Das Wichtigste in Kürze
  • Unterschiedliche Samsung-Galaxy-Note-8-Hüllen-Arten bieten auch unterschiedlichen Schutz. Je mehr die Hülle vom Handy bedeckt, desto besser schützt sie. Einen guten Rundumschutz bieten zum Beispiel Rundumcases. Sie bieten nicht nur Schutz für das Back-Cover. Diese Samsung-Galaxy-Note-8-Hüllen bieten auch Displayschutz. Lassen Sie Ihre Samsung-Galaxy-Note-8-Hülle also nicht zum Test für Ihr Handy werden und finden Sie die beste Galaxy-Note-8-Hülle in unserem Vergleich.

1. Ist das Material der Hülle wichtig für den Schutz?

Bei Ihrer Samsung-Galaxy-Note-8-Hülle ist das Material entscheidend. Das Material sollte Stürze abfangen können und Kratzern vorbeugen. Haben Sie ein festes Material, kann es Ihnen schnell passieren, dass nicht nur die Hülle, sondern auch Ihr Smartphone kaputtgeht. So zum Beispiel bei Hardcases, die bei einem Sturz leicht zersplittern können. Softcases hingegen bestehen aus elastischem, gummiartigem Silikon und können somit Stürze besser abfedern. Für eine optimale Abfederung bei Stürzen sind also Softcases zu empfehlen.

2. Wieso sollte man darauf achten, ob Wireless Charging möglich ist?

Das Samsung-Galaxy-Note-8 kann kabellos aufgeladen werden. Diese Funktion kann durch eine Hülle jedoch eingeschränkt werden. Achten Sie deshalb beim Kauf Ihrer Samsung-Galaxy-Note-8-Hülle darauf, dass Sie Wireless Charging kompatibel ist. In unserem Vergleich von Galaxy-Note-8-Hüllen finden Sie Modelle, die diese Funktion bieten.