Das Wichtigste in Kürze
  • Pflanzen Sie Minze-Samen in Ihrem Garten oder Balkonkübel an, haben Sie das Heilkraut stets griffbereit. Es hilft bei Magen-Darm-Beschwerden und besitzt eine entzündungshemmende Wirkung.

1. Wofür können Sie Minze-Samen verwenden?

Im Vergleich von Minze-Samen lassen sich verschiedene Sorten des beliebten Gewürz- und Heilkrautes finden. Neben den weitverbreiteten Pfefferminze-Samen sind auf dem Markt auch deutlich exotischere Sorten zu finden, darunter etwa Erdbeerminze-Samen und Apfelminze-Samen. Beide Pflanzen zeichnen sich durch leicht fruchtige Noten aus.

Tipp: Auch Mojito-Minze-Samen werden angeboten. Die Blätter dieses Minze-Saatguts passen hervorragend in diverse Erfrischungsgetränke und verleihen Cocktails eine gewisse Frische.

Grundsätzlich können Sie Minze für viele verschiedene Gerichte und Getränke verwenden. Das Minzaroma sorgt dabei für einen feinen, leicht pikanten Geschmack sowie Raffinesse in Konfitüren, Eiscreme oder Shakes. Trocknen Sie die Blätter der Pflanze, können Sie diese zu einem Tee verarbeiten und mit heißem Wasser aufbrühen.

2. Welche Heilwirkung wird der Pflanze laut gängigen Online-Tests von Minze-Samen nachgesagt?

Minze hat ihren Ursprung in Vorderasien sowie dem Mittelmeergebiet, kennt aber auch andere Heimaten. So stammt die Subspezies Nana beispielsweise aus Nordafrika und ist vielen Teetrinkern daher auch als Marokkanische Minze bekannt.

Marokkanische-Minze-Samen sowie viele andere Minze-Sorten können Sie verwenden, um bei gesundheitlichen Problemen wieder auf die Beine zu kommen. Wie diverse Online-Tests von Minze-Samen beschreiben, kann Minze vor allem bei Übelkeit und Magen-Darm-Beschwerden verwendet werden.

Aufgrund des Inhaltsstoffes Menthol wirkt Minze entzündungshemmend und schmerzlindernd. Laut gängigen Minze-Samen-Tests im Internet sind jedoch nicht nur frische Minze-Pflanzen bei körperlichen Beschwerden hilfreich. Auch Pfefferminzöl kann zur Aromatherapie eingesetzt werden.

3. Wo, wann und wie wachsen Minze-Samen am besten?

Wollen Sie Minze-Samen pflanzen und einen möglichst hohen Ertrag erzielen, sind im Vorfeld einige Dinge zu beachten. Minze-Saat mag es warm. Wenn Sie Minze-Samen kaufen und einpflanzen wollen, sollten Sie daher auf eine Bodentemperatur von mindestens 15 °C achten.

Die besten Minze-Samen benötigen etwa zwei Wochen zur Keimung. Haben Sie das Minze-Saatgut als Vorkultur gezogen, können Sie es in der Regel ab Mai ins Freiland aussetzen. Hierfür ist ein sonniger bis halbschattiger Standort zu wählen, um bereits wenige Wochen später eine erfolgreiche Ernte einfahren zu können.

SaatPur Pfefferminze
SaatPur Pfefferminze Derzeit ab 3,49 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Kurze Keimdauer +++
Keimtemperatur 16 - 20 °C
Eignet sich die SaatPur Pfefferminze auch als Topfpflanze? Wenn Sie keinen Garten besitzen und die SaatPur Pfefferminze-Samen kaufen möchten, können Sie dies tun. Die Samen von SaatPur eignen sich optimal auch als Topfpflanze.
Die Stadtgärtner Minze "Cinderella"
Die Stadtgärtner Minze "Cinderella" Derzeit ab 2,50 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Kurze Keimdauer +++
Keimtemperatur 16 - 20 °C
Wie ergiebig ist die Minze "Cinderella" der Firma Die Stadtgärtner? Laut Hersteller soll der Inhalt einer Tüte Samen für ca. 80 Pflanzen reichen. Tipp: Viele Kunden machen darauf aufmerksam, dass es eine Weile dauert, bis die Samen aufgehen.
Quedlinburger Pfefferminze
Quedlinburger Pfefferminze Derzeit ab 2,23 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Kurze Keimdauer ++
Keimtemperatur 15 - 20 °C
Ist die Quedlinburger Pfefferminze ganzjährig? Ja, bei diesen Minzesamen aus dem Hause Quedlinburger handelt es sich um ganzjährige Pfefferminze. Sie haben also jedes Jahr aufs Neue Freude daran.

Gibt der Minze-Samen-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Minze-Samen?

Unser Minze-Samen-Vergleich stellt 11 Minze-Samen von 9 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Dürr-Samen, OwnGrown, Die Stadtgärtner, Samen Schenker, Quedlinburger, GardenSeedsMarket, Deine Gartenwelt, Saflax, SaatPur. Mehr Informationen »

Welche Minze-Samen aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigste Minze-Samen in unserem Vergleich kostet nur 1,70 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mit unserem Preis-Leistungs-Sieger OwnGrown Pfefferminze gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Minze-Samen-Vergleich auf Vergleich.org einen Minze-Samen, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Minze-Samen aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der OwnGrown Pfefferminze wurde 1924-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Minze-Samen aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Saflax Mexikanische Nana Minze, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 4.7 von 5 Sternen für den Minze-Samen wider. Mehr Informationen »

Welchen Minze-Samen aus dem Vergleich hat das Team der VGL Publishing mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Da sich gleich mehrere Minze-Samen aus dem Vergleich positiv hervorgetan haben, hat die VGL-Redaktion die Bestnote "SEHR GUT" insgesamt 3-mal vergeben. Folgende Modelle wurden damit ausgezeichnet: Dürr-Samen Mojito- und Hugo-Minze, OwnGrown Pfefferminze und Die Stadtgärtner Minze "Cinderella". Mehr Informationen »

Welche Minze-Samen hat die VGL-Redaktion für den Minze-Samen-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 11 Minze-Samen für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Dürr-Samen Mojito- und Hugo-Minze, OwnGrown Pfefferminze, Die Stadtgärtner Minze "Cinderella", Samen Schenker Minze Mischung, Quedlinburger Pfefferminze, Samen Schenker Katzenminze, GardenSeedsMarket Apfelminze, Quedlinburger Amerikanische Minze, Deine Gartenwelt Pfefferminze, Saflax Mexikanische Nana Minze und SaatPur Pfefferminze. Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Minze-Samen interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Minze-Samen-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Dürr-Samen Mojito- und Hugo-Minze“, „Dürr-Samen Mojito- und Hugo-Minze Minze-Samen“ und „SaatPur Minze samen“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Keimtemperatur Vorteil der Minze-Samen Produkt anschauen
Dürr-Samen Mojito- und Hugo-Minze 3,79 K. A. Aussaat im Kübel möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
OwnGrown Pfefferminze 3,49 16 - 20 °C Viel Packungsinhalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Die Stadtgärtner Minze "Cinderella" 2,50 16 - 20 °C Aussaat im Kübel möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samen Schenker Minze Mischung 1,90 20 °C Enorm viel Packungsinhalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Quedlinburger Pfefferminze 2,23 15 - 20 °C Viel Packungsinhalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Samen Schenker Katzenminze 1,70 > 20 °C Aussaat im Kübel möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
GardenSeedsMarket Apfelminze 14,99 K. A. Aussaat im Kübel möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Quedlinburger Amerikanische Minze 3,19 15 °C Aussaat im Kübel möglich » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Deine Gartenwelt Pfefferminze 1,99 15 - 20 °C Besonders lange Erntephase » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Saflax Mexikanische Nana Minze 3,95 20 - 25 °C Viel Packungsinhalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
SaatPur Pfefferminze 3,99 16 - 20 °C Viel Packungsinhalt » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Minze-Samen Tests: