Fitbit Zip Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Mit dem Fitbit Zip ist ein weiteres Gerät des US-amerikanischen Herstellers in unserem Test vertreten – leider schneidet das Zip nicht ganz so gut ab wie das Schwestermodell Fitbit One: Die Erfassung von Schritten, Distanz und Kalorien ist weniger genau. In puncto Haltbarkeit und Bedienung sind jedoch beide Modelle unschlagbar. Mehr zum Zip erfährt der interessierte Leser in folgendem Erfahrungsbericht.

51,11 € 59,99 €
16 Bewertungen

1. Ausstattung & Besonderheiten

Beim Fitbit Zip handelt es sich um einen Activity-Tracker mit 3D-Beschleunigungssensor, der Bewegungen in drei Richtungen erfasst. Nach Einrichtung eines Fitbit-Kontos lässt sich das Gerät mit PC oder Smartphone synchronisieren. Die ermittelten Daten sind anschließend im Dashboard der Fitbit-App einsehbar.

Anders als das Fitbit One verfügt das Zip nicht über eine Schlaftracking-Funktion. Dafür zeichnet es neben den zurückgelegten Schritten auch die Distanz und die verbrannten Kalorien auf und zeigt die Uhrzeit an. Der Tracker wird mithilfe des mitgelieferten Silikon-Clips an der Tasche, am Gürtel oder am BH befestigt.

Außerdem im Lieferumfang enthalten: eine austauschbare Batterie, ein Dongle für die kabellose Synchronisierung und ein kleines Werkzeug, mit dessen Hilfe sich der Tracker öffnen lässt, um die Batterie wechseln zu können.

Weitere technische Details im Überblick:

  • gut lesbares LCD-Display (Touchscreen – reagiert auf leichtes „Tippen“)
  • Gewicht inkl. Befestigungsclip: 16 Gramm
  • 3 V Lithiumbatterie (die maximale Laufzeit beträgt sechs Monate)
  • Betriebstemperatur (laut Hersteller): -20 bis +45 °C
  • Fitbit App: bietet viele verschiedene Funktionen, u.a. detaillierte Trainingsprotokolle, Fortschrittsanzeigen, Ernährungspläne, Abzeichen und die Möglichkeit, sich mit seinen Freunden zu messen
  • Speicher: die Daten der letzten sieben Tage werden detailliert aufgezeichnet (im Minutentakt), außerdem werden täglich die Gesamtwerte der letzten 23 Tage gespeichert

Eine absolute Besonderheit des Zip: Es lächelt seinen Nutzer hin und wieder freundlich an – und erinnert damit an die Tamagotchis der 90er Jahre.

2. Fitnessfunktionen: Hier kann der kleine Schrittzähler leider nicht ganz überzeugen

In der Kategorie „Fitnessfunktionen“ kommt das Fitbit Zip leider nur auf 15 von 40 Punkten. Ein ernüchterndes Ergebnis. Dabei schnitt das Gerät im 100-Schritte-Test recht gut ab – die höchste gemessene Abweichung lag bei 3 Schritten. Je höher die Anzahl der Schritte, desto ungenauer

Preisvergleich

51,11 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
60,27 €versandkostenfrei zum Shop
58,95 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Schrittzähler Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

Testsieger
Omron Walking style One 2.1

Omron Walking style One 2.1

21,94 € 21,95 €

Zum Angebot »

Omron Walking Style IV

Omron Walking Style IV

28,99 € 29,95 €

Zum Angebot »

Preis-Leistungs-Sieger
CSX 3D-Multifunktions-Schrittzähler

CSX 3D-Multifunktions-Schrittzähler

14,97 € 26,99 €

Zum Angebot »

Realalt 3D Pedometer

Realalt 3D Pedometer

14,99 € 39,99 €

Zum Angebot »

Medisana VIFIT

Medisana VIFIT

18,53 € 55,90 €

Zum Angebot »

Incutex Schrittzähler

Incutex Schrittzähler

5,49 €

Zum Angebot »

Jawbone UP move

Jawbone UP move

12,90 €

Zum Angebot »