Speedlink Drift O.Z. Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Mit seinem Drift O.Z. versucht sich Speedlink an einer PC-Lenkrad-Kreation, die für den schmalen Geldbeutel gedacht ist, gleichzeitig aber bei der Verarbeitung für Griffigkeit steht.

64,99 €
145 Bewertungen

1. Technische Merkmale & Lieferumfang

Das Speedlink Drift O.Z. ist ein Lenkrad, das mit einem Drehwinkel von 180° eher weniger für realistische Rennspiele wie Project Cars geeignet ist. Jene Games legen viel Wert auf exakte Lenkbewegungen und reagieren sehr sensibel auf kleine Kursänderungen. Dafür ist die Lenkfreiheit des Speedlink Drift O.Z. etwas zu gering. Für Funracer, die oft die Grenzen der Physik getrost ignorieren, ist das Drift O.Z. aber eine deutlich brauchbareres Modell.

Das 2er-Pedalset besteht aus

  • Gas
  • Bremse

Die Gangschaltung wird per angebautem Schaltknüppel an der Lenkradbasis vorgenommen, was selbst bei Spitzenmodellen ein seltenes Accessoire ist. Diese lösen es zumeist mit Schaltwippen an der Innenseite des Lenkradkranzes. Der Steuerknüppel erhöht somit den Realismus bei der Bedienung und wiegt so die geringe Lenkfreiheit etwas auf.

Das Force Feedback ist nicht in der Form präsent wie es das bei zahlreichen Konkurrenzmodellen ist. Simplere Vibrationsmotoren geben einen eher oberflächlichen Eindruck von dem Geschehen am Bildschirm. Das spielt auch in die Amazon-Note mit hinein, die die Kunden derzeit auf 3,2 von 5 beziffern.

2. Verarbeitung

Bei der Verarbeitung gibt es Lob in den meisten der 145 Amazon-Kundenrezensionen. Das Lenkrad wird als stabil und griffig wahrgenommen, der breite Lenkkranz liegt gut in der Hand.

Bei den Pedalen erwarten den Käufer jedoch reine Plastikelemente, was natürlich nicht so viel Robustheit bietet wie Pedalsets aus Metall. Hinsichtlich der Saugnäpfe, die der Befestigung dienen, wird der feste Halt auf ebenen Flächen gelobt, allerdings gibt es genauso viel Kritik für den Halt auf unebenen Flächen, der vielen Kunden ausbaufähig erscheint.

3. PC oder PlayStation 3 – Beides zusammen geht nicht

Speedlink bietet sein Drift O.Z. als Variante für PC oder PS3-Nutzung an. Für die Windows-Betriebssysteme und deren wechselnde technische Voraussetzungen gibt es Speedlink Drift O.Z. Treiber, die man installieren kann, um auch für die Anwendung mit Windows 10 gewappnet zu sein. Zudem bietet der Treiber eine eigene Menüoberfläche, in der man einstellen und kalibrieren kann, wie empfindlich die Lenkung reagieren soll.

4. Fazit

Das Speedlink Drift O.Z. ist ein PC-Lenkrad, das für Rennspielfans geeignet ist, die keine realitätsnahen Rennsimulationen spielen wollen. Für deren Präzision sind teurere Geräte mit mehr Drehwinkel erforderlich. Die Kupplung über einen separaten Schaltknüppel zu steuern ist ein kleines Extra, mit dem man in dieser Preisklasse nicht zwangsläufig rechnet. Für einen Preis von derzeit 64,99 Euro ist das für die Bedienung von Funracern wie Need for Speed eine runde Sache, die sich in unserem Speedlink Drift O.Z. Test die Note 2,0 sicherte.

Preisvergleich

64,99 €Versandkosten: 7,00 € zum Shop
Hier klicken, um Preis zu prüfen ... zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema PC-Lenkrad Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen