Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie Ihren Säulentisch kaufen, sollten Sie zunächst auf das Material der Tischplatte achten. Der beste Säulentisch zeichnet sich durch eine hohe Stabilität aus. Hier erzielen massive Säulentische aus Massivhölzern wie Nussbaum oder Eiche in puncto Robustheit und Kratzfestigkeit besonders gute Ergebnisse. Auch lackierte sowie melaminbeschichtete MDF und Edelstahl wissen zu überzeugen. Bei Glas und folierten Hölzern ist jedoch Vorsicht geboten. Sie verkratzen schneller als die anderen Oberflächen.
  • Einige Säulentische sind ausziehbar, sodass sich die Tischfläche erweitern lässt. Dies ist insbesondere von Vorteil, wenn Sie den Säulentisch als Esstisch nutzen möchten. Viele Säulentisch-Tests im Internet merken an, dass erweiterbare Tische ein hohes Maß an Flexibilität bieten. So kann der kompakte Tisch im Alltag von 4 Personen genutzt, für eine Familienfeier jedoch vergrößert werden.
  • Bei unserem Säulentisch-Vergleich konnten wir feststellen, dass die Abmessungen der verfügbaren Produkte in puncto Länge und Breite variieren. So sind Säulentische in 120 x 80 cm, 130 x 80 cm oder 160 x 70 cm im Handel erhältlich. Die Höhe beträgt meist zwischen 70 und 80 cm. Darüber hinaus können Sie aus zahlreichen Farben (etwa braunen oder weißen Säulentischen) wählen.

saeulentisch-test