ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

DIOR Vernis „Rouge“ No 999 Test 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Versprochen wird ein deckender Lack mit Gel-Effekt und langer Haltbarkeit, doch der DIOR Vernis enttäuschte in unserem Test eher. Der Auftrag ist nur ok, das Ergebnis überzeugt nicht und die Haltbarkeit ist nicht gut.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Auftrag

Der Auftrag ist zunächst gut, der Applikator ist sehr dick, was an kleinen Fingern erst schwierig wird. Das Problem ist jedoch vor allem die Konsistenz des Lacks, die relativ schnell recht dickflüssig wird und einen gleichmäßigen Auftrag kaum möglich macht.

2. Ergebnis

Das Ergebnis ist leicht fleckig, auch nach drei Schichten, was an dem erschwerten Auftrag liegt. Auch bei der Haltbarkeit machten wir schlechte Erfahrungen. Schon nach wenigen Tagen ist der Lack an beanspruchten Fingern beinahe vollständig abgeplatzt.

Mit ca. 30 Nuancen zeigt sich eine gewisse Varianz bei den DIOR-Nagellack-Farben, die im Vergleich zu ähnlichen Marken groß ist. Erfahrungsberichte von Kunden zeigen, dass sich der Auftrag bei hellen Farben deutlich einfacher gestaltet und dort auch die Deckkraft überzeugt.

3. Inhaltsstoffe

Auch bei den Inhaltsstoffen machten wir keine guten Erfahrungen mit dem DIOR Nagellack. Unter den Inhaltsstoffen fanden sich bei dem DIOR Vernis auch Stoffe, die aus gesundheitlichen Gründen vermieden werden sollten. Unter anderen Nitrocellulose, der zwar selber nicht gefährlich ist, aber eventuell Grund für das Entstehen von Nitrosamin ist. Der Stoff gilt als toxisch und sollte, soweit möglich, vermieden werden.

Kosmetische Farbstoffe zeigte bei Tierversuche Auffälligkeiten, die den Verdacht zulassen, dass die Stoffe krebserregend sind. Ebenfalls enthalten ist Mikroplastik. Der Stoff gelangt nach der Entfernung eventuell im Meer, Flüssen oder Seen und den dortigen Lebensraum stark beeinträchtigt.

4. Fazit: [Sprechende Überschrift]

Auftrag und Ergebnis überzeugen nur bedingt, einige bedenkliche Inhaltsstoffe: Kritik gibt es in den wichtigsten Kategorien und der DIOR Nagellack erreicht in unserem Test nur die Note 2,9. In Hinblick auf den Preis von 69,99 €, die man beim Kauf aufwenden muss, ein ernüchterndes Ergebnis. Auch im Vergleich zu günstigen Nagellacken kann DIOR nicht überzeugen. Eine bessere Alternative ist z.B. essie oder OPI.

  • Der Applikator ist besonders breit, was bei kleinen fingern zu Problemen führt.
  • Der Lack wird an der Luft relativ schnell zähflüssig, was den Auftrag erschwert und das Ergebnis streifig macht.
  • Die Haltbarkeit ist nur mittelmäßig. Nach wenigen Tagen waren bereits große Teile des Lacks abgeplatzt.
  • Bei den Inhaltsstoffen finden sich einige bedenkliche Stoffe.

DIOR Vernis „Rouge“ No 999 im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

DIOR Vernis "Rouge" No 999
Modell *
DIOR Vernis "Rouge" No 999
Kundenwertung
bei Amazon
*
noch keine
Meinung des tes­ten­den Re­dak­teurs
Der be­son­ders breite Ap­pli­ka­tor macht den Auftrag leicht. Die klebrige Kon­sis­tenz sorgt trotzdem für ein strei­fi­ges Ergebnis. Auch bei der Halt­bar­keit kann der DIOR Vernis nicht über­zeu­gen.
Testergebnisse: Ergebnis
Gewichtung: 40 %
Halt­bar­keit
Här­te­test mit Kies
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
mit­tel­mä­ßi­ge Halt­bar­keit
kein schnel­les Ab­split­tern der Farbe
Deck­kraft
  • +
  • +
leicht streifig
Optik
bei 2 Schich­ten
  • +
  • +
streifig, be­son­ders glänzend
Wer­be­ver­spre­chen
  • eben­mä­ßi­ges Ergebnis
  • be­son­ders glänzend
  • kein Ab­split­tern, be­son­ders lang­an­hal­tend
  • schützt und pflegt die Nägel
  • be­nut­zer­freund­li­cher Ap­pli­ka­tor
wird ein­ge­hal­ten
  • +
wird teil­wei­se ein­ge­hal­ten
Farbaus­wahl
ca. 30 Farben
Teil­er­geb­nis
Ergebnis
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
42 von 65 Punkten
Testergebnisse: Auftrag
Gewichtung: 35 %
Auftrag
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
Lack etwas klebrig, Ap­pli­ka­tor sehr dick
Ap­pli­ka­tor
DIOR Vernis "Rouge" No 999 [plus][plus]
lang, breit
weiche Haare
Haptik des Griffs
  • +
etwas zu kurz, Riffel recht un­an­ge­nehm
Trocknen
  • +
  • +
ca. 5 min
Ent­fer­nen des Lacks vom Nagel
  • +
etwas mühsam, schmiert
Ge­ruchs­in­ten­si­tät
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
intensiv
Teil­er­geb­nis
Auftrag
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
42 von 65 Punkten
Testergebnisse: Inhalt und enthaltene Stoffe
Gewichtung: 25 %
Menge
10 ml
7.00 € pro Milliliter
Na­tur­kos­me­tik | tier­ver­suchs­frei
frei von hor­mo­nell wirk­sa­men Stoffen
frei von Weich­ma­chern Weich­ma­cher stehen im Verdacht, Einfluss auf den Hor­mon­haus­halt und den Stoff­wech­sel zu nehmen.
Ace­tyl­tri­bu­tyl­ci­trat
frei von Mi­ne­ral­öl
frei von Ni­tro­cel­lu­lo­se Der Stoff selber ist nicht ge­fähr­lich, es wird aber vermutet, dass er die Ursache für die Reaktion ist, aus der Ni­tro­sa­min entsteht. Dieser Stoff gilt als toxisch und sollte ver­mie­den werden, soweit möglich.
frei von Mi­kro­plas­tik
Teil­er­geb­nis
In­halts­stof­fe
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
5 von 35 Punkten
Vorteile
  • be­son­ders schnel­ler Auftrag
Nach­tei­le
  • strei­fi­ges Ergebnis
Zum Angebot *

Nagellack Test - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum DIOR Vernis „Rouge“ No 999 Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum DIOR Vernis „Rouge“ No 999 vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema DIOR Vernis „Rouge“ No 999.