Das Wichtigste in Kürze
  • Wie viele Effekte muss das für Sie beste Reverb-Pedal abbilden können? Von Room über Plate bis zu Shimmer? Oder genügt Ihnen ein reines Spring-Reverb-Pedal oder ein Reverse-Reverb-Pedal? Hier entscheidet natürlich die Musik, die Sie kreieren, sowie Ihr persönlicher instrumentaler Anspruch.
  • Eines der klassischen Geräte ist das Fender-Reverb-Pedal, doch inzwischen können Sie Ihr Hall-Effektgerät bei vielen Anbietern beziehen. Schon daher empfiehlt es sich, mehrere Modelle in einer Vergleichstabelle gegenüberzustellen. Neu bedeutet nicht zwangsläufig besser: Ob es ein Analog-Reverb-Pedal oder ein smartes, mit einer App kompatibles Modell wird, hängt von Ihren Bedürfnissen ab.
  • Neben der Option, mehrere Reverb-Modi mit einem Gerät zu nutzen, gibt es auch kombinierte Effekt-Lösungen, die über den Reverb-Effekt hinausgehen: zum Beispiel ein Delay-Reverb-Pedal. Um zur einleitenden Frage zurückzukommen: je mehr Effekte oder Modi, desto variabler der Gitarren-Sound? Definitiv. Und je mehr Möglichkeiten, desto wichtiger ist ein guter Vergleich.

Reverb-Pedal Test

Bildnachweise: Shutterstock.com/Kristina Kokhanova (chronologisch bzw. nach der Reihenfolge der im Kaufratgeber verwendeten Bilder sortiert)

Gibt der Reverb-Pedale-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Reverb-Pedale?

Unser Reverb-Pedale-Vergleich stellt 14 Reverb-Pedale von 12 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: BOSS, Electro, Neunaber, Strymon, TC Electronic, Donner, Fender, Ammoon, Danelectro, Hotone, Mooer, Caline. Mehr Informationen »

Welche Reverb-Pedale aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Reverb-Pedal in unserem Vergleich kostet nur 35,99 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Electro Harmonix Oceans 11 gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Reverb-Pedale-Vergleich auf Vergleich.org ein Reverb-Pedal, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Reverb-Pedal aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das TC Elec­tro­nic Hall of Fame 2 Reverb-Pedal wurde 226-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Reverb-Pedal aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Strymon Blue Sky, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 16 von 5 Sternen für das Reverb-Pedal wider. Mehr Informationen »

Welches Reverb-Pedal aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Reverb-Pedale aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 5-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Boss RV-500, Electro Harmonix Oceans 11, Neunaber Immerse Re­ver­be­ra­tor MKII, Strymon Blue Sky und TC Elec­tro­nic Hall of Fame 2 Reverb-Pedal Mehr Informationen »

Welche Reverb-Pedale hat die VGL-Redaktion für den Reverb-Pedale-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 14 Reverb-Pedale für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Boss RV-500, Electro Harmonix Oceans 11, Neunaber Immerse Re­ver­be­ra­tor MKII, Strymon Blue Sky, TC Elec­tro­nic Hall of Fame 2 Reverb-Pedal, Donner Digital Reverb-Pedal, Fender Marine Layer Reverb-Pedal, ammoon Spring Reverb-Pedal Mini, Dan­elec­tro DSR-1 Spring King, Hotone Skyline Verb, Mooer Spark Reverb, TC Elec­tro­nic Drip Spring Reverb, Caline Snake Bite Reverb-Pedal und TC Elec­tro­nic Fluo­re­scence Shimmer Reverb-Pedal Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Reverb-Pedale interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Reverb-Pedal-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „DigiTech POLARA Reverb-Pedal“, „DigiTech Reverb Pedal“ und „Caline Snake Bite Reverb-Pedal“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Material Vorteil des Reverb-Pedals Produkt anschauen
Boss RV-500 343,00 Metall Auch gepufferter Bypass möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Electro Harmonix Oceans 11 134,00 Metall Besonders viele Hall-Typen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Neunaber Immerse Reverberator MKII 291,00 Metall Stereo-Ein- und Ausgänge » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Strymon Blue Sky 297,16 Metall Die jeweils 3 Mode- und Type-Einstellungen können miteinander kombiniert werden » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TC Electronic Hall of Fame 2 Reverb-Pedal 149,00 Keine Herstellerangabe "Analog Dry Through" (analoger Signalweg) verhindert Digitalisierung des ursprünglichen Signals » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Donner Digital Reverb-Pedal 36,99 Aluminium-Legierung Sehr leichtes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fender Marine Layer Reverb-Pedal 109,00 Eloxiertes Aluminium Leichtes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ammoon Spring Reverb-Pedal Mini 35,99 Keine Herstellerangabe Besonders leichtes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Danelectro DSR-1 Spring King 106,00 Metall Federhall mit realer Hallspirale » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hotone Skyline Verb 65,99 Metall Besonders leichtes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mooer Spark Reverb 79,00 Metall Sehr kompakt und platzsparend » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TC Electronic Drip Spring Reverb 52,00 Metall Batteriebetrieb möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Caline Snake Bite Reverb-Pedal 39,95 Aluminium-Legierung Sehr leichtes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TC Electronic Fluorescence Shimmer Reverb-Pedal 59,00 Metallgehäuse Leichtes Gehäuse » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen