Das Wichtigste in Kürze
  • Anders als beim Schokoladenfondue mit Stövchen und Kerze wird die Schokolade beim elektrischen Schokofondue schneller flüssig. Die Wärme wird im Schmelzbehälter gleichmäßig verteilt, sodass auch das Umrühren entfällt. Die Schokolade schmilzt viel schneller ohne anzubrennen.

Ein elektrisches Schokofondue-Set ist für Schokoladenliebhaber inzwischen unverzichtbar. Im Gegensatz zu Schokoladenfondues mit Stövchen und Teelicht wird beim elektrischen Schokofondue keine offene Flamme benötigt, sodass auch Kinder ohne Bedenken an der Schokofreude teilhaben können. In unserem Vergleich elektrischer Schokofondues haben wir für Sie die besten Schokofondues (elektrisch) von unterschiedlichen Herstellern verglichen, die sich schnell und einfach bedienen lassen.

1. Was ist ein Schokofondue und wofür wird es verwendet?

Schokoladenfondues sind eine feine Sache. Ob zur Krönung eines besonderen Anlasses, als Desserts oder aber auch bei einem gemütlichen Beisammensein mit der Familie und Freunden. Der Einsatz ist vielfältig und bringt jedes Mal viel Freude mit sich.

Ein Schokofondue besteht aus einem Schmelztopf, meist aus Keramik oder Edelstahl, und einem Rechaud. Es gibt zwei Arten von Schokofondues. Bei der ersten Variante wird in das Stövchen eine Kerze gelegt, durch die offene Flamme wird der Topf erhitzt und der Inhalt unter Rühren zum Schmelzen gebracht. Bei der zweiten Variante hingegen, dem elektrischen Schokoladenfondue, wird auf eine Feuerquelle gänzlich verzichtet. Die Schokolade wird mit elektronisch geregelter Temperatur schonend geschmolzen. In der Regel enthalten Schokofondue-Sets auch gleich Fonduegabeln, auf die Obst, Gebäck oder Kuchen gespießt und in die geschmolzene Schokolade getaucht wird. Am besten schmeckt Schokofondue mit Obst. Bei der Wahl der Früchte sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Beachten Sie nur, dass die Früchte eine feste Konsistenz haben, damit sie nicht vom Spieß abrutschen.

Wenn Sie sehr viel Schokolade zur Verfügung stellen möchten, wie etwa auf einer Party mit einer hohen Anzahl von Schoko-Genießern, ist der Schokobrunnen eine empfehlenswerte Alternative zum elektrischen Schokofondue.

Tipp: Am besten schmeckt das Schokofondue mit leicht säuerlichen Früchten wie Äpfeln oder Ananas. Aber auch Birnen oder Weintrauben schmecken schokoladenüberzogen ganz besonders gut. Die geschmolzene Schokolade können Sie mit Nüssen, Kokosmilch oder Honig verfeinern. Ihrer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

2. Was sagen Tests von Schokofondues (elektrisch) im Internet zu deren Verwendung?

Leider hat die Stiftung Warentest bisher noch keinen Test elektrischer Schokofondues durchgeführt, in der Ausgabe 12/2010 erschien jedoch ein kurzer Artikel über die verschiedenen Fondue-Arten.

Im eigenen Elektrischen-Schokofondue-Test berichten viele Nutzer von durchweg positiven Erfahrungen. Elektrische Schokofondues zeigen deutliche Vorteile gegenüber Schokofondues, die mit einem Teelicht betrieben werden. Die Hitzeverteilung verläuft gleichmäßiger, sodass das Umrühren entfällt und die Schokolade schneller schmilzt, ohne anzubrennen. Auch eignet sich das elektrische Schokofondue zur Pralinenherstellung oder als nützliches Instrument beim Backen. Schnell und schonend kann Kuvertüre geschmolzen und sofort angewendet werden.

3. Was sollten Sie beim Kauf eines Schokofondues (elektrisch) beachten?

Wenn Sie ein Schokofondue (elektrisch) kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen vor allem auf das Material des Topfes zu achten. Dieser muss über Eigenschaften verfügen, die eine gleichmäßige Wärmeverteilung gewährleisten können. Alle Modelle in unserem Vergleich verfügen über Metall- oder Keramiktöpfe, die eine gleichmäßige Hitzeverteilung garantieren.

Zudem erleichtern herausnehmbare Töpfe die Reinigung enorm. So können Reste einfach entfernt und der Topf in der Spülmaschine gereinigt werden.

Ein weiteres wichtiges Kriterium stellt die Standfestigkeit dar. Ein breiter Stand und rutschfeste Gummifüße verhindern ein leichtes Umstoßen oder Wegrutschen des Geräts.

Beachten Sie bitte, dass elektrische Schokofondues einzig und allein darauf ausgelegt sind, Schokolade zu schmelzen. Für Käse oder Fleisch eignet sich ein leistungsstärkeres Käsefondue oder ein Multifunktionsgerät, mit dem sowohl Fleisch- als auch Käsefondues zubereitet werden können.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Schokofondue elektrisch Tests: