GF Garden Grass Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die „Garden Flora Garden Grass“-Mischung besteht aus zwei Komponenten und somit aus mehr Komponenten als das Vergleichsprodukt „SunGrass Pro“ aus dem selben Haus. Es zeigt aufgrund der vier verschiedenen Grassorten ein sehr ausgewogenes Wuchsbild und eine frische grüne Optik. Die eingesetzten Grasarten besitzen ein Wurzelsystem, das tief in die Erde wächst und sich so Wasser aus der Tiefe des Bodens holt. Das Ergebnis: Der Rasen muss seltener gegossen werden.

14,49 € 16,99 €
84 Bewertungen

1. Merkmale & Lieferumfang

Wenn Sie Ihren GF Garden Grass in einer befüllten Tüte erhalten, erwarten Sie folgende Sorten in der Mischung:

  • 10 % Poa pratensis (Wiesen-Rispengras)
  • 15 % Festuca ovina (echter Schaf-Schwingel)
  • 25 % Lolium perenne (Deutsches Weidelgras)
  • 50 % Festuca rubra rubra (gewöhnlicher Rot-Schwingel)

2. Ergebnis & Qualität

Die von Garden Flora im Produkt „Garden Grass“ eingebrachten Grasarten ergeben einen schönen, dichten und belastbaren Rasenteppich. Das bestätigen viele Kunden bei Amazon, die dem Produkt im Durchschnitt 4,1 Sterne geben. Insbesondere das Wiesen-Rispengras sorgt für eine intensive grüne Farbe und der echte Schaf-Schwingel macht den Rasen auch für sonnige, trockene Lagen sowie auf nährstoffarmen Böden geeignet. Kunden berichten von schnellem Wachstum und einfachem Säen. Bereits nach 2 Wochen ist der Boden grün und nach 3 Wochen kann man sogar das erste Mal mähen. Wegen seiner Häufigkeit gehört Rispen-Wiesengras während seiner Blütezeit zu den Hauptverursachern des Heuschnupfens. Wenn Sie also zu Heuschnupfen neigen, sollten Sie diese Mischung eher meiden bzw. rechtzeitig mähen.

3. Anwendungstipps

Aussaat ist im Mai bis September. Für optimale Ergebnisse sollten Sie zunächst den alten Rasen entfernen und den Boden vertikulieren. Streuen Sie frische Erde und heben Sie organischen Dünger unter. Vergessen Sie nicht die Fläche zu begradigen. Verwenden Sie erst jetzt den Rasensamen: 30 g pro m² sollte ausreichen. Zum Schluss sollten Sie eine dünne Schicht gesiebten Mutterboden darüber verteilen und den Boden wälzen. Denken Sie in der Wachstumsphase an regelmäßiges Gießen. Die Menge von 5 kg reicht für ca. 175 m².

4. Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Garden Flora Garden Grass überzeugt mit den vier verwendeten Grassorten und einem guten Preis. Für dieses solite Preis-Leistungs-Verhältnis belohnen wir ihn mit der Gesamtnote 2,1.

5. Fazit

Dieser Rasensamen ist auf nährstoffarmem Boden genauso verwendbar wie auf humidem Boden. Der Rasen ist resistent gegen Dürre sowie hohe Temperaturen und ist damit kaum pflegeintensiv. Zudem ist der Rasen belastbar, sodass er auch von Kindern bespielt werden kann. Einziger Nachteil: Er ist nicht als Nachsaat oder zum Ausbessern geeignet.

 

Preisvergleich

14,49 €Versandkosten: 4,95 € zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Rasensamen Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen