Kissliss KLS7110 mit USB Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Bei dem Rotationsrasierer Kissliss KLS7110 handelt es sich um den bei unserem Test am schlechtesten abschneidenden Rasierer, der zugleich allerdings mit 30,99 € sehr günstig ist. Während die Vergleichsergebnisse bei der Akkulaufzeit sowie bei der Vibrationsstärke herausragend waren, versagte dieses Modell bei der Rasurqualität und in Sachen Hautschonung. Es ist das einzig getestete Rasierer-Modell, das sich über einen USB-Anschluss laden lässt.

30,99 € 45,99 €
150 Bewertungen

1. Vergleichsergebnisse: Rasurqualität und Verarbeitung

Während Haptik und Verarbeitungsqualität beim Kissliss-Rasierer durchaus vorzeigbar sind, erzielte das Gerät in den wichtigen Kriterien Rasurqualität und Hautschonung nur vergleichsweise unbefriedigende Ergebnisse – die mit Abstand schlechtesten von allen Modellen aus unserem Rasierer-Test 2017. Insbesondere für Menschen mit eher sensibler Haut ist dieser Rotationsrasierer in keinem Fall zu empfehlen.

2. Vergleichsergebnisse: Trimmer und Laufzeiten

Der aufklappbare Standard-Trimmer des Kissliss enttäuschte während unserer Tests derart, dass wir ihn für einen ernsthaften Einsatz nicht empfehlen können.

Herausragende Ergebnisse allerdings lieferte das Modell in Sachen Akkulaufzeit (157 min), Vibrations- und Lautstärke (76 dB). Dank dieser Werte erreichte der Kissliss KLS7110 in diesem Block den dritten Platz (von allen 10 getesteten Rasierern), die allerdings nicht über das schlechte Gesamtergebnis hinwegtäuschen sollten.

Zu erwähnen bleibt schließlich noch eine durchschnittliche Akkuladezeit von ca. 60 Minuten.

3. Sonstige Merkmale und Zusatzfunktionen

Der Kissliss KLS7110 ist für die Nass- und Trockenrasur geeignet und ist problemlos abwaschbar und wasserdicht. Dieser Rasierer lässt sich mit dem mitgelieferten Kabel auch via USB laden (also bspw. direkt am Computer, Laptop, etc. und mit einem Anschlussstecker auch am Stromnetz).

Zu weiteren technischen Details gehören:

  • Die Länge des mitgelieferten Aufladekabels ist mit 80 cm das kürzeste von allen.
  • Die LED-Ladestandsanzeige funktioniert problemlos und ist hilfreich konzipiert.
  • Mit 158 g Gewicht ist der HyperFlex Aqua Pro überdurchschnittlich leicht.
  • Der Hersteller stellt keine Garantie aus.
  • Netzbetrieb ist auch bei diesem Gerät nicht möglich.

4. Preis-Leistungs-Verhältnis & Fazit

Der Kissliss KLS7110 mit USB-Anschluss kommt trotz überdurchschnittlich guter Werte in den Bereichen Akkulaufzeit und Vibrationsstärke insgesamt nur auf ein eher mangelhaftes Ergebnis, denn von größter Relevanz bleibt die Qualität der Rasur sowie die Hautschonung. Die USB-Idee ist nicht prinzipiell schlecht, aber zum einen ist das mitgelieferte Kabel zu kurz, zum anderen fehlt auch ein entsprechender Anschlussstecker für einen Netzanschluss. Insgesamt kommt der Rotationsrasierer von Kissliss auf folgende Note: 2,7.

Preisvergleich

30,99 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Rasierer Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen