Das Wichtigste in Kürze
  • Mit Monitor-Controllern regeln Sie die Abhörlautstärke Ihrer Monitore und Lautsprecher. Zudem bieten viele Monitor-Controller zusätzliche Funktionen. Die Lautstärke können Sie bei Monitor-Volume-Controllern meist mittels eines großen Drehreglers steuern. Mit weiteren Tasten können Sie z. B. Mute- oder Dim-Funktionen einstellen. In unserem Monitor-Controller-Vergleich haben wir aktive und passive Controller einbezogen.

Monitor-Controller Test

1. Welche sind laut Online-Tests die besten Monitor-Controller?

Möchten Sie Ihre aufgenommene Musik in der richtigen Abhörlautstärke hören, hilft Ihnen ein Monitor-Controller. Ihren Monitor-Controller schließen Sie einfach an Ihren PC oder Ihr Notebook und an Ihre aktiven Lautsprecher an. Bei manchen Monitor-Controllern lässt sich Tests im Internet zufolge zudem auch ein Subwoofer dazuschalten.

Gute Audio-Monitor-Controller haben Mono- und Mute-Funktionen als Basisfunktionen und die entsprechenden Tasten am Pult, um Sie bequem einzustellen. Mit dem obligatorischen großen Drehregler lässt sich ganz einfach die Lautstärke regeln. Besonders komfortabel lassen sich Volume-Drehregler mit guter Skalenbeschriftung bedienen. Vor allem passive Monitor-Controller sind mit einer reduzierten Funktionalität ausgestattet, was Vorteile für die Klangqualität haben kann. Besonders praktisch sind sie aber durch Ihre meist geringe Größe. Die Mini-Pulte verbrauchen nur sehr wenig Platz und lassen sich neben Ihren anderen Geräten mühelos unterbringen.

Mit der Mute-Funktion können Sie Ihr Abhör-Material stummschalten. Die Dim-Funktion sorgt dafür, dass Ihr Audio-Material um eine bestimmte Dezibel-Zahl abgesenkt wird. Mit der Mono-Funktion werden Stereo-Signale zu monophonen Signalen umgewandelt. Wir empfehlen Ihnen Monitor-Controller, die für jede dieser Funktionen eine eigene Schaltertaste eingebaut haben.

Suchen Sie nach Monitor-Controllern mit besonders vielen Funktionen, können aktive Studio-Monitor-Controller interessant sein. Mit vielen weiteren Reglern und Schaltern lassen sich weitere Audioquellen dazuschalten und steuern, sodass Sie auch für komplexere Aufgaben gewappnet sind. Achten Sie auch auf Monitor-Controller mit Bluetooth. Solche Monitor-Controller lassen sich mit Bluetooth-fähigen Geräten wie Bluetooth-Lautsprechern verbinden.

2. Worauf sollten Sie beim Kauf Ihres Monitor-Controllers achten?

Wenn Sie einen Monitor-Controller kaufen, achten Sie unbedingt auf die Ein- und Ausgänge. Bei besonders leistungsstarken Controllern für Monitore lassen sich mehrere Monitor-Paare anschließen.

Die Hersteller geben meist sowohl die Anzahl der Ein- und Ausgänge als auch die Typen an. Viele Monitor-Controller sind zumindest mit 6,3-mm-Klinke und 3,5-mm-Mini-Klinke ausgestattet, sodass der Anschluss von mindestens einem Kopfhörerpaar möglich ist.

Für einen besonders komfortablen Einsatz eignen sich Monitor-Controller mit Talkback-Funktion. Manche Monitor-Controller haben laut Tests im Internet sogar ein Talkback-Mikrofon bereits eingebaut. Mit Talkback-Mikrofonen können Sie während Ihrer Aufnahmesession mit Ihren Musikern und Künstlern kommunizieren. Besonders gut steuern lässt sich das Talkback-Mikrofon mit Tasten und Drehreglern am Pult.

Besonders hochwertige Monitor-Controller sind aus robusten Materialien gefertigt und haben häufig ein Metallgehäuse.

3. Was ist der Unterschied zwischen einem aktiven und einem passiven Monitor-Controller?

Passive Controller haben meist weniger Funktionen als aktive Controller. Das liegt daran, dass nur passive Bauelemente Einsatz finden, um ein möglichst unverfälschtes Klangbild zu erzeugen. Diese rein passiven Monitor-Controller kommen ohne eigene Stromversorgung aus.

Deutlich umfangreichere Funktionen haben Controller, die sogenannte Aktivelektronik wie LEDs, Transistoren oder ICs verbaut haben. Der Audiosignalweg soll aber trotzdem möglichst unverfälscht sein. Dabei helfen zusätzliche Bauelemente, die den Signalweg passiv halten. Aktive Monitor-Controller mit erweiterter Funktion müssen Sie meist mit Netzteil oder USB-Kabel an das Stromnetz anschließen.

White Sea Studio sagt zu unserem Vergleichssieger

Bietet der Monitor-Controller-Vergleich auf Vergleich.org eine gute Auswahl an unterschiedlichen Herstellern im Bereich Monitor-Controller?

Das Team von Vergleich.org hat es sich zur Aufgabe gemacht, die beste Auswahl von Monitor-Controller-Modellen für Sie zusammenzustellen. Um einen guten Überblick zu garantieren, wurden hier 9 Modelle von 7 verschiedenen Herstellern für Sie zusammengestellt – so können Sie bequem Ihre Lieblingsmarke unter folgenden Marken wählen: Palmer, Audient, Mackie, ESI, Presonus, Nowsonic, Behringer. Mehr Informationen »

Welche Preisspanne deckt der Monitor-Controller-Vergleich der VGL-Redaktion ab?

Der Monitor-Controller-Vergleich auf Vergleich.org bedient alle Ansprüche und Geschmäcker: Die Redaktion hat 9 verschiedene Monitor-Controller-Modelle von günstig bis teuer für Sie zusammengestellt. Von 39,00 Euro bis 419,40 Euro ist hier für jedes Budget etwas Passendes dabei. Mehr Informationen »

Welches von den 9 Monitor-Controller-Modellen aus dem Vergleich.org-Vergleich hat die meisten Kundenrezensionen erhalten?

Von den 9 Monitor-Controller-Modellen, die das Team von Vergleich.org für Sie zusammengestellt hat, hat der Mackie Big Knob Passive besonders viele Kundenrezensionen erhalten, nämlich insgesamt 769. Mehr Informationen »

Wie heißt das bestbewertete Monitor-Controller-Modell aus dem Vergleich.org-Vergleich?

Das bestbewertete Monitor-Controller-Modell ist der Palmer Monicon XL, welcher mit einer durchschnittlichen Kundenbewertung von 2 von 5 Sternen glänzt. Mehr Informationen »

Konnte die Vergleich.org-Redaktion unter den 9 vorgestellten Monitor-Controller-Modellen einen Favoriten ausmachen, der sich die Bestnote "SEHR GUT" verdient hat?

Die VGL-Redaktion konnte keinen klaren Favoriten im Monitor-Controller-Vergleich ausmachen, da sich gleich 5 Produkte die Bestnote "SEHR GUT" verdient haben: Palmer Monicon XL, Audient Nero, Mackie Big Knob Studio, Esi MoCo und Mackie Big Knob Passive. Mehr Informationen »

Gewährleistet der Vergleich.org-Vergleich einen breiten Überblick über Monitor-Controller aus allen Preis- und Qualitätsklassen?

Das Team von VGL hat es sich zur Aufgabe gemacht, Kunden mit einem optimalen Überblick über die Produkte in der Kategorie „Monitor-Controller“ zu versorgen. Sie finden daher in unserer Liste Monitor-Controller aus allen Preis- und Qualitätsklassen, z. B.: Palmer Monicon XL, Audient Nero, Mackie Big Knob Studio, Esi MoCo, Mackie Big Knob Passive, Palmer Monicon, Presonus MicroStation BT, Nowsonic Switcher und Behringer Monitor 1. Mehr Informationen »

Welche andere Produktkategorie ist für Interessenten an der Kategorie „Monitor-Controller“ noch besonders interessant?

Wer Interesse an der Produktkategorie „Monitor-Controller“ hat, interessiert sich vielleicht auch für die Kategorie „Behringer Control2USB“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Dreh­reg­ler Vorteil des Monitor-Con­trol­lers Produkt an­schau­en
Palmer Monicon XL 258,00 Ja Be­son­ders viele Funk­tio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Audient Nero 419,40 Ja Be­son­ders viele Funk­tio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mackie Big Knob Studio 194,00 Ja Be­son­ders viele Funk­tio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Esi MoCo 88,35 Ja Passiver Monitor-Con­trol­ler » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mackie Big Knob Passive 71,10 Ja Passiver Monitor-Con­trol­ler » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Palmer Monicon 58,00 Ja Passiver Monitor-Con­trol­ler » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Presonus MicroStation BT 129,00 Ja Be­son­ders viele Funk­tio­nen » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Nowsonic Switcher 49,00 Ja Passiver Monitor-Con­trol­ler » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Behringer Monitor 1 39,00 Ja Passiver Monitor-Con­trol­ler » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Monitor-Controller Tests: