Eastpak Austin Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Unternehmens-Geschichte von Eastpak beginnt 1952 in den USA. Grundidee war es, für die amerikanische Armee robuste Rucksäcke zu produzieren, die auch unter härtesten Bedingungen Stand halten. Schüler und Studenten wurden erst Jahre später als Zielgruppe für die Marke entdeckt. Heute sind die stabilen und simpel gehaltenen Rucksäcke von keinem Campus oder Schulhof mehr wegzudenken.

37,95 € 60,00 €
34 Bewertungen

1. Ausstattung & Besonderheiten

Der Eastpak Austin Rucksack konzentriert sich auf das Nötigste und besitzt – wie viele Rucksäcke der Marke – ein geräumiges Hauptfach mit Schnur- und Schnallenverschluss.

Darüber hinaus bietet der Rucksack folgende Details:

  • ein extra gepolstertes Laptop-Fach
  • zwei Seitentaschen mit Reißverschluss für kleinere Getränkeflaschen, Brillenetui, Handy oder ähnliches
  • gepolstertes Rückenteil
  • Lederdetails am Hauptverschluss vorne
  • Verschlussschnalle inklusive Druckknopf
  • breite, leicht gepolsterte und verstellbare Trägerriemen
  • 30 Jahre Herstellergarantie

Mit den Maßen von ca. 34 x 11 x 42 cm und einem Eigengewicht von ca. 480 g ist der Eastpak Austin im Vergleich zu anderen Schulrucksäcken sehr leicht. Auch die Füllkapazität ist mit 18 l noch geringer als bei einem Kaukko Rucksack, der immerhin etwa 22 Liter bietet. Da der Austin von Eastpak nicht über ein spezielles Tragesystem oder extra Brustgurte verfügt und auch nicht mitwachsend ist, empfiehlt sich die Nutzung ab etwa 13 Jahren bzw. der 7. Klasse.

Jugendliche haben farblich die freie Wahl: Es gibt den Rucksack in knalligem „One Hint Pink“, als „Waves“ Modell mit coolem Wellen-Print, als Eastpak Austin in Schwarz oder Rot („Raw Red) und in zahlreichen weiteren Farb- und Musteralternativen. Wer statt Seitentaschen eine Fronttasche und zwei Verschlussschnallen mit Lederdetails an der Frontseite bevorzugt, für den ist der Eastpak London die richtige Alternative.

2. Verarbeitung

Die Erfahrungen der Nutzer im Netz mit dem Eastpak Austin sind sehr gut. Viele Eltern berichten, dass ihre Kinder den Rucksack vom Teenie-Alter bis hin zum Abschlussjahr nutzen. Für andere ist er der treue Begleiter während des gesamten Studiums. Die Verarbeitung erscheint somit gut und langlebig.

Nur in ganz vereinzelten Erfahrungsberichten liest man von Kritik am Druckknopf der Verschlussschnalle, der nach kurzer Zeit nicht mehr funktionierte. Alle anderen Käufer jedoch berichten nicht von diesem Problem, so dass von einer Ausnahme ausgegangen werden kann.

3. Qualität & Nutzererfahrungen

Insgesamt schneidet der Eastpak Austin im Test der Nutzer auf Amazon sehr gut ab. Er erfüllt seinen Zweck, ist zudem wasserfest und waschbar. Der Rucksack ist angenehm zu tragen und ideal für Schule, Büro oder Studium. Für längere Trekking-Ausflüge ist er nicht konzipiert.

Eltern, die den Eastpak Austin für ihr Kind kaufen, müssen sich über das geringe Platzangebot bewusst sein. Für einen Schulalltag, in dem das Kind alle Bücher, Hefte, Brotbox, Wasserflasche und weiter Utensilien einpacken muss, ist ein anderer Rucksack besser geeignet – etwa der Satch Pack.

Sind die Schüler jedoch gut organisiert oder können viele Schulsachen auch in einem Spind oder dem Klassenraum unterbringen, so ist der Eastpak Austin ideal. Noch besser eignet er sich für Studenten, die Laptop und einen Schreibblock für die Vorlesung und vielleicht noch einen Snack benötigen. Durchweg positiv fällt die Langlebigkeit des Rucksacks auf, die für viele das wichtigste Kaufkriterium ist.

4. Fazit: Langlebiger Rucksack – ideal für Studium und Vorlesungen

Aufgrund seiner Fächerkombination und Eigenschaften eignet sich der Eastpak Austin ideal für Studenten und deren Unialltag. Trotz der Langlebigkeit und guten Verarbeitung erhält man den Eastpak Austin bereits für ca. 37,95 Euro. Der Preis variiert je nach Farbwahl. Pink ist dabei günstiger als beispielsweise Caramel.

Der Rucksack ist äußerst simpel gehalten, aber von sehr guter Qualität. Damit ist das Preis-Leistungsverhältnis gerechtfertigt. Insgesamt haben 34 Käufer bei Amazon den Rucksack gekauft und unter die Lupe genommen. Ihr Urteil lautet durchschnittlich 4,3 von fünf möglichen Sternen.

Preisvergleich

37,95 €versandkostenfrei zum Shop
49,95 €versandkostenfrei zum Shop
59,95 €versandkostenfrei zum Shop
60,00 €versandkostenfrei zum Shop
64,90 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Schulrucksack Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen