Das Wichtigste in Kürze
  • 1965 gründete ein schwedischer Unternehmer die Marke Nomad, um Bettdecken und Schlafsäcke zu verkaufen. Mit Erfolg. Die bunten Schlafsäcke machten die Marke zu einem der beliebtesten Outdooranbieter. Mittlerweile hat Nomad sein Sortiment erweitert und setzt auf Bekleidung, Zelte und Zubehör in der gewohnten Qualität

nomad rucksack test

1. Welche Arten von Nomad-Backpacks gibt es?

Nomad-Wanderrucksäcke gelten als der Klassiker schlechthin im Sortiment der Marke. Dabei haben Sie die Wahl zwischen einer Vielfalt an Modellen mit unterschiedlichen Designs und mit Funktionen. Die sportlichen Outdoor-Begleiter erkennen Sie dabei stets am charakteristischen Markenlogo, das einen Nomaden abbildet. Nomad-Trekkingrucksäcke tragen Markennamen wie Batura, Thorite oder Karoo.

2. Welcher Rucksack eignet sich für mich?

Beim Nomad-Rucksack-Kaufen haben Sie die Wahl zwischen unterschiedlichen Größen. Ein Nomad-Rucksack 18 l eignet sich für kleine Tagestouren und Ausflüge. Für eine gemütliche Wanderung mit Freunden oder einen Ausflug in der Stadt sind Sie damit gut ausgestattet. Ein Nomad-Rucksack 30 l besitzt ein mittelgroßes Füllvermögen und überzeugt durch ausreichend Stauraum für einen Wochenendtrip. Wer eine mehrtägige Tour oder sogar eine Langzeittour plant, wählt ein Modell mit großem Volumen. Zum Beispiel den Nomad-Rucksack 55 l.

3. Worauf sollte ich laut Nomad-Rucksack-Tests im Internet beim Kauf achten?

Der beste Nomad-Rucksack vereint Funktionalität und Design.

Volumen und Ausstattung sind laut Tests verschiedener Nomad-Rucksäcke im Internet wichtige Kriterien für einen Rucksack-Kauf.

Die Einsatzgebiete von Rucksäcken unterschiedlicher Volumen haben wir Ihnen bereits erläutert. Nun kommen wir zum wichtigsten Punkt für den Tragekomfort und praktischen Einsatz Ihrer Ausrüstung: Die Ausstattung.

Der beste Nomad-Rucksack ist auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt und trägt sich auch über lange Strecken bequem. Dafür sollten Sie den Inhalt klug im Rucksack verteilen. Dabei helfen Ihnen unterschiedliche Innen- und Außentaschen. Innen verstauen Sie größere Dinge wie Proviant oder GPS-Gerät, in den Außentaschen haben Sie Ihr Handy und Portemonnaie immer griffbereit. Besonders praktisch ist ein integriertes Bodenfach. So haben Sie einen schnellen Zugriff auf das Rucksackinnere.

Eine integrierte Trinkflaschenbefestigung laut diverser Tests im Internet ist besonders für mehrtägige Touren in schroffem Gebiet relevant. Für eine Tour im flachen Gebirge brauchen Sie diese Funktion nicht unbedingt. Besonders praktisch ist allerdings eine bereits integrierte Regenhülle. Diese erspart Ihnen den Kauf eines separaten Regenschutzes, wie Nomad-Rucksack-Erfahrungen laut Nomad-Rucksack-Vergleichen im Internet zeigen.

Wie viele unterschiedliche Hersteller hat die Redaktion von Vergleich.org im Nomad-Rucksäcke-Vergleich vorgestellt und bewertet?

Die Redaktion von Vergleich.org hat im Nomad-Rucksäcke-Vergleich 3 Produkte von 1 verschiedenen Herstellern zusammengetragen und für Sie bewertet. Hier erhalten Sie einen hervorragenden Überblick über unterschiedliche Hersteller, wie z. B. Nomad. Mehr Informationen »

Welche Nomad-Rucksäcke aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das Meiste fürs Geld?

Unser Preis-Leistungs-Sieger Nomad-Rucksack Thorite wurde nicht ohne Grund zum Sieger gekürt: Für nur 40,50 Euro bekommen Sie ein Produkt mit hervorragenden Produkteigenschaften. Zum Vergleich: Im Schnitt zahlen Sie für einen Nomad-Rucksack ca. 91,21 Euro. Mehr Informationen »

Wie heißt das Nomad-Rucksack-Modell aus unserem Vergleich, das die meisten Kundenrezensionen erhalten hat?

Das meistbewertete Nomad-Rucksack-Modell aus unserem Vergleich mit 0 Kundenstimmen ist der Nomad-Rucksack Velocity. Mehr Informationen »

Was ist die beste Bewertung, die an einen Nomad-Rucksack aus dem Nomad-Rucksäcke-Vergleich vergeben wurde?

Die beste Bewertung, die ein Nomad-Rucksack aus dem Vergleich.org-Vergleich erhalten hat, ist 4.8 von 5 Sternen. So positiv bewertet wurde der Nomad-Rucksack Velocity. Mehr Informationen »

Gab es unter den 3 im Nomad-Rucksäcke-Vergleich vorgestellten Produkten einen Favoriten, den die VGL-Redaktion mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet hat?

Der klare Favorit im Nomad-Rucksäcke-Vergleich ist der Nomad-Rucksack Velocity. Das VGL-Team war restlos überzeugt und hat den Nomad-Rucksack daher gerne mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Wie viele unterschiedliche Nomad-Rucksack-Modelle haben Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden?

Insgesamt haben 3 Nomad-Rucksäcke Eingang in den Vergleich.org-Vergleich gefunden. Sie stammen von 1 verschiedenen Herstellern und garantieren so einen optimalen Überblick über die verschiedenen Optionen in der Kategorie „Nomad-Rucksäcke“. Folgende Modelle finden Kunden in unserem Vergleich: Nomad-Rucksack Velocity, Nomad Rucksack Karoo und Nomad-Rucksack Thorite. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Farbe Vorteil der Nomad-Rucksäcke Produkt anschauen
Nomad-Rucksack Velocity 97,77 Grau Ideal für Schule, Arbeit, Uni und Freizeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nomad Rucksack Karoo 135,37 Grau Besonders großes Fassungsvermögen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nomad-Rucksack Thorite 40,50 Grau Ideal für Schule, Arbeit, Uni und Freizeit » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Nomad-Rucksack Tests: