienten sollte ein Schutzkittel virendicht sein.

Abweichungen lassen sich auch in der Verwendbarkeit feststellen. Schutzkittel sind in der Regel zum einmaligen Gebrauch geeignet, dennoch gibt es auch Mehrwegkittel, die sich nach Gebrauch waschen und sterilisieren lassen.

Tipp: Verwenden Sie bei Bedarf weitere Schutzmaßnahmen, wie zum Beispiel eine OP-Maske oder eine Röntgenschürze.

3. Woran erkennt man den besten Schutzkittel?

Ehe Sie einen Schutzkittel kaufen, sollten Sie prüfen, wie viele Kittel Sie benötigen. Wenn Sie nur einmalig eine kranke Person besuchen möchten, so reicht ein einzelner Schutzkittel aus. Für die tägliche Arbeit im Krankenhaus oder an einer Corona-Teststation sind größere Packungen der OP-Kittel zu empfehlen.

Achten Sie beim Kauf ebenfalls auf die Länge der Kittel. Da diese im Idealfall die ganze Kleidung bedecken, sollten Sie sich für einen etwas längeren Kittel entscheiden, der den gesamten Oberkörper bis zu den Knien umhüllt.

Schutzkittel gibt es in vielen verschiedenen Farben. Achten Sie bei der Wahl auf die Vorschriften Ihres Arbeitgebers. In unserem Schutzkittel-Vergleich findet Sie Produkte der Farben Weiß, Blau, Grün und Gelb.

Welche Hersteller, die Schutzkittel herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Schutzkittel-Vergleich 7 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Tiga-Med, Emissimo, HCCTG, Havanola, Changseo, Med-Inn+, Megro. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Schutzkittel-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Schutzkittel ca. 39,91 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Schutzkittel-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 6,95 Euro bis 179,95 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Schutzkittel aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Hcctg Einweg Schutzkittel. Der Schutzkittel hat 67 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Schutzkittel aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Emissimo Mehrweg Schutzkittel auf. Der Schutzkittel wurde mit 5 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Schutzkittel im Schutzkittel-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Die Spitzennote "SEHR GUT" hat die VGL-Redaktion an gleich 3 Schutzkittel vergeben. Sie alle brillieren durch hervorragende Produkteigenschaften: Tiga Med Schutzkittel Easy, Emissimo Mehrweg Schutzkittel und Hcctg Einweg Schutzkittel Mehr Informationen »

Aus wie vielen Schutzkittel-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 9 Schutzkittel-Modelle von 7 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Tiga Med Schutzkittel Easy, Emissimo Mehrweg Schutzkittel, Hcctg Einweg Schutzkittel, Emissimo Schutzkittel, Havanola HV-100, Changseo Schutzkittel, Med-Inn+ Schutzkittel zum Binden, Megro Schutzkittel und Med-Inn+ PP-Schutzkittel. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Farbe Vorteil der Schutzkittel Produkt anschauen
Tiga Med Schutzkittel Easy 72,99 Blau Schutz vor Spritzwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Emissimo Mehrweg Schutzkittel 22,50 Gelb Mehrmals verwendbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hcctg Einweg Schutzkittel 12,90 Blau Hohe Stückzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Emissimo Schutzkittel 6,95 Blau Schutz vor Spritzwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Havanola HV-100 179,95 Weiß Schutz vor Spritzwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Changseo Schutzkittel 12,90 Blau Schutz vor Spritzwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Med-Inn+ Schutzkittel zum Binden 17,49 Gelb Schutz vor Spritzwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Megro Schutzkittel 16,49 Grün Hohe Stückzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Med-Inn+ PP-Schutzkittel 16,98 Blau Schutz vor Spritzwasser » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Schutzkittel Tests: