Gritzner Overlock 788 Test 2017

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Die Gritzner Overlock 788 ist eine Overlock-Nähmaschine, die das Nähen, Versäubern und Schneiden in einem ermöglicht. Für Kunden sind vor allem ihre einfache Handhabung, die Präzision der Stiche und die Vielzahl an praktischem Zubehör bemerkenswert.

276,00 €
102 Bewertungen

1. Ausstattung & Lieferumfang

Zum Lieferumgang der Gritzner 788 Overlock gehört neben der Maschine selbst ein reichhaltiges Zubehör, so auch

  • ein Adapter für die 2-Faden-Funktion
  • ein Standard-Overlockfuß
  • eine Pinzette
  • ein Pinsel
  • ein Schraubendreher
  • ein Inbusschlüssel
  • 4 Garnnetze
  • 4 Garnstopper
  • Maschinenöl
  • Gritzner 788 Nadeln
  • ein Anlasser
  • eine Zubehörbox und
  • eine Bedienungsanleitung.

Überdies werden

  • 5 Sondernähfüße: Kräuselfuß, Elastikfuß, Pailettenfuß, Biesenfuß und Blindstichfuß sowie
  • ein Abfallbehälter

mitgeliefert. Neben viel Zubehör bietet die Maschine auch eine technisch vielseitige Ausstattung. Sie besitzt

  • eine 2-, 3- und 4-Faden Overlock-Funktion
  • eine eingebaute Fadenspannungseinheit
  • eine farbliche Kennzeichung der Fadenverläufe
  • einen eingebauten Freiarm
  • einen Differentialtransport
  • eine Untergreifereinfädelhilfe
  • eine Rollsaumeinstellung
  • einen elektronischen Fußanlasser
  • und ein beleuchtetes Nähfeld.

2. Verarbeitung und Funktionen

Nach dem Erfahrungsbericht einiger Kunden ist die Gritzner 788 solide verarbeitet, näht ruhig und beeindruckt durch die professionelle Optik der Nähte.

Insbesondere das Nähen im Rollsaummodus begeistert, da die Overlock-Maschine dies ohne ein Wechseln der Stichplatte möglich macht. Dank ihrer automatischen Untergreifereinfädelhilfe lässt sie sich leicht einfädeln, was von den Käufern sehr begrüßt wird.

Auch der Freiarm ist von Vorteil, da er das Nähen von geschlossenen Näharbeiten wie Ärmeln oder Hosenbeinen erlaubt. Die Fadenspannungseinheit besitzt einen Spannungslöser, mit dessen Hilfe die Stiche in der idealen Spannung genäht werden können und der Faden weder über- noch unterspannt wird.

3. Ergebnis & Qualität

Im Vergleich mit anderen Overlock-Modellen im Test nimmt die Gritzner Overlock 788 die Kunden besonders durch ihre auf der Unterseite angebrachten Saugnoppen für sich ein, da diese für ein ruhiges Arbeiten ohne Ruckeln auf dem Nähtisch sorgen.

Gelobt werden auch der einstellbare Fußdruck und die Einstellung der Fadenspannung mittels Rädern, die eine gute Alternative zu leicht verstellbaren Hebeln darstellen. Positiv vermerkt wird zudem die Lieferung mit voreingefädelten Nadeln, so dass gleich genäht werden kann.

Kritik ruft jedoch die nur knappe Anleitung hervor, mit der einige Kunden schlechte Erfahrungen gemacht haben. Auch wird moniert, dass der Nähabfall oft nicht seitlich in den Abfallbehälter rutscht, sondern sich beim Versäubern in die Maschine zieht.

4. Fazit & Preis-Leistungs-Verhältnis

Die robuste Gritzner 788 Overlock kann viele Kunden durch professionelle Nähergebnisse, einfaches Bedienen und eine gute Ausstattung mit umfangreichem Zubehör von sich überzeugen. Daher vergeben 102 Amazon-Käufer im Durchschnitt 4,6 von fünf Sternen und empfehlen anderen Kunden, diese Overlock-Nähmaschine zu kaufen.

Der Preis von 276,00 Euro spricht für sie für ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis, zumal es die Gritzner 788 an Leistung und Präzision auch mit teureren Overlocks aufnehmen kann.

Preisvergleich

276,00 €versandkostenfrei zum Shop
289,00 €versandkostenfrei zum Shop
267,30 €versandkostenfrei zum Shop
299,00 €versandkostenfrei zum Shop
299,00 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Overlock-Nähmaschine Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen