ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

TomTom Start 52 Vergleich 2021

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Das TomTom-Start-52-Navigationsgerät der TomTom-Start-Serie punktet bei den Nutzern nicht nur mit einer einfachen, intuitiven Bedienung, sondern auch mit einer ausreichenden Grundausstattung.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Ausstattung & Besonderheiten

Das TomTom-Start-52 ist ein 5-Zoll großes Navigationsgerät der Einsteigerklasse mit einem Touchscreen. Viele Nutzer überzeugt die übersichtliche Darstellung auf dem Display. Im Vergleich zu anderen Modellen wird allerdings die Displayauflösung kritisiert. Diese könnte laut Käufern und Experten im Internet höher sein. Wenn ein kleinerer oder größerer Display gewünscht ist, kann man den TomTom Start 42 mit einem 4-Zoll oder den TomTom Start 62 mit einem 6-Zoll Display kaufen. Diese Alternativen unterscheiden sich vom Start-52 nur in der Größe.

Aus den technischen Daten des TomTom-Start-52 treten besonders folgende Merkmale heraus:

  • Display: 5-Zoll Touchscreen
  • Displayauflösung: 480 x 272 Pixel
  • Interner Speicher: 8 GB
  • Micro-SD-Kartensteckplatz und Micro-USB-Steckplatz
  • Akkulaufzeit: bis zu 1 Stunde
  • Karte: Europa (45 Länder) oder Zentraleuropa (19 Länder)

Im TomTom-Start-52-Lieferumfang sind enthalten: Ein Autoladegerät mit TMC-Empfänger, eine umkehrbare, integrierte Halterung und ein USB-Kabel.

2. Gehäuse & Aufbau: moderne Optik, Touchscreen enttäuscht

Das Navis wiegt 209 g und ist etwa 14 x 9 x 2 cm groß. Die Kompaktheit sowie das schlichte, moderne Aussehen kommen beim Nutzer sehr gut an. Der Touchscreen steht bei vielen Käufern in der Kritik. Laut Erfahrungen muss mit viel Druck auf das Display gedrückt werden. In vielen TomTom-Start-52-Tests der Käufer werden auch der Akku mit einer Laufzeit von nur circa einer Stunde und die Speichergröße von 8 GB kritisiert. Die meisten mussten eine MicroSD-Karte hinzukaufen.

3. Funktionen: Fahrspurassistent erfreut, Geschwindigkeitswarnung verbesserungsbedürftig

Zu den Funktionen des TomTom-Start-52-Europe-Navis gehören unter anderem lebenslangen Karten-Updates für 45 Länder in Europa und kostenlose Software-Updates, die bei den 2062 Amazon-Rezensenten gut ankommen. Auf Wunsch gibt es im TomTom-Start-52 auch Blitzerwarner für 3 Monate kostenlos.

Durch den Fahrspurassistenten werden Fahrspuren auf der Route markiert, sodass man frühzeitig weiß, wann die Spur gewechselt werden muss. Auch die frühen Ankündigungen und mehrfachen Wiederholungen von Abfahrten und die Stauumfahrung wurden positiv empfunden. Weitere Vorteile dieses Navigationsgerätes sind die Lautstärkeanpassungen an Geräuschpegel, die automatische Helligkeitsanpassung und die ausführlichen Anweisungen mit Ansage von Straßennamen.

In den Erfahrungsberichten der Nutzer steht vor allem die Geschwindigkeitswarnung in der Kritik. Meistens stimmte die Geschwindigkeitsbegrenzung nicht mit den Straßenschildern überein oder wurde gar nicht erst angezeigt. Außerdem sollte vor dem Kauf beachtet werden, dass das TomTom-Start-52 keine Sprachsteuerungs- und Bluetooth-Freisprech-Funktionen hat. Die Steuerung erfolgt lediglich über manuelle Eingaben.

4. Fazit: gutes Einsteigermodell mit wesentlichen Funktionen und guter Ausstattung

Das TomTom-Start-52 ist im Preisvergleich ein günstiges Modell der Einsteigerklasse. Für einem Preis von 89,99 € bietet das Navigationsgerät viele verschiedene Funktionen, lebenslange Kartenupdates und eine gute Ausstattung, die vor allem für Anfänger oder Gelegenheitsnutzer gut geeignet ist.

In den vielen TomTom-Start-52-Bewertungen wird die Zielführung sowohl in Deutschland als auch in anderen europäischen Ländern besonders hervorgehoben. Das Einrichten des Gerätes funktioniert problemlos und sowohl die intuitive Bedienung als auch die übersichtliche Darstellung sind positiv aufgefallen. Einige Nutzer kritisierten allerdings die Langsamkeit des Navis, den Touchscreen und die geringe Akkuleistung. Auch die nur 3-monatigen kostenlosen Warnungen vor Radarkameras kommen bei einigen nicht gut an, da nach dieser Phase für diese Funktion bezahlt werden muss.

Auf Amazon werden dem TomTom-Start-52 durchschnittlich 4,1 von 5 Sternen vergeben. Diese Bewertung unterstützt unser Fazit: die Note gut ist durchaus verdient.

TomTom Start 52 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
TomTom Start 52
Modell *

TomTom Start 52

Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
2055 Bewertungen
Bild­grö­ße in Zoll
5 Zoll
Kar­ten­ma­te­ri­al
Europa (48 Länder)
kos­ten­lo­ses Kar­ten­up­date x Die Be­zeich­nung le­bens­lang bezieht sich entweder auf die Le­bens­dau­er des Navis, den Zeitraum, in dem das Navi tech­nisch un­ter­stützt wird oder Kar­ten­ma­te­ri­al vom Her­stel­ler zur Ver­fü­gung gestellt wird.
täglich (le­bens­lang)
Steue­rung
manuelle Eingabe
Stau­mel­der
Blit­zer­war­ner
Blue­tooth-Frei­sprech­funk­ti­on
Ge­schwin­dig­keits­as­sis­tent
Se­hens­wür­dig­kei­ten
Par­kas­sis­tent
Vor- und Nach­tei­le
  • in­tui­ti­ve Be­die­nung
  • aus­führ­li­che An­wei­sun­gen mit Ansage von Stra­ßen­na­men
  • Laut­stär­ke passt sich au­to­ma­tisch an Ge­räusch­pe­gel an
  • gute au­to­ma­ti­sche Hel­lig­keits­an­pas­sung
  • Be­fes­ti­gung der Hal­te­rung nur mit zwei Händen möglich
Zum Angebot *

Navigationsgeräte Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum TomTom Start 52 Vergleich!
Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum TomTom Start 52 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema TomTom Start 52.