ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
ISO 9001 TÜV-Zertifikat:
Managementsystem für das Test- und Vergleichsverfahren.

Maxi-Cosi Pebble Plus Vergleich 2020

Kaufberatung, Erfahrung und Preisvergleich

Die Maxi-Cosi Pebble Plus überzeugt durch ein hohes Sicherheitsprofil, viel Komfort und eine einfache Handhabung.

Unsere Angebotsempfehlung

1. Eigenschaften

Die Maxi-Cosi Pebble Plus ist Babyschale und Autositz für die Gruppe 0+ und damit für Neugeborene bis hin zu Babys mit einem Gewicht von max. 13 kg. Das entspricht einem Alter von etwa 12 Monaten oder einer Größe bis zu 75 cm.

Im Vergleich zur günstigeren Pebble-Alternative ist die Plus-Variante im Auto ausschließlich kompatibel mit der 2WayFix-Isofixstation. Mit den FamilyFix- oder EasyFix-Basisstationen kann man sie nicht kombinieren. Die klassische Installation mit dem Auto-Drei-Punkt-Gurt ist jedoch ebenfalls möglich.

Besonders hervorzuheben ist das Sicherheitsprofil. Sie ist i-Size-zertifiziert und entspricht damit der neuen EU-Sicherheitsverordnung (R129) für Autositze.

Neben dem Seitenaufprallschutz sorgt das neuartige stoßabsorbierende Material für erhöhte Sicherheit.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • i-Size Sicherheit
  • Platzierung entgegen der Fahrtrichtung möglich
  • Side-Protection-System und stoßabsorbierendes Material
  • verstellbare Hosenträgergurte, Memory-Knöpfe und Easy-Out-Gurtsystem
  • Installation mit 3-Punkt-Gurt
  • isofixfähig in Kombination mit 2WayFix-Station
  • Travelsystem (kombinierbar mit Maxi-Cosi- und Quinny-Kinderwägen)
  • kann in Flugzeugen verwendet werden

Als Teil des 3wayFamily-Systems wächst die Schale nicht nur mit, sondern kann lange verwendet werden.

Das Lieferpaket enthält den herausnehmbaren Baby-Hugg-Sitzverkleinerer, ein Sonnenverdeck, weiche Polsterungen und vieles mehr. Erhältlich ist die Schale in vielen Farben, u.a. Sparkling Grey oder Nomad Black. Weiteres Zubehör wie z.B. die Isofix-Basisstation muss man extra kaufen.

2. Verarbeitung

Mit einem Gewicht von 4,55 kg ist die Plus nur minimal schwerer als das Standard-Pebble-Modell. Ihr Bezug ist abnehmbar und waschbar. Besonders praktisch: Dafür muss man nicht einmal das Gurtsystem demontieren.

3. Erfahrungen

Das Plus-Modell der Pebble-Reihe schneidet im Test der Experten im Netz ganz besonders gut ab und lässt kaum Raum für Kritik. Einzig der notwendige Kauf einer Basisstation, wenn man auf die Installation via Isofix Wert legt, könnte bemängelt werden.

Ansonsten bietet der Sitz eine klasse Verarbeitung und Sicherheit auf höchstem Niveau. Im Test der Experten werden der Seiten- und Frontaufprallschutz gut bewertet und der Sitz als einer der besten auf dem Markt bezeichnet. Ein Pluspunkt v.a. für Reisende ist die Flugzeugzulassung durch den TÜV.

In vielen Erfahrungsberichten im Netz wird die einfache Handhabung hervorgehoben. Das Easy-Out-Gurtsystem ermöglicht das An- und Abschnallen des Kindes innerhalb von wenigen Sekunden, was im Alltag Zeit und vor allem Nerven spart. Neben Sicherheit punktet auch der hohe Komfort. Polsterungen und das weiche und wärmende Baby-Hugg-Inlay sind klare Vorteile dieser Babyschale.

Von den insgesamt 22 Käufern bei Amazon wird die Pebble Plus mit durchschnittlich 4.7 von 5,0 möglichen Sternen bewertet.

4. Fazit: Sichere Babyschale und Autositz mit i-Size

Für einen Preis von 203,69 Euro bietet die Maxi-Cosi Pebble Plus vor allem hohe Sicherheit und viel Komfort für die Kinder der Gruppe 0+. Neugeborene können sich in die weiche Baby-Hugg einkuscheln und sitzen fest in der Schale, währen größere Kinder dank mitwachsendem System ebenfalls einen festen Sitz haben. Beim Kauf sollte man ggf. die Extrakosten für die Isofix-Station mitberücksichtigen. Insgesamt aber überzeugt die Babyschale auf ganzer Linie.

Maxi-Cosi Pebble Plus im Preisvergleich

PreisHändlerZum Shop
Zurück zum Vergleich

Technische Details

Abbildung *
Maxi-Cosi Pebble Plus
Modell *
Maxi-Cosi Pebble Plus
Kundenwertung
bei Amazon
*
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
23 Bewertungen
Sicherheit und Komfort
Prüf­sie­gel Ba­by­scha­len mit dem Prüf­sie­gel i-Size (ECE-R 129) weisen die ak­tu­el­len Si­cher­heits­stan­dards auf und sind dies­be­züg­lich auf dem neuesten Stand.
Modelle mit dem Prüf­sie­gel ECE-R 44 wurden vor Sep­tem­ber 2017 zu­ge­las­sen. Auch diese bieten Ihrem Baby noch aus­rei­chend Si­cher­heit.
  • +
  • +
  • +
i-Size (ECE-R 129)
An­schnall­sys­tem
  • +
  • +
  • +
3-Punkt-Gurt
Sei­ten­auf­prall­schutz
Kopf­stüt­ze ver­stell­bar
Gurt- | Kopf­pols­ter
Son­nen­ver­deck
Sitz­ver­klei­ne­rer Ein Sitz­ver­klei­ne­rer mi­ni­miert die Sitz­flä­che, sodass auch kleine Babys einen sicheren Halt genießen können.
Montage und Transport
Kom­pa­ti­bel mit Isofix Isofix ist ein nor­mier­tes und äußerst sicheres Be­fes­ti­gungs­sys­tem für Kin­der­sit­ze in Pkws. Bei älteren Fahr­zeu­gen ist in der Regel eine Be­fes­ti­gung mithilfe des Gurtes möglich.
Kom­pa­ti­bel mit Kin­der­wa­gen
Flug­zeug­taug­lich Vom TÜV geprüft und zur Ver­wen­dung im Flugzeug zu­ge­las­sen.
Weitere Produktdetails
Emp­foh­le­nes Alter | Gewicht
0 - 12 Monate | 0 - 13 kg
Bezug
Kunst­stoff
waschbar bis 30 °C
Farbe
Schwarz
Weitere Aus­füh­run­gen
Vorteile
  • be­son­ders ein­fa­ches An- und Ab­schnal­len
  • mit er­go­no­mi­schem Tra­ge­griff
  • be­son­ders stabiler Halt
  • be­son­ders einfach zu mon­tie­ren
  • ent­spricht der neuen Si­cher­heits­ver­ord­nung i-Size (R129)
Zum Angebot *

Maxi-Cosi-Babyschale Vergleich - alle Produkte im Vergleich oder Test

Hinterlassen Sie einen Kommentar zum Maxi-Cosi Pebble Plus Vergleich!

Neuen Kommentar verfassen

Noch keine Kommentare zum Maxi-Cosi Pebble Plus vorhanden.

Helfen Sie anderen Lesern von Vergleich.org und hinterlassen Sie den ersten Kommentar zum Thema Maxi-Cosi Pebble Plus.