Das Wichtigste in Kürze
  • Mountainboards, auch All-Terrain-Boards (ATB) genannt, gibt es in verschiedenen Varianten. Die klassische Form ist ein Longboard mit überdimensionierten Reifen. Diese werden unterteilt in Modelle für Anfänger, Fortgeschrittene sowie Kinder. Achten Sie auf diese Klassifizierung sowie die maximale Belastbarkeit, um das beste Mountainboard für Ihre Skills zu finden. Sie können aber auch ein Elektro-Mountainboard erwerben, das mit einem elektrischen Antrieb und einer Fernbedienung ausgestattet ist. Diese sind allerdings nicht Thema unseres Mountainboard-Vergleichs. Hier werden Sie fündig, wenn Sie ein klassisches Mountainboard kaufen möchten und keinen Wert auf Vortrieb durch einen Motor legen.

1. Wofür können Mountainboards verwendet werden?

Mountainboards sind vielseitig einsetzbar. Sie können mit ihnen unter anderem Berge hinabrasen und allerhand Freestyle-Tricks vollführen. In Kombination mit einem Kite ist ein Mountainboard ebenfalls einsetzbar und eine beliebte Alternative zum Kitesurfen auf dem Wasser. Denn dank der großen Mountainboard-Reifen können Sie auch mit einem Mountainboard über den Strand fahren.

2. Gibt es auch Mountainboards mit Bremse?

Einige Modelle sind mit einer Bremse ausgestattet. Dies ist aber, wie Mountainboard-Tests im Internet zeigen, die absolute Ausnahme und vor allem für Anfänger gedacht. Zudem können auf Wunsch einige Boards auch nachträglich mit einer Bremse aus dem Zubehörhandel ausgestattet werden.

mountainboard-test