Oral-B Pulsonic Slim Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Pulsonic Slim ist das Einsteigermodell in die Serie der Schallzahnbürsten von Oral-B. Sie kommt mit einem reduzierten Ausstattungsumfang, überzeugt jedoch durch die erzielten Ergebnisse. In unserem Schallzahnbürste Test erreicht das Modell eine Note von 1,5.

39,95 € 84,99 €
2.342 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Das Modell verwendet die Schalltechnologie, bei der der Bürstenkopf in Schwingung versetzt wird. Die Pulsonic Slim erreicht bis zu 27.000 Schwingungen pro Minute. Eine kurze Unterbrechung im Putzvorgang zeigt an, dass man sich dem nächsten Kieferbereich zuwenden kann.

Die Pulsonic Slim ist, im Gegensatz zu anderen Produkten aus der Schallzahnbürsten-Serie von Oral-B, nicht mit umfangreichem Zubehör ausgestattet. Stattdessen findet man alles für die Inbetriebnahme Nötige:

  • Handstück
  • Bürstenaufsatz
  • Ladegerät

Die Bürste verfügt über LED-Anzeigen, welche das jeweilig ausgewählte Putzprogramm zeigen. Die Pulsonic Slim verfügt über zwei verschiedene Modi - den Reinigungs- und den Sensitiv-Modus. Letzterer schont das Zahnfleisch, weshalb er besonders in den ersten Tagen der Anwendung und von Personen mit sensiblem Zahnfleisch ausgewählt werden sollte. Die LED-Anzeige zeigt auch an, ob der Akku geladen wird. Es lässt sich aber nicht ablesen, wie weit der Akku aufgeladen ist.

2. Verarbeitung

Der Handgriff ist aus hochwertigem Kunststoff gearbeitet. Der Einschaltknopf ist derart geschmeidig verarbeitet, dass er kaum zu ertasten ist und daher, zumindest bei Neuanwendern, versehentlich betätigt wird. Der Handgriff ist nahezu zylindrisch, weshalb die richtige Handhaltung etwas Übung erfordert. Der Handgriff liegt sehr leicht in der Hand.

3. Reinigungsleistung

Die Anwender sind begeistert von der Reinigungsleistung dieser Bürste. Viele der 2.342 Rezensenten stellen eine deutliche Verbesserung ihrer Mundhygiene fest.

4. Tipp: Sensitive-Modus für Einsteiger

Besonders für Anwender, die nicht mit der Funktionsweise einer Schallzahnbürste vertraut sind, bietet sich zu Beginn der Nutzung die Verwendung des Sensitive-Programms an. So können sich Zahnfleisch und Nutzer an die Vibrationstechnik gewöhnen. Menschen mit empfindlichem Zahnfleisch sollten dauerhaft mit diesem Modus putzen.

Da es keine Warnung bei niedriger Akkuleistung gibt, kann es vorkommen, dass das Gerät abrupt abgeschaltet wird. Um dies zu vermeiden, sollte es alle 5 bis 7 Tage vollständig aufgeladen werden.

5. Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Einsteigermodell liegt mit seinem Preis von derzeit 39,95 € auch im unteren Preisspektrum. Dank seiner Langlebigkeit und der guten Verarbeitung ist das Preis-Leistungs-Verhältnis sehr positiv.

6. Fazit

Mit der Oral-B Pulsonic Slim gelingt der Einstieg in die Nutzung einer Schallzahnbürste. Das Gerät konzentriert sich auf das wesentliche und verzichtet auf unnötige Extras.

 

Preisvergleich

39,95 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Schallzahnbürste Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen