Le Creuset Salz- und Pfeffermühle Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Das französische Traditionsunternehmen Le Creuset ist den meisten wohl eher bekannt durch hochwertiges Kochgeschirr aus Gusseisen mit der markanten kirschroten Färbung. In unserem Test haben wir uns eine Le Creuset Pfeffer- und Salzmühle vorgenommen und auf Herz und Nieren geprüft. Ob sich der Kaufpreis von 29,79 € in jeder Hinsicht lohnt oder ob es auch Kritik an der Handhabung gibt, haben wir in unserem Erfahrungsbericht festgehalten.

29,79 € 34,95 €
14 Bewertungen

1. Ausstattung und Besonderheiten

Neben dem allseits bekannten und typischen Rot-Ton ist die Le Creuset Pfeffermühle auch in rosa, orange, violett, schwarz und in verschiedenen Blautönen zu haben. So kann man sich auch ein Le Creuset Mühlen-Set in verschiedenen Farben zusammenstellen. Die folgenden Merkmale und Funktionen weist das Modell außerdem auf:

  • manuelle Pfeffermühle
  • Keramik-Mahlwerk
  • Gehäuse aus Kunststoff
  • Höhe 21 cm, Durchmesser 6,2 cm
  • für Pfeffer, Salz und andere Gewürze geeignet

2. Anwendung

Die Einstellung des Mahlgrades erfolgt bei der Mühle von Le Creuset stufenlos, aber nach unseren Erfahrungen wenig intuitiv. Möchte man ein Mahlwerk einstellen, bewegt man normalerweise per Stellschraube den Kegel und den Zylinder des Mahlwerks weiter auseinander, sodass die Pfeffer- oder Salzkörner weniger fein zermahlen werden.

Bei der Le-Creuset-Mühle wurde ein alternativer Einstellmechanismus gewählt: Die Schraube am Kopf der Mühle sorgt für verschiedentliche Mahlgrade. Diese sind jedoch nur wenig differenziert unterscheidbar; wirklich grob lässt sich der Pfeffer im Vergleich zu anderen Modellen nicht mahlen.

3. Weitere Aspekte der Handhabung

Durch das hochwertige Keramik-Mahlwerk kann man die Le Creuset auch problemlos zum Mahlen von grobem Meersalz, rotem Pfeffer oder Piment nutzen. Dem Hersteller ist die Qualität von Mahlkegel und -zylinder entsprechend auch 10 Jahre Garantie wert.

Uns hat überrascht, dass das Gehäuse der Mühle nicht aus Holz, sondern aus bruchsicherem Kunststoff besteht. Die Verarbeitung ist insgesamt sehr hochwertig und die Haptik der gerundeten Oberflächen kommt dem Nutzer bei der Handhabung sehr entgegen.

Extras wie Beleuchtung oder einen Motor für den Antrieb des Mahlwerks sucht man auch hier vergebens. Die Le Creuset leistet solide Arbeit in den Kernbereichen einer Gewürzmühle und lässt sich einfach bedienen und reinigen.

4. Preis-Leistungs-Verhältnis und Fazit

Möchte man die Le Creuset Pfeffer- und Salzmühle kaufen, muss man bei einem Preis von 29,79 € trotz des großen Namens nicht allzu tief in die Tasche greifen. Mit dieser Mühle erhält man ein solides, gut verarbeitetes Produkt, das lediglich Schwächen bei der Differnezierbarkeit der Mahlgrade aufweist. Unser Testurteil: Note 1,7.

Preisvergleich

29,79 €versandkostenfrei zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop
34,95 €Versandkosten: 3,00 € zum Shop
34,95 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop
34,95 €Versandkosten: 3,95 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Pfeffermühle Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen