W6 N 454D Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die W6 Overlock Nähmaschine 454D erledigt das Nähen, Schneiden und Versäubern von Textilien in einem Arbeitsgang. Kunden mögen ihre leichte Bedienbarkeit, die einfache Einfädelmöglichkeit sowie das unkomplizierte Umschalten von einer Stichart zur anderen.

244,90 € 259,00 €
799 Bewertungen

1. Ausstattung & Lieferumfang

Im Lieferumfang der W6 Nähmaschine N 454D sind zusätzlich zur Overlock

  • Nadeln
  • ein Nadeleinfädler
  • eine Pinzette
  • ein Einfädelhaken
  • Garnrollennetze
  • Garnabziehscheiben
  • zwei Schraubendreher
  • ein Pinsel
  • eine Ölflasche
  • ein Fußanlasser
  • und eine Anleitung

inbegriffen. Außerdem ist die W6 454D mit vielen technischen Finessen ausgestattet, die das Nähen mit der Maschine erleichtern. Dazu gehören

  • eine 3- und 4-Faden Overlock-Funktion mit einer oder zwei Nadeln
  • ein Differentialtransport
  • ein abschaltbares Obermesser
  • eine automatische Spannungslösung
  • ein Einfädelschema in der Maschine
  • ein außenliegender Regler für Stichlänge und -breite
  • ein einstellbarer Nähfußdruck
  • eine Umschaltung auf Rollsaum
  • Snap-on-Füßchen
  • sowie ein Tragegriff.

2. Verarbeitung und Funktionen

Den Erfahrungen mehrerer Kunden nach ist die Overlock-Nähmaschine gut verarbeitet, lässt sich einfach bedienen und beeindruckt mit einem sauberen Stich- und Schnittbild.

Der stufenlos verstellbare Differentialtransport erlaubt die Abstimmung auf jegliche Stoffsorte. Nähte können mit der 3- oder 4-Faden-Funktion genäht werden, wobei die Art der Naht bestimmt, ob mit ein oder zwei Nadeln gearbeitet wird. Durch einen Regler für die Stichlänge und -breite sind diese variabel und bequem einzustellen. Der integrierte Rollsaummodus ermöglicht einen raschen Wechsel vom Standard- zum Rollsaum. Dank eines kleinen Einfädelschemas in der Maschine lässt diese sich leicht einfädeln. Und für das Nähen von normalen Nähten ohne Kantenschnitt kann man problemlos das Messer wegklappen.

3. Ergebnis & Qualität

Kunden vermerken in ihren Erfahrungsberichten positiv, dass der Differentialtransport der Maschine gut den Stoff transportiert und die Nähte sauber verarbeitet werden. Das leichte Einfädeln und die einfach zu handhabende Rollsaumfunktion sind ebenso Pluspunkte dieser Overlock wie das gut schneidende, scharfe Obermesser und die voreingefädelte Zusendung. Überdies sorgen die unterhalb der W6 454D angebrachten Saugnäpfe für einen sicheren Halt auf der Arbeitsfläche.

Doch es gibt auch Kritik. So bemängeln Käufer, dass die Fadenspannung nur manuell eingestellt werden kann. Zudem trifft das Fehlen eines Auffangbehälters und einer Schutzhülle für die Maschine auf wenig Verständnis. Viele Kunden beanstanden auch einen unangenehmen Ölgeruch, da die Hersteller die W6 vor der Auslieferung ölen, um ein reibungsloses Arbeiten zu gewährleisten.

4. Fazit & Preis-Leistungs-Verhältnis

Die W6 Nähmaschine N 454D würden viele Kunden wegen des präzisen Stichbildes, der sauber geschnittenen Stoffkanten, der leichten Handhabung und der soliden Ausstattung erneut kaufen. 799 Amazon-Kunden belohnen das Modell mit durchschnittlich 4,7 von fünf Sternen. Im Vergleich zu anderen Overlock-Modellen im Test stellt die W6 eine gute Alternative zu den wesentlich teureren Maschinen dar.

Bei einem Preis von 244,90 Euro stimmt für die Kunden das Preis-Leistungs-Verhältnis voll und ganz.

Preisvergleich

244,90 €versandkostenfrei zum Shop
244,95 €versandkostenfrei zum Shop
220,49 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Overlock-Nähmaschine Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen