Das Wichtigste in Kürze
  • Ab wann ist ein Pferd alt? Diese Frage lässt sich tatsächlich nicht so leicht beantworten. Viele Faktoren wie die Rasse, die Haltung und die Fütterung spielen eine Rolle. Eine Faustregel besagt jedoch: Sobald das Pferd das 20. Lebensjahr erreicht hat, gehört es zu den Senioren. Das Reittier wäre in Menschenjahren umgerechnet nämlich um die 60 Jahre alt. Und in diesem hohen Alter verändern sich die Bedürfnisse, weshalb das Futter umgestellt werden muss – und zwar auf die Bedürfnisse unserer Pferdesenioren.

1. Warum braucht das Seniorenpferd spezielles Futter?

Um es gleich vorwegzunehmen: Das Pferdefutter für ältere Pferde ist – wie Sie der Tabelle in unserem Pferdefutter-Senior-Vergleich entnehmen können – in den meisten Fällen als Pferdefutter-Ergänzung zu verstehen. Nur ein paar Produkte eignen sich als Alleinfutter. Die Hersteller bieten das Pferdefutter für Senioren als Müsli, Pellets oder in Pulverform an. Die Frage ist nur: Braucht es dieses Futter wirklich?

Ja. Schließlich verändert sich der Pferdekörper mit fortschreitendem Alter. Insbesondere ist er nicht mehr so gut in der Lage, Nährstoffe aufzunehmen. Zudem neigt er dazu, die Muskulatur abzubauen und an Gewicht zu verlieren. Er ist anfälliger für Krankheiten und die Zähne werden schlechter, was das Kauen beeinträchtigt. Das Pferdefutter für Senioren wirkt sich günstig auf diese unerfreulichen Entwicklungen aus.

2. Worauf müssen Sie achten, wenn Sie Pferdefutter für Senioren kaufen?

Bestes Pferdefutter-Senior unterscheidet sich von anderen Produkten durch die reichliche Zugabe von Spurenelementen wie Zink, Selen und Kupfer. Ferner sollte das Pferdefutter allerlei Vitamine enthalten. Der Grund: Ältere Pferde nehmen diese Nährstoffe nicht nur schlechter auf, sondern brauchen deutlich mehr davon. Herkömmliches Pferdefutter kann diesen Bedürfnissen nicht gerecht werden.

Was die Inhaltsstoffe Zucker und Stärke anbelangt: Sie können zu Stoffwechselproblemen führen. Daher sollte das Pferdefutter für Senioren, gemäß den Erfahrungen der Fachleute, nur wenig davon beinhalten. Ebenfalls sollte die Zufuhr von Kalzium, Phosphor und Natrium gedrosselt werden. Üblicherweise scheidet der Organismus sie über die Nieren aus. Sollte wegen des Alters diese Funktion aber beeinträchtigt sein, kommt es zu einer ungesunden Anreicherung.

Ob das Pferdefutter für Senioren bio ist, spielt eigentlich nicht eine so große Rolle, da die Anbieter in unserem Vergleich ohnehin auf ein schonendes Herstellungsverfahren achten.

3. Wie lautet die Quintessenz der Pferdefutter-Senior-Tests im Internet?

Tests verschiedener Pferdefutter für Senioren im Internet haben gezeigt, dass sich viele Pferdehalter oft aufgrund des Gewichts sorgen. Das Reittier wirkt zu dünn. Eigentlich sollte das Reittier dank des Pferdefutters für Senioren zunehmen. Sollte dies nicht der Fall sein, empfiehlt es sich, den Tierarzt zu befragen. Vielleicht liegt es an der Verdauung, dass das Tier abgemagert ist.

Allerdings gibt es – wie die Leserschaft in den Online-Tests von Pferdefutter für Senioren erfährt – eine Lösung für dieses Problem. Denn gegen etwaige Verdauungsstörungen hilft Pferdefutter für Senioren, das getreidefrei ist, genauso wie Pferdefutter für Senioren, das melassefrei ist.

pferdefutter-senior-test

Agrobs Pre Alpin Horse Senior
Agrobs Pre Alpin Horse Senior Derzeit ab 18,40 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Zink, Selen, Kupfer Jajaja
Zucker ++
Kann man das Pferdefutter Agrobs Pre Alpin Horse Senior als Grundfutter verwenden? Ja, das ist möglich. Das Senior-Pfer­de­fut­ter von Pre Alpin deckt den kom­plet­ten Bedarf ab und kann als al­lei­ni­ges Futter ver­wen­det werden. Al­ter­na­tiv können Sie es auch als Er­gän­zung zum Grund­fut­ter geben.

Gibt der Pferdefutter Senioren-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Pferdefutter Senioren?

Unser Pferdefutter Senioren-Vergleich stellt 9 Pferdefutter Senioren von 9 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: St. Hippolyt, Agrobs Pre Alpin, Lexa, Höveler, Equipur, MIGOCKI, Nösenberger, Alpurial, Equsana. Mehr Informationen »

Welche Pferdefutter Senioren aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Das günstigstes Pferdefutter Senior in unserem Vergleich kostet nur 18,40 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger Agrobs Pre Alpin Horse Senior gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Pferdefutter Senioren-Vergleich auf Vergleich.org ein Pferdefutter Senior, welches besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Pferdefutter Senior aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Das St. Hippolyt Vitalmüsli "Beste Jahre" wurde 257-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welches Pferdefutter Senior aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt das Höveler Original Oldie-Mix, welches Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für das Pferdefutter Senior wider. Mehr Informationen »

Welches Pferdefutter Senior aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Pferdefutter Senioren aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 4-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: St. Hippolyt Vitalmüsli "Beste Jahre", Agrobs Pre Alpin Horse Senior, Lexa Senior-Mineral und Höveler Original Oldie-Mix. Mehr Informationen »

Welche Pferdefutter Senioren hat die VGL-Redaktion für den Pferdefutter Senioren-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Pferdefutter Senioren für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: St. Hippolyt Vitalmüsli "Beste Jahre", Agrobs Pre Alpin Horse Senior, Lexa Senior-Mineral, Höveler Original Oldie-Mix, Equipur Vetripharm Senior, MIGOCKI AKTIV Mineral Senior, Nösenberger Senior, Alpurial Senior Plus und Equsana Senior Vollwertfutter. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Pferdefutter Senioren interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Pferdefutter Senior-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Marstall Senior-Aktiv“, „St. Hippolyt Vitalmüsli Beste Jahre“ und „Alpurial Senior Plus“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Zink, Selen, Kupfer Vorteil der Pfer­de­fut­ter Senioren Produkt an­schau­en
St. Hippolyt Vitalmüsli "Beste Jahre" 25,79 Jajaja Hilft Pferden beim Zunehmen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Agrobs Pre Alpin Horse Senior 18,40 Jajaja Hilft Pferden beim Zunehmen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lexa Senior-Mineral 48,79 Jajaja Stärkt das Im­mun­sys­tem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Höveler Original Oldie-Mix 28,45 Jajaja Aro­ma­ti­sche Mischung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Equipur Vetripharm Senior 66,81 Jajaja Sehr fein gemahlen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
MIGOCKI AKTIV Mineral Senior 44,90 Jajaja Ohne künst­li­che Aro­ma­stof­fe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nösenberger Senior 26,90 Jajaja Re­ak­ti­viert das Ver­dau­ungs­sys­tem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Alpurial Senior Plus 49,90 Nein­ja­n­ein Stärkt das Im­mun­sys­tem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Equsana Senior Vollwertfutter 18,99 Jajaja Re­ak­ti­viert das Ver­dau­ungs­sys­tem » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Pferdefutter Senior Tests: