Das Wichtigste in Kürze
  • Es ist eines der typischen Verschleißteile beim Rad: Wenn eine neue Sattelstütze fällig wird, können Sie eine komfortable gefederte RFR-Sattelstütze kaufen und profitieren von der Expertise der Radmarke Cube.

1. Welche Vorteile hat eine RFR-Sattelstütze?

Cube ist Radsportlern ein Begriff. Die Marke hat sich mit ihren Highend-Rädern vor allem auf Profis spezialisiert, bietet aber auch ein großes Sortiment für ambitionierte Freizeitradler an. Unter der Marke „RFR“ können Sie vom Radspezialisten auch Komponenten erwerben, die sich natürlich an Rädern aller Marken prima verbauen lassen.

Die RFR-Teleskop-Sattelstützen wie beispielsweise die RFR-Pro-Outside-Vario-Sattelstütze lassen sich ohne Werkzeug in der Höhe verstellen. So können Sie den Fahrradsattel schnell justieren. Außerdem handelt es sich bei den meisten Modellen um gefederte Sattelstützen von RFR. Die Federung gleicht Bodenunebenheiten aus und schont so den Rücken und die Gelenke.

Die RFR-Sattelstützen sind absenkbar, sodass Sie den gewüschten Sattelwinkel einstellen können.

2. Welche Produktunterschiede gibt es?

Für die beste Flexibilität unterwegs empfiehlt sich eine RFR-Vario-Sattelstütze, die sich leicht in der Höhe verstellen lässt. Modelle wie die RFR-Pro-Inside-Vario-Sattelstütze haben einen Verstellbereich von bis zu 150 mm, der über eine Stellschraube werkzeuglos anpassbar ist.

Wenn das für Sie nicht ausschlaggebend ist und/oder geringes Gewicht eine Rolle spielt, können Sie aus unserem RFR-Sattelstützen-Vergleich ein besonders leichtes Produkt wählen. Die leichtesten Modelle wiegen unter 400 g, sind allerdings nicht in der Höhe verstellbar.

Die besten RFR-Sattelstützen verkraften ein hohes Transportgewicht. Neben dem Körpergewicht spielt es auch eine Rolle, ob Sie beispielsweise oft mit Rucksack unterwegs sind. Wählen Sie entsprechend ein Modell mit möglichst hohem Transportgewicht.

3. Gibt es unabhängige RFR-Sattelstützen-Tests im Internet?

Beispielsweise auf Videoplattformen finden sich vereinzelte unabhängige RFR-Sattelstützen-Tests im Internet. Die Radexperten finden die Installation regelmäßig etwas fummelig, wie bei den meisten gefederten Sattelstützen. Besonders das Anbringen der Fernbedienung ist nicht ganz leicht und eventuell einer Fachwerkstatt zu überlassen. Ansonsten fallen die unabhängigen RFR-Sattelstützen-Tests im Internet aber insbesondere wegen des guten Preis-Leistungs-Verhältnisses und der soliden Verarbeitung der Cube-RFR-Sattelstützen sehr positiv aus.

RFR-Sattelstütze-Test

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im RFR-Sattelstützen-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im RFR-Sattelstützen-Vergleich 5 Produkte von 1 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. RFR. Mehr Informationen »

Welche RFR-Sattelstützen aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger RFR 13622 wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 169,00 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für eine RFR-Sattelstütze ca. 145,10 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das RFR-Sattelstütze-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete RFR-Sattelstütze-Modell aus unserem Vergleich mit 7 Kundenstimmen ist die RFR Pro Inside. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an eine RFR-Sattelstütze aus dem RFR-Sattelstützen-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die eine RFR-Sattelstütze aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 5 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde die RFR Pro Inside 150. Mehr Informationen »

Gab es unter den 5 im RFR-Sattelstützen-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Einen klaren Favoriten gab es im RFR-Sattelstützen-Vergleich nicht, denn die Redaktion hat gleich 4 Produkte mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Jedes dieser Modelle ist eine hervorragende Option für Kaufinteressenten: RFR Pro Inside 150, RFR 13622, RFR Pro Inside und RFR Pro Outside. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche RFR-Sattelstütze-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 5 RFR-Sattelstützen Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 1 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „RFR-Sattelstützen“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: RFR Pro Inside 150, RFR 13622, RFR Pro Inside, RFR Pro Outside und RFR Prolight 30,9. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Maße (B x L) Vorteil der RFR-Sattelstützen Produkt anschauen
RFR Pro Inside 150 189,95 31,6 x 480 mm Für Fahrräder mit Innenverlegung (Züge im Rohrinneren) geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RFR 13622 169,00 30,9 x 420 mm Für Fahrräder mit Innenverlegung (Züge im Rohrinneren) geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RFR Pro Inside 139,65 30,9 x 410 mm Für Fahrräder mit Innenverlegung (Züge im Rohrinneren) geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RFR Pro Outside 189,95 30,9 x 410 mm Für Rahmen ohne Innenverlegung (Züge außen am Rohr) geeignet » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RFR Prolight 30,9 36,95 30,9 x 400 mm Sehr geringes Gewicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende RFR-Sattelstütze Tests: