Hammer Rudergerät Cobra XTR Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Das Unternehmen Hammer Sport AG wurde bereits 1900 in Deutschland gegründet und agiert seither als Hersteller für Sportartikel. Ursprünglich auf Ski und Tennisschläger fokussiert, umfasst das Produktsortiment mittlerweile über 600 verschiedene Fitnessgeräte, darunter auch Rudergeräte. Das Hammer Rudergerät Cobra XT (4538) sowie das Basismodell Cobra (4536) wurden für das Nachfolger-Modell Cobra XTR (4539) um einen größeren Funktionsreichtum und mehr Einstellungsmöglichkeiten erweitert.

463,90 € 649,00 €
45 Bewertungen

1. Technische Details und Besonderheiten

Das Cobra XTR ermöglicht bei einer Länge von 2,35 Metern und einem Eigengewicht von 37 kg das Trainieren mit insgesamt 10 voreingestellten Ruder-Programmen. Ausgestattet mit einem besonders leise arbeitenden Magnet-Bremssystem kann der jeweilige Ruder-Widerstand in 16 unterschiedlichen Stufen eingestellt werden.

Mit einem integrierten Pulsempfänger besteht zudem die Möglichkeit, die Pulsfrequenz während des Ruderns aufzuzeichnen. Dazu wird jedoch auch ein passender Brustgurt benötigt, der nicht im Lieferumfang enthalten ist. Insgesamt kann das Gerät, welches ein schlichtes Design in anthrazit / silber / weiß aufweist, mit maximal 120 kg Körpergewicht belastet werden.

Ein am Rudergerät montierter, neigbarer Computer erleichtert sämtliche Einstellungen. Auf seinem kleinen LCD-Display können folgende Werte angezeigt werden:

  • Zeit
  • Widerstands-Level
  • Ruderschläge pro Minute
  • Pulsfrequenz
  • zurückgelegte Distanz
  • Kalorienverbrauch

2. Verarbeitung

In vielen der 45 Amazon-Bewertungen loben Kunden die robuste und solide Verarbeitung des Hammer Cobra XTR. Der kugelgelagerte und komfortable Sitz lässt sich bei sehr geringer Lautstärke über die aus Aluminium gefertigte Schiene bewegen. Dank dreier Auflagepunkte besitzt das Rudergerät einen stabilen Stand, wodurch der Einsatz einer Bodenschutzmatte überflüssig erscheint. Auch der Auf- und Zusammenbau gestaltet sich laut vieler zufriedener Kunden als äußerst einfach und schnell.

3. Handhabung und Vorzüge

Das Rudergerät Cobra XTR von Hammer ist platzsparend zusammenklappbar, indem die Aluminiumschiene nach oben gestellt werden kann. Somit reduzieren sich die Aufstellmaße von 235 x 54 x 59 cm (L x B x H) auf ein Klappmaß von 115 x 54 x 159 cm. Um das Fitness-Gerät ohne Schwierigkeiten im Raum zu bewegen, besitzt es zusätzlich Transportrollen.

Die beweglichen Fußstützen verfügen über verstellbare Schlaufen und Trittplatten, sodass für einen rutschfesten Halt gesorgt ist, egal bei welcher Schuhgröße. Die Bedienungsanleitung des Halbprofigeräts ist leicht verständlich und die Rudermaschine lässt sich dementsprechend laut vieler Kunden sehr einfach bedienen. Außerdem finden die vielen verschiedenen Funktionen, wie z.B. die Möglichkeit, nach dem Training eine persönliche Fitnessnote erstellen zu lassen, oft positive Erwähnung.

4. Fazit

Das Hammer Rudergerät Cobra XTR bietet bei einer sehr soliden Verarbeitung einen besonders großen Funktionsreichtum. Dank extra langem Zugkabel, einer Länge von 2,35 m und einem Maximalgewicht von 120 kg ist das Gerät auch für großgewachsene Personen gut geeignet. Mit Kosten von 463,90 € bietet das Cobra XTR ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Dies spiegelt auch eine durchschnittliche Kundenbewertung von 4,2 von 5 Sternen wider.

Preisvergleich

463,90 €versandkostenfrei zum Shop
499,95 €versandkostenfrei zum Shop
Hinterlassen Sie einen Kommentar
Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Rudergerät Test.

Abbrechen