Fujitsu ScanSnap iX500 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Am Markt für Elektronikgeräte zählt der japanische Hersteller Fujitsu zu den erfolgreichsten Bewerbern um die Kundengunst. So auch bei unserem Scanner-Vergleich 2017, in welchem sich der Fujitsu ScanSnap iX500 hervorragend schlug.

441,00 €
166 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Der Scanner iX500 von Fujitsu stammt aus der ScanSnap-Reihe des Hauses und ist das Nachfolgemodell des S1500. Bevor wir genauer auf die Funktionen des neuen und schnelleren iX500 eingehen, gibt es hier einen Überblick zu den wichtigsten technischen Merkmalen des Geräts:

  • Auflösung: 600 x 600 dpi
  • für PC und Mac
  • Verbindung: USB, WLAN
  • mit Corel WinZip 20.5 PRO
  • Maße: 39,8 x 26,6 x 25,4 cm

2. Handhabung und Funktionen

Das Konzept des Fujitsu Scanners ist wohldurchdacht. Das Gerät schaltet sich automatisch ein, wenn man es öffnet und wieder aus, sobald die Klappen geschlossen werden. Diese verhindern auch zuverlässig, dass Staub ins Innere des Scanners eindringt.

Positiv fällt auch der Papiereinzug auf, der für Scanner durchaus nicht selbstverständlich ist: Bei den meisten Geräten muss man die zu scannenden Seiten nacheinander auf die Glasfläche legen. Beim iX500 ScanSnap funktioniert der Einzug von Papierseiten mit unterschiedlichem Format und Stärken problemlos und schnell.

Die Käufer dieses Scanners von Fujitsu zeigen sich zufrieden. Sie loben besonders, dass er für eine gescannte Seite nur 0,5 Sekunden Zeit braucht. Das macht das Gerät zu einer echten Erleichterung im Büroalltag. Auch die Ausgabe im PDF-Format funktioniert ohne Verzögerung.

3. Qualität der Scans

Ein Faktor für die Qualität dieses Scanners von Fujitsu ist die Auflösung der Scans: Diese liegt bei 600 x 600 dpi (dots per inch, dt. Punkte pro Zoll). Dieser Wert ist im Vergleich mit anderen Scannern im Test nicht eben hoch, er erklärt aber auch, warum dieses Modell so unvergleichlich schnell arbeitet.

Der iX500 ist als Dokumentenscanner ausgelegt und darauf spezialisiert, Anschreiben und Rechnungen in kürzester Zeit zu digitalisieren. Wer hingegen seine Familienfotos in hoher Auflösung scannen will, ist mit einem anderen Modell wohl besser beraten.

Wichtig ist im Zusammenhang mit der Qualität dieses Scanners auch, wie er mit dem Computer kommuniziert. Nutzer berichten, dass die Installation sehr einfach und schnell vonstattengeht.

Die zum Scanner gehörende Software ist übersichtlich und generiert PDFs mit einer Auflösung nach Wunsch des Anwenders. Die Verbindung über WLAN ist stabil, aber man kann den Scanner iX500 von Fujitsu auch über ein mitgeliefertes USB-Kabel erreichen.

4. Fazit

Dieser Scanner ist ein Spezialist für effektive Büroanwendungen und erledigt diese Aufgabe sehr gut. Größter Pluspunkt ist die Scangeschwindigkeit von gerade einmal 0,5 Sekunden pro Seite. Qualität und Geschwindigkeit bieten wenig Raum für Kritik, da sind sich die Nutzer nach ihren Praxis-Tests weitgehend einig.

Für diese Höchstleistung ist der Kaufpreis von 441,00 Euro durchaus angemessen. Amazon-Kunden bewerten den iX500 ScanSnap dafür mit 4,7 von 5 Sternen. In unserem Scanner-Vergleich bekommt er die Gesamtnote 1,7.

Preisvergleich

441,00 €versandkostenfrei zum Shop
418,50 €versandkostenfrei zum Shop
436,96 €Versandkosten: 5,90 € zum Shop
448,00 €Versandkosten: 6,50 € zum Shop
452,69 €Versandkosten: 6,99 € zum Shop
475,99 €Versandkosten: 4,70 € zum Shop
498,99 €versandkostenfrei zum Shop
399,61 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Scanner Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

Vergleichssieger
EPSON Perfection V850 Pro

EPSON Perfection V850 Pro

757,83 € 999,00 €

Zum Angebot »

Doxie Flip

Doxie Flip

144,67 €

Zum Angebot »

FLAGPOWER iScan

FLAGPOWER iScan

49,99 € 79,99 €

Zum Angebot »

HP Scanjet 200

HP Scanjet 200

142,32 €

Zum Angebot »