WMF Ceramill Trend Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

WMF gilt als Inbegriff von hochklassigem Tafelservices. Dass die Ceramill Trend nur 23,45 Euro kostet, überrascht da zunächst. Trotz des günstigen Angebots macht das Set aus Pfeffer- und Salzstreuer in unserem Test aber eine sehr gute Figur.

23,45 € 39,95 €
260 Bewertungen

1. Ausstattung und Besonderheiten

Die Behälter der Ceramill Trend sind als einzige im Test mit „Pfeffer“ und „Salz“ beschriftet. Auf dem Papier präsentiert sich das Set aus WMF Salz- und Pfeffermühle folgendermaßen:

  • zwei manuelle Gewürzmühlen
  • Keramik-Mahlwerk
  • Gehäuse aus Kunststoff und Glas
  • Höhe 16 cm, Durchmesser 6 cm
  • für Pfeffer und Salz geeignet

2. Anwendung

Auch bei diesem Gewürzmühlen-Set können das Pfeffern und Salzen gleich beginnen, da beide Behälter schon befüllt sind. Dabei ist es egal, welche Mühle als Pfeffer- und welche als Salzmühle verwendet wird. Das robuste Mahlwerk aus Keramik kommt unseren Erfahrungen nach mit beiden Gewürzen gleichermaßen gut zurecht.

Nutzer dieser Gewürzmühlen können die Feinheit des Mahlguts ganz nach Gusto einstellen: Über ein Stellrad am Boden der Geräte lässt sich stufenlos zwischen fein, grob und mittleren Einstellungen variieren. Einzige Kritik: Das Stellrad fällt eher klein aus, lässt sich aber mit etwas Übung präzise justieren. Dabei hilft die Beschriftung mit Symbolen für verschieden feine Mahlgrade.

Die Mahlergebnisse sind gut: Beim Vergleich des Mahlguts bei grober, feiner und mittlerer Einstellung lassen sich Unterschiede feststellen, wenngleich diese nicht ganz so stark ausgeprägt sind wie bei der Peugeot-Pfeffermühle und dem Modell von Zassenhaus. Wer aber kein Spitzenkoch ist und nicht bis in Kleinste genau auf die Feinheit des Pfeffers achten muss, kann mit dem Set aus Pfeffer- und Salzmühle eine gute und preisgünstige Alternative kaufen.

3. Weitere Aspekte der Handhabung

Mit WMF bleibt das Tischtuch sauber: Die Ceramill WMF Pfeffermühle ist doppelt krümelsicher, weil sie erstens auf dem Kopf steht – das Mahlwerk also nach oben zeigt – und sie zweitens einen Deckel hat.

Auch das Nachfüllen klappt hier sehr einfach: Der Pfefferbehälter aus Glas lässt sich abschrauben und dank seiner großen Öffnung befüllen, ohne dass etwas daneben geht. Bei Bedarf können die Glasbehälter auch im Geschirrspüler gereinigt werden.

4. Preis-Leistungs-Verhältnis und Fazit

Beim Preis von 23,45 Euro erwarten Kenner des Hauses WMF eher ein Gewürzstreuer-Set als zwei ganze Mühlen. Hier zeigt sich das Edel-Unternehmen von seiner preiswerten Seite, und das bei gewohnt hoher Qualität. Die WMF-Gewürzmühlen schneiden in unserem Erfahrungsbericht mit der Note 1,4 ab und sind damit eine sehr gute Wahl. 

Preisvergleich

23,5 €versandkostenfrei zum Shop
23,45 €versandkostenfrei zum Shop
23,89 €Versandkosten: 4,00 € zum Shop
30,76 €versandkostenfrei zum Shop
39,95 €Versandkosten: 5,95 € zum Shop
44,99 €Versandkosten: 5,95 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Pfeffermühle Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Test

AdHoc Pepmatic

AdHoc Pepmatic

44,90 €

Zum Angebot