Braun Series 7 7840s Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Der Elektrorasierer Braun Series 7 7840s wurde in unserem Rasierer-Test 2017 zum Vergleichssieger – und das aus guten Gründen. Dieses Modell überzeugt mit einer herausragenden Rasur-Qualität, hautschonenden Klingen und einer exzellenten Verarbeitung, was sich allerdings auch im Preis von 173,90 € niederschlägt.

173,90 € 309,99 €
67 Bewertungen

1. Vergleichsergebnisse: Rasurqualität und Verarbeitung

Der Folienrasierer Braun Series 7 7840s besticht durch eine sehr gründliche, effiziente und vor allem hautschonende Rasur, bedingt durch eine sehr hochwertige Verarbeitung der Klingen. Das gesamte Modell wirkt dabei sehr edel fabriziert – mit Schwarz und Silber als herausragende Farben. Wenige Punkte Abzug gab es hier nur bei der Haptik des Geräts; zwar wirkt es sehr stabil und ist vor allem rutschfest, allerdings hätte es durch eine leichte Schwingung griffiger gestaltet werden können.

2. Vergleichsergebnisse: Trimmer und Laufzeiten

Beim Detail-Trimmer dieses Modells handelt es sich um einen aufklappbaren Standard-Trimmer, allerdings um ein äußerst stabiles Exemplar, das beim Entlangführen des Rasierers bei zu viel Widerstand nicht einfach zurückklappt (wie bei einigen minderwertigeren Produkten).

Vergleichssieger wurde der Braun Series 7 7840s auch bei der Akkulaufzeit: Kein anderer von uns getesteter Rasierapparat hielt länger durch (über drei Stunden). Die Standard-Ladezeit beträgt dabei durchschnittliche 60 Minuten.

Gute Werte erzielte das Gerät auch in Sachen Vibrations- und Lautstärke; der Motor vibriert angenehm und keineswegs zu stark. Mit gemessenen 76 dB liegt es zudem weit unter der Konkurrenz (mit Werten von teilweise bis zu 86 kB).

3. Sonstige Merkmale und Zusatzfunktionen

Unser Rasierer-Vergleichssieger ist für die Trocken- wie Nassrasur geeignet und verfügt über einen schwenkbaren Scherkopf, was die Rasur noch leichter und unkomplizierter gestaltet. Wie alle von uns getesteten Modelle ist der Braun Series 7 7840s abwaschbar und wasserdicht und verfügt auch über eine kleine Reinigungsbürste zum Säubern des Scherkopfes und der Klingen. Ein Netzbetrieb wurde vom Hersteller nicht vorgesehen, um einen elektrischen Schlag bei der Nutzung bspw. beim Duschen zu vermeiden.

Folgende technischen Details wollen wir Ihnen nicht vorenthalten:

  • Die Länge des Netzkabels ist mit 180 cm durchschnittlich lang.
  • Die LED-Ladestandsanzeige wirkt auf den ersten Blick etwas verwirrend.
  • Mit 216 g ist es das zweitschwerste aller von getesteten Rasierapparate.

Der Braun Series 7 7840s wird zwar als einziger Test-Rasierer mit einem stabilen und sehr schicken Reise-Etui geliefert, verfügt daher auch leider auch nicht über eine gesonderte Klingen-Abdeckung.

4. Preis-Leistungs-Verhältnis & Fazit

Dieser Rasierer ist in beinahe allen Bereichen vorbildlich und besticht insbesondere durch eine äußerst gründliche Rasur und eine überragende Akkuleistung, weswegen es mangelnde Features wie eine Turbo-Boost-Funktion, eine Ladestation oder auch eine Abschaltautomatik locker wegsteckt. Unser Urteil: Note 1,6.

Preisvergleich

173,90 €versandkostenfrei zum Shop
127,00 €versandkostenfrei zum Shop
189,99 €versandkostenfrei zum Shop
195,82 €versandkostenfrei zum Shop
167,90 €Versandkosten: 5,99 € zum Shop
183,06 €versandkostenfrei zum Shop
167,90 €Versandkosten: 7,48 € zum Shop
183,06 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Rasierer Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen