Tempur Original Schlafkissen Test 2018

Kaufberatung, Erfahrungen und Preisvergleich

Tempur ist die Bezeichnung für einen speziellen, von der NASA entwickelten PU-Schaum, der in den 1970er Jahren für den Einsatz in Raumfahrzeugen entwickelt wurde. Seit 1991 wird das Material auch für den privaten und medizinischen Gebrauch, z. B. als Nackenstützkissen, verwendet. In unserem Test erreichte das Tempur Original Schlafkissen die Gesamtnote 2,1.

73,90 €
57 Bewertungen

1. Ausstattung & Besonderheiten: In vielen verschiedenen Größen erhältlich

Das Nackenstützkissen von Tempur zeichnet sich durch einen besonders festen Kissenkern aus und ist in vielen verschiedenen Größen erhältlich, darunter:

  • Tempur Original Schlafkissen M (50 x 31 x 10 cm) – geeignet für einen mittleren Stützbedarf in Rückenlage oder Seitenschläfer mit Schultern in mittlerer Breite
  • Tempur Original Kissen Queen M (61 x 31 x 10 cm) – Größe M, extra-breit
  • Tempur Original Schlafkissen L (50 x 31 x 11,5 cm) – geeignet für einen hohen Stützbedarf in Rückenlage oder Seitenschläfer mit breiten Schultern
  • Tempur Original Kissen S (50 x 31 x 8 cm) – geeignet für einen niedrigen Stützbedarf in Rückenlage oder Seitenschläfer mit schmalen Schultern

Das Kissen weist eine ergonomische Wellenform auf, die unseren Erfahrungen nach besonders für Rücken- und Seitenschläfer geeignet ist.

Im Lieferumfang enthalten:

  • Tempur Original Schlafkissen M
  • Verpackung mit Tragegriff

2. Stützeigenschaften & Komfort: Für Rücken- und Seitenschläfer sehr gut geeignet

Das Tempur Original Schlafkissen ist vor allem Personen zu empfehlen, die eine feste Kopfunterlage bevorzugen, in die man nicht tief einsinkt.

Da das Kissen nicht höhenverstellbar ist, sind das Probeliegen und das Ermitteln des eigenen Stützbedarfs in Rückenlage bzw. das Abschätzen der Schulterbreite umso wichtiger, um die richtige Größe des Tempur-Nackenkissens für sich auszuwählen.

3. Material & Verarbeitung: Kissenbezug bis 60 °C

Das Nackenstützkissen besteht aus einem speziellen Visco-Schaum, der zwar elastisch aber im Vergleich zu anderen Kissenkernen im Erfahrungsbericht relativ fest ist.

Der Kissenbezug besteht zu 100% aus Kunstfaser und kann bei bis zu 60°C maschinengewaschen werden.

Einziger Kritik-Punkt: Anders als die meisten anderen Modelle im Test ist das Kissen nicht nach dem Oeko-Tex Standard 100 schadstoffgeprüft. Unser Geruchstest direkt nach dem Auspacken ergab jedoch nichts Auffälliges. Wer ein Kissen mit Oeko-Tex Standard 100-Zertifizierung kaufen möchte, ist mit dem Ebitop-Modell als Alternative gut beraten.

4. Fazit: Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Tempur Original Schlafkissen ist für 73,90 € zu haben und gehört damit ins mittlere Preissegment der Nackenstützkissen. Für Rücken- und Seitenschläfer, die ein festes Kissen bevorzugen, ist es uneingeschränkt zu empfehlen.

Preisvergleich

73,90 €versandkostenfrei zum Shop
69,70 €versandkostenfrei zum Shop

Noch keine Kommentare vorhanden

Helfen Sie anderen Lesern von vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Nackenstützkissen Test.

Neuen Kommentar verfassen

Antworten abbrechen

Ähnliche Produkte im Vergleich oder Test

Testsieger
Gailing Schlafkultur V28 Air Natur

Gailing Schlafkultur V28 Air Natur

135,00 €

Zum Angebot »

Preis-Leistungs-Sieger
Badenia Irisette Gel-Nackenstützkissen

Badenia Irisette Gel-Nackenstützkissen

85,89 €

Zum Angebot »

Ebitop Eb-K60.35.13

Ebitop Eb-K60.35.13

35,98 €

Zum Angebot »

MaxxGoods Orthopädisches HWS Nackenstützkissen

MaxxGoods Orthopädisches HWS Nackenstützkissen

39,99 €

Zum Angebot »

Third of Life Acamar

Third of Life Acamar

69,95 €

Zum Angebot »