Das Wichtigste in Kürze
  • Nakiri-Messer überzeugen mit einer sehr dünnen und scharfen Klinge. Dadurch sind sie optimal für das Schneiden von Gemüse, Obst oder Kräutern geeignet.

Nakiri-Messer-Test

1. Wofür können Nakiri-Messer verwendet werden?

Das Ursprungsland des Nakiri-Messers ist Japan. Ein Nakiri-Kochmesser wird hauptsächlich für das Schneiden von Gemüse oder Obst verwendet. Dabei sind die Nakiri-Messer in verschiedenen Größen erhältlich. Von kleinen Nakiri-Messern bis hin zu Messern mit einer Gesamtlänge von 36 Zentimetern, die Maße variieren je nach Hersteller. Die besten Nakiri-Messer besitzen eine dünne Klinge. Damit können Sie Gemüse in besonders dünne Scheiben schneiden.

Diverse Nakiri-Messer-Tests im Internet beschreiben, dass die Klingen des Nakiri-Messers optimal dafür geeignet sind, großes und härteres Gemüse wie beispielsweise Süßkartoffeln oder Kürbisse zu schneiden. Das liegt daran, dass die Klingen sehr hoch und dünn sind. Zudem werden Nakiri-Messer gern dafür verwendet, Kräuter feinzuhacken.

2. Was sagen gängige Nakiri-Messer-Tests im Internet zum Material der Klinge?

Nakiri-Messer werden aus unterschiedlichen Materialien hergestellt. Nakiri-Messer aus Damast-Stahl sind besonders hart. Vorteilhaft ist, dass sie sehr scharf sind und relativ selten geschliffen werden müssen. Zudem bestehen die Klingen von Nakiri-Messern oft aus Edelstahl. Dieses Material ist sehr robust, weshalb die Klinge lange scharf bleibt. Außerdem ist Edelstahl pflegeleicht. Beispiele für Edelstahlklingen finden Sie in unserem Nakiri-Messer-Vergleich. Dazu gehört unter anderem das Nakiri-Messer von KAI, ORIENT oder Wüsthof.

Achtung: Japanische Nakiri-Messer sind wesentlich schärfer als europäische Messer. Gehen Sie daher vorsichtig mit den Messern um, um Verletzungen zu vermeiden.

3. Wie pflegt man Nakiri-Messer?

Um die Schärfe und Qualität Ihres Nakiri-Küchenmessers lange Zeit zu bewahren, müssen Sie auf die richtige Pflege achten. Diverse Nakiri-Messer-Tests im Internet weisen darauf hin, die Messer von Hand zu reinigen. In der Spülmaschine könnte die Klinge beschädigt werden. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, nach der Verwendung das Nakiri-Messer mit warmem Wasser und sehr wenig Spülmittel zu reinigen und es anschließend abzutrocknen.

Wenn Sie ein Nakiri-Messer kaufen, wird es in einer Box geliefert. Bewahren Sie das Messer in dieser Box auf oder verstauen Sie es in einem Messerblock. Sie sollten es nicht direkt zusammen mit anderen Messern lagern. Beispielsweise könnte es passieren, dass zwei Messer aneinanderstoßen, wodurch die Klingen beschädigt werden könnten.

Nakiri-Messer von wie vielen unterschiedlichen Herstellern wurden für den Vergleich auf Vergleich.org herangezogen?

Das Team der VGL-Verlagsgesellschaft hat 10 Nakiri-Messer von 10 verschiedenen Herstellern für den Vergleich herangezogen, um Kunden die ganze Bandbreite an Möglichkeiten zu präsentieren. Wählen Sie in unserem großen Nakiri-Messer-Vergleich aus Marken wie SHAN ZU, Wakoli, Zayiko, Kai, Kiwi, Orient, WILDMOK, Wüsthof, PAUDIN, Fiskars. Mehr Informationen »

Welche Nakiri-Messer aus dem Vergleich.org-Vergleich bieten das beste Preis-Leistungs-Verhältnis?

Das beste Preis-Leistungs-Verhältnis bietet unser Preis-Leistungs-Sieger KAI Wasabi Black Nakiri. Für unschlagbare 46,95 Euro bietet das Nakiri-Messer die besten Eigenschaften. Mehr Informationen »

Welches Nakiri-Messer aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden besonders häufig bewertet?

Besonders häufig wurde das ORIENT Carbon von Kunden bewertet: 1603-mal haben Käufer das Nakiri-Messer bewertet. Mehr Informationen »

Welches Nakiri-Messer aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzt mit der höchsten Anzahl an Sternen?

Das Fiskars Nakiri-Messer glänzt mit einer Kundenbewertung von 5 von 5 Sternen. Das Nakiri-Messer hat somit den meisten Kunden gut gefallen. Mehr Informationen »

Welche Nakiri-Messer aus dem Vergleich.org-Vergleich glänzen mit einer besonders guten Bewertung durch die Redaktion?

Mit der Bestnote "SEHR GUT" glänzen 2 der im Vergleich vorgestellten Nakiri-Messer. Die VGL-Redaktion hat folgende Modelle mit der Spitzennote ausgezeichnet: SHAN ZU Nakiri-Messer und Wakoli Olive HS. Mehr Informationen »

Welche Nakiri-Messer hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft im Nakiri-Messer-Vergleich zusammengetragen?

Das VGL-Team hat sich äußerste Mühe gegeben, eine breite Auswahl an Produkten im Nakiri-Messer-Vergleich für Sie zusammenzutragen. Darunter befinden sich: SHAN ZU Nakiri-Messer, Wakoli Olive HS, Zayiko Schwarze Ausgabe, KAI Wasabi Black Nakiri, Kiwi Nakiri-Messer, ORIENT Carbon, WILDMOK Nakiri-Messer, Wüsthof Classic Ikon 1040332617, PAUDIN Japanisches Messer und Fiskars Nakiri-Messer. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Nakiri-Messer interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Nakiri-Messer-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „KAI Nakiri-Messer“, „ORIENT Nakiri-Messer“ und „WILDMOK Nakiri-Messer“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Profi-Qualität Vorteil der Nakiri-Messer Produkt an­schau­en
SHAN ZU Nakiri-Messer 81,99 Ja Be­son­ders harte Klinge » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wakoli Olive HS 99,99 Ja Be­son­ders harte Klinge » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Zayiko Schwarze Ausgabe 149,00 Ja Mit Pak­ka­holz­griff » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
KAI Wasabi Black Nakiri 46,95 Ja Be­son­ders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Kiwi Nakiri-Messer 13,76 Nein Be­son­ders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
ORIENT Carbon 33,99 Ja Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
WILDMOK Nakiri-Messer 32,90 Ja Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Wüsthof Classic Ikon 1040332617 118,55 Ja Sehr leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
PAUDIN Japanisches Messer 34,99 Ja Rutsch­fes­ter und er­go­no­mi­scher Griff » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Fiskars Nakiri-Messer 22,96 Ja Be­son­ders leicht » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Nakiri-Messer Tests: