Das Wichtigste in Kürze
  • Wenn Sie einen Oakley-Skihelm kaufen, sollten Sie darauf achten, dass der Helm richtig sitzt. Er sollte nicht zu eng sitzen, aber auch nicht wackeln. Messen Sie dafür am besten Ihren Kopfumfang aus und verwenden ihn als Richtwert für die passende Größe. Achten Sie in Bezug auf Ihre Sicherheit auf die Angabe von Sicherheitsstandards, die Ihnen die Schutzwirkung zertifizieren.

Oakley-Skihelm-Test

1. Was sagen Oakley-Skihelm-Tests im Internet über Qualität und Passform?

In diversen Online-Tests zu Oakley-Skihelmen wurde die Qualität mehrerer Modelle als überwiegend sehr gut beschrieben. Hervorzuheben ist bei Oakley-Helmen vor allem die robuste Verarbeitung sowie der sehr gute Sitz am Kopf, beispielsweise bei den Modellen Oakley MOD 3 und Oakley MOD 5. Auch die Nutzung mit Handschuhen sowie die präzise Befestigung unterschiedlicher Skibrillen wurde positiv erwähnt.

Bei der Belüftung sind Helme wie der MOD 5 jedoch im Vorteil, da sich diese regulieren lässt, bei Modellen wie dem MOD 3 sind die Belüftungschlitze dagegen immer offen. Dies kann an sehr kalten Tagen etwas unangenehm sein. Dennoch eignen sich diese Helme für viele Szenarien und sind für Anfänger sowie für Fortgeschrittene in gleicher Weise geeignet.

Dies gilt prinzipiell für die meisten Helme im Vergleich, besonders wenn sie sich an unterschiedliche Kopfformen anpassen lassen und mit vielen Skibrillen kombinierbar sind. Durch ein modulares Schirmsystem sollten viele Brillen-Modelle auf die Ski-Helme von Oakley passen.

Wenn Sie aber ganz sicher gehen wollen, nehmen Sie den Helm zum Kauf einer Skibrille einfach mit. Grundsätzlich müssen Sie nicht zwischen einem Oakley-Helm für Damen und Herren unterscheiden, auch wenn es vereinzelt spezielle Modelle geben kann.

In diesem Oakley-Skihelm-Vergleich finden sich nur Halbschalen-Helme. Alternativ gibt es noch Vollschalenhelme, die noch stärker auf eine professionelle Nutzung ausgelegt sind und einen noch höheren Schutz bieten, wie z.B. der Oakley Aro 7. Schauen Sie sich in diesem Fall doch in unserem Skihelm-Vergleich um.

Tipp: Für die richtige Größe messen Sie einfach Ihren Kopfumfang mit einem Maßband. Legen Sie es oberhalb der Augenbrauen an und ziehen Sie es um Ihren Hinterkopf (die Haare nicht mitmessen). Lesen Sie nun die Zahl ab und Sie haben die passende Größe für Ihren Helm gefunden.

2. Wie ist die Sicherheit der Helme zu beurteilen?

Die Sicherheit der Skihelme im Vergleich lässt sich als gut bezeichnen. Das erkennen Sie vor allem an den Sicherheitsstandards ASTM F 2040 und EN 1077. Liegt eine solche Zertifizierung vor, können Sie von einer relativ hohen Schutzwirkung ausgehen, was aber nicht bedeutet, dass Skihelme bei jedem Aufprall gleich wirken und sich das Risiko beim Tragen eines Helmes auf null reduziert. Anders ausgedrückt: Selbst die besten Oakley-Skihelme ersetzen kein umsichtiges Fahren.

Auch wenn alle Modelle in der Tabelle zertifiziert sind, so gibt es doch teilweise Unterschiede in der Konstruktion. Noch etwas sicherer einzustufen sind etwa Modelle mit integriertem MIPS-System, welches sich z. B. auch in den Triathlon-Helmen von Oakley findet.

Dieses System sorgt für mehr Bewegungsfreiheit zwischen Kopf und Helm und absorbiert damit sowohl statische als auch Rotationskräfte, was zu einem höheren Schutz führt. Ein sehr gut bewertetes Modell mit einem solchen System stellt etwa der Oakley MOD 5 MIPS dar, aber auch die Helme MOD 1 bzw. MOD 3 verfügen optional über dieses System.

3. Hat die Stiftung Warentest etwas zu Oakley-Skihelmen veröffentlicht?

Ein spezifischer Test zu Oakley-Skihelmen für Damen und Herren wurde von der Stiftung Warentest bislang noch nicht durchgeführt. Jedoch hat die Stiftung Warentest in der Ausgabe 11/2016 zehn Skihelme anderer Hersteller untersucht, mit dem Ergebnis, dass der Unfallschutz bei sieben von zehn Helmen als gut beurteilt wurde. Nur ein Helm wurde bei diesem Kriterium als ausreichend bewertet.

Welche Hersteller, die Oakley-Skihelme herstellen, hat die Vergleich.org-Redaktion in ihrem Vergleich berücksichtigt?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt in ihrem Oakley-Skihelme-Vergleich 1 Hersteller, darunter renommierte Marken wie Oakley. Mehr Informationen »

Welchen durchschnittlichen Preis muss man als Kunde beim Kauf eines Oakley-Skihelm-Modells einkalkulieren?

Durchschnittlich muss man als Kunde für einen Oakley-Skihelm ca. 154,14 Euro einkalkulieren. Unser übersichtlicher Oakley-Skihelme-Vergleich präsentiert allerdings Produkte in allen Preisklassen, von 136,00 Euro bis 189,95 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Oakley-Skihelm aus dem Vergleich.org-Vergleich hat besonders viele Kundenrezensionen bekommen?

Besonders viele Rezensionen erhielt der Oakley MOD 5 MIPS. Der Oakley-Skihelm hat 132 Kunden dazu inspiriert, ihre Meinung kundzutun. Mehr Informationen »

Welcher Oakley-Skihelm aus dem Vergleich.org-Vergleich tut sich durch die beste Kundenbewertung hervor?

Die besten Kundenbewertungen weist der Oakley MOD 5 MIPS auf. Der Oakley-Skihelm wurde mit 4.7 von 5 Sternen von Käufern besonders positiv eingestuft. Mehr Informationen »

An wie viele Oakley-Skihelme im Oakley-Skihelme-Vergleich hat die VGL-Redaktion die Spitzennote "SEHR GUT" vergeben?

Auch wenn der Oakley-Skihelme-Vergleich einen breiten Überblick über die unterschiedlichsten Oakley-Skihelm-Modelle gewährt, konnte keines davon die Note "SEHR GUT" einfahren. Einen Testsieger mit guten Produkteigenschaften konnte die VGL-Redaktion trotzdem küren: den Oakley MOD 5 MIPS für 189,95 Euro. Mehr Informationen »

Aus wie vielen Oakley-Skihelm-Modellen können Kunden im Vergleich.org-Vergleich wählen?

Im Vergleich.org-Vergleich werden Kunden 3 Oakley-Skihelm-Modelle von 1 Herstellern präsentiert. Sie können aus einer Vielzahl von unterschiedlichen Modellen wählen, z. B.: Oakley MOD 5 MIPS, Oakley MOD 3 MIPS und Oakley MOD 1 MIPS. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Oakley-Skihelme interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Oakley-Skihelm-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Oakley MOD 3“, „Oakley MOD 5 MIPS“ und „Oakley MOD 1 MIPS“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Geeignet für Vorteil der Oakley-Skihelme Produkt anschauen
Oakley MOD 5 MIPS 189,95 Alpin-Ski, Freeride, Snowboard Sehr gute Integration mit Skibrille » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oakley MOD 3 MIPS 136,48 Alpin-Ski, Freeride, Snowboard Besonderer Schutz durch MIPS » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Oakley MOD 1 MIPS 136,00 Alpin-Ski, Freeride, Snowboard Besonderer Schutz durch MIPS » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Oakley-Skihelm Tests: