Das Wichtigste in Kürze
  • Portulak-Samen werden häufig auch als Postelein-Samen bezeichnet. Die Pflanze mit den kleinen, knackigen Blättern ist eine beliebte Alternative zu Feldsalat. Aber auch in Verwendung als Gewürzkraut oder Pesto macht Portulak einiges her.

Portulak-Samen-Test

1. Worin unterscheiden sich Sommerportulak und Winterportulak?

Im Vergleich von Portulak-Samen lassen sich zwei verschiedene Sorten feststellen. Es wird sowohl Sommerportulak als auch Winterportulak angeboten, auch bekannt als Winterpostelein. Da Sommerportulak-Samen ausschließlich für eine Ernte in den Sommermonaten geeignet sind, können diese nicht überwintert werden.

Winterpostelein sind hingegen beinahe ganzjährig einsetzbar. Am besten erfolgt die Winterportulak-Aussaat laut gängigen Online-Tests von Portulak-Samen jedoch im Winterbeet oder im Foliengewächshaus.

2. Wie bewerten gängige Online-Tests von Portulak-Samen die Aussaat und Ernte?

Portulak-Saatgut ist sehr robust und pflegeleicht. Entsprechend einfach gestaltet sich laut gängigen Portulak-Samen-Tests im Internet auch die Portulak-Aussaat und -Ernte.

Bezüglich des Standorts hat Portulak kaum Ansprüche. Die Pflanze gedeiht meist schon auf normalem Boden mit lockerer Erde. Wählen Sie einen sonnigen oder halbschattigen Standort. Um bestmögliche Anzuchtergebnisse zu erzielen, sollten Temperaturen zwischen 10 und 20 °C herrschen.

Während der Blütezeit müssen Sie die Samen nur dann wässern, wenn Trockenheit vorliegt. Portulak-Blätter besitzen hervorragende Wasserspeicher und sind somit selbstversorgend.

Die Ernte ist ebenso wie die Aussaat unkompliziert und bedarf keiner speziellen Fähigkeiten. Ca. 6 – 8 Wochen nach der Aussaat ist der Portulak bereit geerntet zu werden. Dafür schneiden Sie die Blätter etwa 2 cm über dem Boden ab, damit neue Blätter wachsen können. Nur noch waschen und schon ist der Portulak verzehrfertig!

3. Wodurch zeichnen sich die besten Portulak-Samen aus?

Wenn Sie Portulak-Samen kaufen wollen, sollten Sie darauf achten, ob es sich um Sommerportulak oder winterharte Portulaksamen handelt. Die besten Samen sind mehrjährige Portulaksamen, welche über mehrere Jahre neue Triebe entwickeln.

Bei Portulak handelt es sich um ein Gemüse mit vielen für den Körper wichtigen Nährstoffen, darunter Vitamin A und Vitamin C. Dabei fördert Portulak das Sehvermögen und stärkt die Abwehrkräfte sowie das Nervensystem. Durch seinen hohen Kalium-Gehalt wirkt das Gemüse entwässernd und fördert die Blutbildung.

Nehmen Sie Portulak aufgrund der vielen Vitamine zu sich, ist es sinnvoll, sich beim Kauf auf Bio-Portulaksamen zu fokussieren. Diese stammen aus kontrolliert biologischem Anbau und sind garantiert frei von Schadstoffen.

Gibt der Portulak-Samen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Portulak-Samen?

Unser Portulak-Samen-Vergleich stellt 6 Portulak-Samen von 6 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Bingenheimer Saatgut, SaatPur, Dürr Samen, Germisem, Kiepenkerl, Samen Schenker. Mehr Informationen »

Welche Portulak-Samen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigste Portulak-Samen in unserem Vergleich kostet nur 1,70 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger SaatPur Winterportulak gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Portulak-Samen-Vergleich auf Vergleich.org einen Portulak-Samen, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Portulak-Samen aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Kiepenkerl Sommerportulak wurde 260-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Portulak-Samen aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Bingenheimer Saatgut Winterportulak, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.5 von 5 Sternen für den Portulak-Samen wider. Mehr Informationen »

Welchen Portulak-Samen aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für einen Portulak-Samen aus dem Vergleich begeistern und hat daher den Bingenheimer Saatgut Winterportulak mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Portulak-Samen hat die VGL-Redaktion für den Portulak-Samen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 6 Portulak-Samen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Bingenheimer Saatgut Winterportulak, SaatPur Winterportulak, Dürr Samen 0165, Germisem Portulak Dore, Kiepenkerl Sommerportulak und Samen Schenker Sommerportulak. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Portulak-Samen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Portulak-Samen-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Dürr-Samen Portulak“, „Dixis Samen Sommerportulak Portulak-Samen“ und „Dixis Samen Sommerportulak“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Keimtemperatur Vorteil der Portulak-Samen Produkt anschauen
Bingenheimer Saatgut Winterportulak 6,10 12 °C Keimt bei niedrigen Temperaturen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SaatPur Winterportulak 3,99 Unter 12 °C Hohe Samenanzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Dürr Samen 0165 3,39 15 - 20 °C Hohe Samenanzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Germisem Portulak Dore 2,21 K. A. Sehr hohe Samenanzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kiepenkerl Sommerportulak 2,01 10 - 20 °C Schnell hohe Ernte » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samen Schenker Sommerportulak 1,70 15 - 25 °C Hohe Samenanzahl » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Portulak-Samen Tests: