ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Neff TBT5820N | Neff T58BT20N0 Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Der Neff TBT5820N | Neff T58BT20N0 überzeugt durch eine gute Ausstattung mit FlexInduktion, verschiedenen Powerstufen, einer einfachen TwistPad-Bedienung und vielem mehr.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Eigenschaften

Bei dem Neff TBT5820N / Neff T58BT20N0 handelt es sich um ein autarkes FlexInduktions-Kochfeld mit TwistPad-Bedienung und insgesamt fünf Induktionskochzonen.

FlexInduktion bedeutet, dass das Induktionskochfeld über eine Flexzone verfügt, die die flexible Platzierung von Töpfen und Pfannen erlaubt und gleichzeitig die Erhitzung an genau der platzierten Stelle ermöglicht. Dank der PowerMove-Technologie wird darüber hinaus die Flexzone in drei Heizzonen (Kochen, Köcheln, Warmhalten) aufgeteilt.

Bedient wird der Induktionsherd über das TwistPad, ein magnetisch abnehmbarer Knopf, über den die Regulierung der Kochzonen und Leistungsstufen komfortabel funktioniert. Im Vergleich zur Bedienung via Touchfeld ist diese Ein-Knopf-Bedienung eine besonders sichere und reinigungsfreundliche Alternative.

Weitere Haupteigenschaften im Überblick:

  • Powerstufen für Töpfe und Pfannen
  • 17 Leistungsstufen
  • digitale Kochstufen-Anzeige
  • zweistufige Restwärmeanzeige je Zone
  • CountUp-Timer mit Kurzzeitwecker und Laufzeitanzeige
  • Powermanagement-Funktion
  • Topferkennung
  • automatische Sicherheitsabschaltung
  • Kindersicherung und Wischschutzfunktion

Um den Herd anzuschließen, muss man nicht einmal mehr ein Anschlusskabel kaufen, denn der Lieferumfang enthält bereits eines in einer ausreichenden Länge von 110 cm.

2. Design und technische Informationen

Der Neff TBT5820N / Neff T58BT20N0 hat die Einbaumaße von 780 x 500 mm. Die benötigte Arbeitsplattenstärke beträgt mindestens 30 mm. Der Anschlusswert beträgt 7.400 W.

Die einzelnen Kochfelder haben Durchmesser von 180 bis 240 mm bzw. messen als Flexfeld 380 x 210 mm. Ihre Leistung beginnt bei 1,8 kW und reicht bis zu einer max. Powerleistung von 3,7 kW.

Es gibt das Induktionskochfeld in vier verschiedenen Variationen: mit TouchControl und Edelstahlrahmen, TwistPad und Designrahmen, TwistPad und flächenbündig oder mit TwistPad-Bedienung und Edelstahlrahmen.

3. Erfahrungen

Grundsätzlich sind die insgesamt 142 Käufer bei Amazon äußerst zufrieden und machen gute Erfahrungen mit diesem Neff-Induktionsherd. Nur ganz vereinzelt wird in den Erfahrungsberichten der Nutzer Kritik geäußert. Einige wenige Nutzer machen die Erfahrung, dass das Bedienfeld nach einer gewissen Zeit zu Fehlreaktionen neigt oder nur schlecht reagiert. Andere Nutzer wiederum können dies nicht bestätigen, da der Herd in ihrem Test auch über einen längeren Zeitraum keinerlei Fehler aufzeigt.

Die Bedienung erweist sich als spielend einfach. Ein leichter Fingertipp auf das Pad wählt die Kochzone aus und eine Drehbewegung sorgt für die Einstellung der Kochstufe. Für manche Sonderfunktionen allerdings lohnt sich der Blick in die Bedienungsanleitung.

Positiv hervorheben muss man vor allem die einfache Handhabung, sehr gute Produkteigenschaften, wie zuverlässig und gut funktionierende Topferkennung oder optimale Temperaturverteilung. Die einzelnen Stufen, die Flexzone und auch die Powerfunktionen sammeln weitere Pluspunkte in der Bewertung der Nutzer, so dass sie auf ein Urteil von durchschnittlich 4.4 von 5,0 möglichen Sternen auf Amazon kommen.

4. Fazit: Autarkes FlexInduktions-Kochfeld mit TwistPad-Bedienung

Die Variante mit Edelstahlrahmen ist derzeit für einen Preis von 700,18 Euro erhältlich und bietet damit ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Fünf Kochfelder, ein Flexfeld, PowerMove-Technologie und Powerstufen für Töpfe bzw. Pfannen, 17 verschiedene Leistungsstufen sowie Sicherheitsvorkehrungen wie Kindersicherung oder automatische Sicherheitsabschaltung und viele Funktionen mehr machen den Neff TBT5820N / T58BT20NO für viele zu einem sehr guten Küchenhelfer, den man im Alltag nicht mehr missen möchte.

Neff TBT5820N | Neff T58BT20N0 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Neff Autarkes Kochfeld 80 cm TBT5820N
Modell *
Neff Autarkes Kochfeld 80 cm TBT5820N
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
149 Bewertungen
Kochfeld-Typ
Ein­bau­ma­ße
Einbau-Kochfeld
78 x 50 cm
Um­ran­dung Flä­chen­bün­di­ge Koch­fel­der kommen ohne Rahmen aus. Koch­fel­der mit Edel­stahl­rah­men haben keine spitzen Ecken und Kanten.
Edel­stahl­rah­men
Koch­zo­nen | Koch­stu­fen
5 | 17
Jahres-En­er­gie­ver­brauch Es handelt sich hierbei um Her­stel­ler­an­ga­ben. Je nach Nutzung kann dieser Wert va­ri­ie­ren.
171,3 kWh
Bedienung
Steu­e­r­ele­ment Das TwistPad ist ein ab­nehm­ba­res Steu­e­r­ele­ment. Dadurch können Kinder oder Mit­be­woh­ner nichts an Ihren Ein­stel­lun­gen ver­än­dern.
TwistPad
Kin­der­si­che­rung
in­te­grier­ter Timer
Funktionen
Wisch­schutz­funk­ti­on
Rest­wär­me­an­zei­ge Die Herd­plat­te zeigt an, ob noch Hitze ab­ge­ge­ben wird.
Flex­zo­nen
Durch­gän­gi­ger Koch­be­reich
Die gesammte Flexzone kann genutzt werden. Töpfe und Pfannen werden erkannt und nur der je­wei­li­ge Bereich erhitzt.
Power­Mo­ve
3-stufiges Kochen auf Flexzone
Die Flex-Kochzone wird in drei Stufen un­ter­teilt. Im vorderen Bereich wird gekocht, in der Mitte ge­kö­chelt und im hinteren Bereich kann die Mahlzeit warm­ge­hal­ten werden.
in­te­grier­ter Dunst­ab­zug
Vorteile
  • mit Power­stu­fe für Töpfe
  • mit Power­stu­fe für Pfannen
  • zwei­stu­fi­ge Rest­wär­me­an­zei­ge
Zum Angebot *

Neff-Induktionskochfeld Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Neff TBT5820N | Neff T58BT20N0 Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Neff TBT5820N | Neff T58BT20N0 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Neff TBT5820N | Neff T58BT20N0.