Das Wichtigste in Kürze
  • Schneidebretter aus Kunststoff sind die erste Wahl für Köche, die es praktisch lieben. In verschiedenen Online-Test zeigte sich, dass Kunststoff als Material für Schneidebretter die Messer besonders schont. Der Kunststoff ist weicher als der Stahl der Klinge und erhält dadurch die Schärfe.

1. Welche Eigenschaften sind bei Schneidebrettern aus Plastik besonders wichtig?

Schneidebretter aus Kunststoff sollten über rutschfeste Füße oder Ränder verfügen. Dann liegen die Kunststoff-Küchenbretter besonders fest und sicher auf der Arbeitsplatte. Diverse Vergleiche mit Kunststoff-Schneidebrettern im Internet haben biegsame oder faltbare dünne Kunststoff-Schneidebretter. Mit den dünnen Schneidebrettern aus Kunststoff kann der Koch einfach eine Schütte formen und das Schnittgut gezielt in den Topf befördern.

2. Wozu dient die Saftrille bei Schneidebrettern aus Kunststoff?

In der Saftrille sammelt sich auslaufende Flüssigkeit von Fleisch, Obst oder Gemüse. Kaufen Sie Kunststoff-Schneidebretter mit einer glatten Seite und einer Seite mit Saftrille. Dann haben Sie doppelten Nutzen an den besten Schneidebrettern aus Kunststoff.

schneidebrett-kunststoff-test