Medisana BS 444 connect Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Medisana BS 444 connect Körperanalysewaage ist das Schlusslicht unseres Personenwaagen-Tests. Zwar bietet sie ein breites Funktionsspektrum und ist eine der sichersten Waagen im Test, jedoch verliert sie im Vergleich zu anderen Waagen viele Punkte durch mangelnde Messgenauigkeit und eine erschwerte Handhabung. Unser Erfahrungsbericht zeigt, wo die Stärken und Schwächen der Medisana BS 444 connect liegen.

24,99 €
366 Bewertungen

1. Ausstattung und Besonderheiten

Neben der Withings Body ist die BS 444 connect die einzige Waage im Test, die eine Datenspeicherung in einer App anbietet. Dies ist gerade für Körperfettwaagen ein sinnvolles und hilfreiches Feature, da der Nutzer so einen umfassenden Überblick über alle Messwerte und deren Veränderung über einen bestimmten Zeitraum hinweg erhält.

Zudem wartet die Medisana-Waage noch mit folgenden Funktionen und Merkmalen auf:

  • Ermittlung des Body Mass Index (BMI)
  • Berechnung von Muskelmasse, Knochengewicht und täglichem Kalorienbedarf
  • Datenübertragung per Bluetooth an Vitadock App und mögliche Synchronisierung mit Online-Konto
  • bis zu 8 Nutzerprofile möglich

2. Messgenauigkeit: kleinere und größere Ungenauigkeiten bei Gewicht und Körperfett

Hinsichtlich der Messgenauigkeit gibt es leider einiges an Kritik zu äußern: Während es bei der Gewichtsmessung zu minimalen Abweichungen um etwa 200 g kam, lagen die Messwerte zum Körperfettanteil 6,4 % unter dem vom Sportmediziner ermittelten Wert. Nur die Beurer BG 13 misst den Körperfettanteil noch ungenauer.

Positiv ist hingegen zu vermerken, dass die Medisana ab 5 kg Gewicht in 100-g-Schritten misst. Wer die kleineren Abweichungen bei der Gewichtserfassung verschmerzen kann, erhält mit der BS 444 connect in jedem Fall recht fein skalierte Ergebnisse.

3. Handhabung: gute Anleitung, Bedienung erfordert Geduld

Die Bedienungsanleitung zur BS 444 connect ist gut strukturiert und leicht verständlich. Auch das Verbinden der Waage mit der zugehörigen Vitadock-App via Bluetooth funktionierte auf Anhieb problemlos.

Beim Einschalten der Waage mussten wir mit der BS 444 connect ähnlich negative Erfahrungen machen wie mit den Digitalwaagen von Soehnle und ADE: Häufig waren mehrere Versuche zum Aktivieren nötig. Außerdem reagierten die berührungsgesteuerten Tasten unterhalb des Displays oftmals träge oder gar nicht.

4. Sicherheit und Haptik: stabil und standfest

Positiv überraschte uns die Medisana-Körperanalysewaage durch ihre Rutsch- und Kippsicherheit: Sie stand im Test auf allen Untergründen fest und kippte kaum, wenn man die Wiegefläche vornehmlich vorn belastete.

Kritik gab es von unseren Testern allerdings für die scharfkantigen Fußelektroden: Zwar besteht hier nur geringe Verletzungsgefahr, doch es ist relativ unangenehm, die Waage zur Körperfettmessung barfuß zu betreten.

5. Fazit

Möchte man eine zuverlässige Körperfettwaage kaufen, findet man mit der Medisana BS 444 connect leider keine empfehlenswerte Alternative zu anderen Modellen mit ähnlichem Funktionsumfang. Bei einem Preis von 24,99 € ist sie zudem merklich teurer als die zuverlässigere Beurer BG 13. Insgesamt ergeben die Messungenauigkeiten bei Gewicht und Körperfett und ebenso die erschwerte Handhabung ein wenig anwenderfreundliches Gesamtbild, daher vergeben wir die Note 2,7.

Preisvergleich

24,99 €versandkostenfrei zum Shop
26,99 €versandkostenfrei zum Shop
23,43 €Versandkosten: 5,90 € zum Shop
26,99 €versandkostenfrei zum Shop
24,99 €Versandkosten: 4,95 € zum Shop
24,56 €Versandkosten: 4,90 € zum Shop
24,98 €Versandkosten: 4,95 € zum Shop
26,99 €Versandkosten: 4,99 € zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Personenwaage Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen