ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Sawo MX-36NB Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Der Sawo MX-36NS ist dank seiner kompakten Größe und seiner soliden Heizleistung das ideale Kernstück für Miniatur-Saunakabinen . Räume von bis zu 6 m³ beheizt das Gerät schnell und zuverlässig. Wir vergeben für diesen Mini-Saunaofen daher die Testnote 2,2.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung & Besonderheiten

Der Sawo Mini X verfügt über eine eher geringe Heizleistung, die für das Beheizen kleiner Heimsaunen in der Größe von 3 bis maximal 6 m³ geeignet ist. Der besondere Vorteil dieses Geräts liegt in der kompakten Bauweise, die dem Saunisten auch in der kleinsten Ein-Mann-Kabine ein Höchstmaß an Platz und Bewegungsfreiheit lässt.

Ganz nach den individuellen Vorlieben der Kunden ist dieser Sawo Saunaofen mit unterschiedlichen Ausstattungsmerkmalen erhältlich:

  • Sawo Mini MN-36NB-Z (mit Steuerungseinheit)
  • Sawo Mini MN-36NS-Z (ohne Steuerungseinheit)

Für eine noch individuellere Anpassung an die Kabinenkonstruktion wird der Sawo MX-36NB wahlweise mit einer frontal oder seitlich angebrachten Saunasteuerung geliefert.

Zum Lieferumfang gehören außerdem 10 kg finnische Olivin Diabas Saunasteine und eine Sawo Saunaofen Bedienungsanleitung. Das mitgelieferte Saunagestein deckt die Heizelemente so ab, dass auch Saunaaufgüsse mit diesem Gerät problemlos möglich sind.

2. Heizleistung und Sauna-Erlebnis

Beim Sawo MX-36NB handelt es sich um einen Elektro-Saunaofen, der ein trocken-heißes Raumklima erzeugt. Das klassisch-finnische Sauna-Erlebnis stellt sich allerdings wegen der vergleichsweise geringen Heizleistung von 3,6 kW nur in kleineren Kabinen ein.

Im Sawo Saunaofen Test überzeugt das Gerät viele Kunden durch die kurze Aufheizzeit und die gute Wärmespeicherfähigkeit.

3. Verarbeitung

Der Sawo Mini Saunaofen ist mit seinen 32 x 33 x 45 cm eines der kompaktesten Geräte auf dem Markt. Er eignet sich daher besonders für kleine oder verwinkelte Kabinen mit Dachschrägen, in denen er platzsparend an der Wand bzw. auch in der Kabinenecke montiert werden kann.

Die Installation des Geräts muss von einem Elektriker vorgenommen werden. Bemängelt wird von einigen Nutzern, dass die notwendigen Kabel für die Installation nicht im Lieferumfang enthalten sind. Kritisch wird außerdem angemerkt, dass die Heizelemente nach einigen Jahren zu rosten beginnen und ausgetauscht werden müssen.

4. Fazit

Dieser Saunaofen von Sawo ist aufgrund seiner eher schwachen Heizleistung nur etwas für sehr kleine Saunakabinen. Wer aber genau danach sucht, erhält ein zuverlässiges, funktionales Gerät zu einem angemessenen Preis von 290,00.

Sawo MX-36NB im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Sawo MX-36NB
Modell *
Sawo MX-36NB
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
4 Bewertungen
Typ Elektro-Öfen erzeugen mithilfe von Hei­z­ele­men­ten und Sau­nas­tei­nen eine trockene Wärme.

Bio-Kom­bi­ö­fen verfügen zu­sätz­lich zu den Hei­z­ele­men­ten und Sau­nas­tei­nen über einen in­te­grier­ten Ver­damp­fer, der zur Re­gu­la­ti­on der Luft­feuch­tig­keit benötigt wird.
Elektro-Ofen
klas­si­sche Sauna
Heiz­leis­tung Eine hohe Heiz­leis­tung ver­spricht ein schnel­les Er­rei­chen der ge­wünsch­ten Sauna-Tem­pe­ra­tur.

Für sehr kleine Sauna-Kabinen reicht al­ler­dings auch eine geringe Heiz­leis­tung aus.
  • +
3,6 kW
emp­foh­le­ne Ka­bi­nen­grö­ße Von vielen Her­stel­lern wird je nach Leis­tungs­fä­hig­keit des Sau­nao­fens eine minimale und eine maximale Ka­bi­nen­grö­ße an­ge­ge­ben, für den der Tem­pe­ra­tur-Re­gel­be­reich ge­währ­leis­tet werden kann.

Bei Über­schrei­ten der emp­foh­le­nen Ka­bi­nen­grö­ße dauert das Auf­hei­zen deutlich länger und die ge­wünsch­te Raum­tem­pe­ra­tur wird ge­ge­be­nen­falls nicht erreicht.
  • +
3 bis 6 m³
Strom­ver­sor­gung Die meisten leis­tungs­star­ken Sau­na­ö­fen be­nö­ti­gen einen Stark­strom­an­schluss mit einer Span­nungs­ver­sor­gung von 400 V.

Diesen An­schluss sollte nur ein fach­kun­di­ger Elek­tri­ker legen.
230 V
Tem­pe­ra­tur-Re­gel­be­reich Der Tem­pe­ra­tur-Re­gel­be­reich gibt an, auf welche Minimal- und Maximal-Tem­pe­ra­tur sich der Sau­nao­fen mithilfe der Steue­rungs­ein­heit re­gu­lie­ren lässt.

Bio-Kom­bi­ö­fen können neben der an­ge­ge­be­nen Tro­ckensau­na-Tem­pe­ra­tur auch auf eine nied­ri­ge­re Dampfbad-Tem­pe­ra­tur zwischen etwa 30 und 70 °C ein­ge­stellt werden.
    k. A.
    Sau­na­s­teue­rung Die meisten Geräte werden mit in­te­grier­ter Sau­na­s­teue­rung ge­lie­fert. Für alle anderen ge­tes­te­ten Modelle sind Steue­rungs­ein­hei­ten separat be­stell­bar.
    mit Auto-Ab­schal­tung Viele moderne Sau­na­ö­fen verfügen über ein Si­cher­heits­sys­tem, das bei Über­hit­zung für eine au­to­ma­ti­sche Ab­schal­tung sorgt.

    Dadurch werden Schäden am Gerät ver­mie­den und die Brand­ge­fahr re­du­ziert.
    mit Sau­nas­tei­nen Für Sauna-Aufgüsse werden Sau­nas­tei­ne benötigt, die die Heiz­stä­be im Gehäuse vor dem abrupten Tem­pe­ra­tur­wech­sel schützen.
    Wand­mon­ta­ge
    Bo­den­mon­ta­ge
    Maße (B x T x H)
    32 x 33 x 45 cm
    weitere er­hält­li­che Größen
    keine
    Vorteile
    • geeignet für kleine Saunen + In­fra­rot­ka­bi­nen bis 6 m³
    • lange Wär­me­speich­rung
    Zum Angebot *

    Saunaofen Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

    Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Sawo MX-36NB Vergleich!

    Neuen Kommentar verfassen

    Noch keine Kommentare zum Sawo MX-36NB vorhanden.

    Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Sawo MX-36NB.