Das Wichtigste in Kürze
  • Opinel ist eine beliebte Messermarke aus Frankreich. Opinel-Küchenmesser sind durch ihren Sandvik-Stahl und das Buchenholz von hoher Qualität und in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Opinel-Küchenmesser-Test

1. Welche Opinel-Küchenmesser gibt es?

Wenn Sie ein Opinel-Küchemesser kaufen möchten, sollten Sie dessen Verwendungszweck beachten. Nur so können Sie das für Sie beste Opinel-Küchenmesser finden. Opinel bietet verschiedene Messerarten an. Beispielsweise finden Sie Obst-, Schäl- und Gemüsemesser im Sortiment des Herstellers. Aber auch Chefmesser für Fleisch sind darin vertreten.

Benötigen Sie mehrere Messer, können Sie auch ein Opinel-Messerset für Ihre Küche kaufen. Diese Opinel-Küchenmesser-Sets unterscheiden sich jeweils in ihren Bestandteilen und der Menge an unterschiedlichen Messern. Beispielsweise gibt es 2-, 3- und 4-teilige Opinel-Küchenmesser-Sets, welche Sie ebenfalls in unserem Opinel-Küchenmesser-Vergleich finden.

Typisch für Opinel-Messer ist die Verwendung von Buchenholz als Griffmaterial. Oftmals weisen die Messer daher eine natürliche Holzfarbe auf. Jedoch sind auch viele bunte Opinel-Küchenmesser erhältlich, beispielsweise in Pink oder Grün.

Darüber hinaus bietet Opinel Küchenmesser für Kinder an. Diese besitzen eine extra abgerundete Klingenspitze und einen Kunststoff-Fingerschutz, sodass sich Ihr Kind im Umgang mit dem Messer nicht verletzten kann.

Alle Opinel-Küchenmesser sind rostfrei. Das bedeutet, sie sind korrosions- und säurebeständig.

2. Wann sollten Sie laut gängigen Opinel-Küchenmesser-Tests im Internet einen Glattschliff oder einen Wellenschliff wählen?

Die Opinel-Küchenmesser besitzen entweder einen Glatt- oder einen Wellenschliff. Je nach Art der Verwendung kann sich dies unterscheiden.

Küchenmesser mit Wellenschliff von Opinel sind für das Schneiden von Produkten, welche eine harte Außenschicht und einen weichen Kern besitzen, am besten geeignet. Laut geteilten Opinel-Küchenmesser-Erfahrungen im Internet eignen sich Messer mit Wellenschliff beispielsweise besonders zum Schneiden von Brot, Kuchen oder Obst.

Laut diversen Tests im Internet sind Opinel-Küchenmesser mit Glattschliff hingegen ideal, wenn Sie feinere oder präzise Schnitte machen möchten. Das Schneidgut wird mithilfe der Messerklinge glatt durchtrennt. Sie können Messer mit Glattschliff beispielsweise zum Schneiden von Fleisch oder Fisch nutzen. Sie dienen aber auch zum Schälen von Obst und Gemüse.

3. Wie sollten Sie ein Opinel-Küchenmesser am besten pflegen?

Alle Opinel-Kochmesser besitzen eine Klinge aus Sandvik-Stahl und einen Griff aus hochwertigem Buchenholz. Um lange Zeit Freude an Ihren Opinel-Küchenmessern zu haben, sollten Sie Opinel-Küchenmesser laut gängigen Tests im Internet nicht in die Spülmaschine geben. Andernfalls könnte die Klinge unscharf und das Holz beschädigt werden. Am besten reinigen Sie die Klinge mit lauwarmem Wasser von Hand.

Zudem können Sie Ihre Opinel-Küchenmesser mit einem Messerschärfer schleifen, sodass diese stets die optimale Schärfe besitzen.

WÜSTHOF sagt zu unserem Vergleichssieger

Opinel Küchenmesser No. 118
Opinel Kü­chen­mes­ser No. 118 Derzeit ab 31,84 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Enthaltene Messer (Klingenlänge) Chefmesser (20 cm)
Sandvik-Stahl-Klinge Ja
Gibt es das Opinel Küchenmesser No. 118 Küchenmesser noch in anderen Farben zu kaufen? Das Küchenmesser von Opinel gibt es nicht in verschiedenen Farben zu kaufen. In unserem Opinel-Küchenmesser-Vergleich finden Sie Produkte, die es in verschiedenen Farben gibt.

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Opinel-Küchenmesser Tests: