Das Wichtigste in Kürze
  • Im Arbeitsalltag des Büros oder auf Feierlichkeiten gibt es immer eine Möglichkeit, den Unterschied zu machen: Der stilbewusste Mann trägt seine Hemden deshalb mit Manschettenknöpfen.
  • Dazu braucht man Umschlagmanschetten oder Wiener Manschetten, die es bei vielen Herstellern von Business- und Festhemden auszuwählen gibt.
  • Manschettenknöpfe ergeben ein besonders schönes Bild, wenn sie mit den anderen Accessoires, wie Uhr, Gürtel und Schuhen, zusammenpassen.

manschettenknöpfe test

In den Büros dieser Welt werden Herrenanzüge getragen, ebenso auf den Festen. Warum also nicht einmal einen Touch Individualität in die doch recht formalisierte Garderobe bringen? Mit Manschettenknöpfen können Sie ein modisches Statement abgeben, ohne die Konventionen des Business zu verletzen. Edle Manschettenknöpfe eignen sich zu jedem Anlass und lassen sich im Arbeitsalltag ebenso tragen wie auf Feierlichkeiten am Tage und des Abends. Wir zeigen Ihnen im Manschettenknöpfe-Vergleich 2021, worauf zu achten ist, wenn Sie Manschettenknöpfe kaufen möchten und helfen, die besten Manschettenknöpfe für Sie zu finden.

1. Ist die Manschette nur echt mit Knöpfen?

Manschette

Das Wort kommt aus dem Französischen und bedeutet wörtlich Ärmelchen. Sprachgeschichtlich geht es auf das Lateinische manus = Hand zurück.

Was sind Manschettenknöpfe? Die Anfänge verlieren sich etwas in den Wirren der Geschichte. Zu vermuten steht jedoch, dass Vorläufer der heute bekannten Knöpfe im 17. Jahrhundert erfunden worden sind. Noch jedoch war die Garderobe reich verziert. So waren Halskrausen, Rüschen und Stickereien am Hofe durchaus üblich. Im Alltag wurden die Hemden an Kragen und Ärmeln mit Bändern verschlossen. Die Halsbänder könnten somit als Vorläufer der Krawatte gelten.

Im 19. Jahrhundert wurde es zunehmend üblich, ganztägig in konventioneller und zudem formalisierter Garderobe unterwegs zu sein. Tagsüber trugen die Herren des Bürgertums ebenso wie der Adel einen Cutaway, während abends je nach Anlass Smoking oder Frack getragen wurden. Diese Kleiderkonventionen sind auch heute noch weitgehend verbreitet. Der Cutaway ist ein sehr festlicher Anzug und wird daher vor allem auf Hochzeiten, Staatsempfängen oder -begräbnissen getragen.

manschettenknöpfe silber

Manschettenknöpfe komplettieren jedes Outfit, auch den Smoking beim Black-tie-Event.

Das Hemd wurde in der Folge gestärkt, um besonders formell zu wirken. Als Resultat war es nicht möglich, einen normalen Knopf zum Schließen der Manschette zu verwenden. Stattdessen wurden miteinander verbundene Knöpfe verwendet, die nicht von der steifen Manschette abfallen konnten. Ab ca. Mitte des 19. Jahrhunderts wurden Manschettenknöpfe in weiten Teilen der Gesellschaftsschichten, die einer nicht-körperlichen Arbeit nachgingen (so genannte White-collar-Berufe), getragen.

Im Nachgang erfuhren Manschettenknöpfe einen Höhenflug, der lange Zeit nicht abreißen sollte. Durch die modische Entwicklung und Innovationskraft Coco Chanels wurde Modeschmuck salonfähig und die Knöpfe der Manschetten nahmen bunte Farben an, wurden mit Steinen besetzt und in allen erdenklichen geometrischen Mustern angeboten. Manschettenknöpfe gehören demnach zu dem wenigen Herrenschmuck, der gesellschaftlich akzeptiert ist. Dazu gehören Uhren, Ehe- oder Siegelringe und eben Manschettenknöpfe. Herrenketten o.ä. sind nicht mehr angebracht.

In den 1920ern kamen jedoch auch die heute weithin gebräuchlichen Hemdenformen ohne gestärkte und mit einfachen Knöpfen zu verschließenden Manschetten auf. In der Folge ging die Üblichkeit von Manschettenknöpfen zurück. Besonders die Nach-68-Generation hatte nicht mehr viel für die Statussymbole übrig. Viele Manschettenknöpfe wurden daher zu Ohrclips umgearbeitet.

In der heutigen Arbeitswelt ist es nicht verpönt, Manschettenknöpfe zu tragen (ganz im Gegensatz zu Kontrastkragen, bei denen man sich schnell einen Ruf als neuer Gordon Gekko abholt). Zu auffällig sollten die Knöpfe jedoch nicht sein. Je dezenter, desto besser. Verzichten Sie auf Krawattennadeln, sie gehören nicht in die Schmuck-Kollektion des stilbewussten Herren von heute. Ein Einstecktuch sollte niemals die gleiche Farbe oder das gleiche Muster haben wie die Krawatte.

    Vorteile
  • Ausdruck von Traditionsbewusstsein
  • stilvolles Accessoire
  • individueller Touch in formalisiertem Dresscode
  • sowohl casual als auch businesslike
    Nachteile
  • benötigt passende Manschetten
  • etwas Übung beim Schließen nötig

2. Umschlag- oder Sportmanschette?

Wie nicht jeder Mann über eine Herrenkette verfügt, hat nicht jedes Hemd Manschetten, die für individuelle Manschettenknöpfe geeignet sind. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Arten von Hemd-Manschetten auf.

2.1. Italienische Manschette

Mit der italienischen oder Sportmanschette ist der heute am weitesten verbreitete Typus der Manschette bezeichnet. Bei dieser Art handelt es sich um den Standard bei Freizeit- und Businesshemden. Die knöpfbaren Teile der Manschette werden übereinander gelegt und können so verschlossen werden. Die Sportmanschette ist mit angenähten Knöpfen ausgestattet und kann nicht mit Manschettenknöpfen verschlossen werden, wird aber der Vollständigkeit halber in unserem Manschettenknöpfe-Vergleich genannt.

2.2. Kombimanschette

manschettenknöpfe blau

Das Manschettenknöpfe-Anlegen ist anfangs schwierig und erfordert etwas Übung oder helfende Hände.

Die Kombimanschette wird auch Wiener Manschette genannt und ist – wie der Name bereits andeutet – eine Kombination aus einer klassischen Umschlagmanschette und der sportlichen Variante. Sie ist einlagig, wird also nicht umgeschlagen und kann, da sowohl Knopflöcher auf beiden Seiten vorhanden sind als auch bereits angenähte Knöpfe, sowohl mit den vorhandenen Manschettenknöpfen als auch mit Manschettenknöpfen getragen werden. Im westlichen Dresscode wird der Frack ausschließlich mit Kombimanschetten getragen.

2.3. Umschlagmanschette

Die Umschlagmanschette befindet sich in der Vorherrschaft bei den Herren, welche auf einen Hauch Individualität im strengen Business-Dresscode Wert legen. Die Manschette ist zweilagig und wird umgeschlagen, bevor sie mit dem Manschettenknopf verschlossen wird.

3. Kaufberatung für Manschettenknöpfe: Worauf sollte in gängigen Tests geachtet werden?

3.1. Material

Wussten Sie schon…

…wie Manschettenknöpfe auf Englisch genannt werden? cuff links, nicht zu verwechseln mit handcuffs, das sind Handschellen.

Entsprechend dem Anlass sollte das Material gewählt sein. Bei den formellen Veranstaltungen (black tie und white tie) sollten Sie zu klassischen Materialien greifen, etwa (Weiß-)Gold, Sterling-Silber oder Platin. Eine Verzierung mit Edelstein ist okay, sollte aber nicht über das gebotene Maß der Eleganz hinausreichen. Perlmutt ist als Material angemessen.

Im Business-Arbeitsalltag können Sie ebenfalls klassische Materialien wählen, dürfen aber auch zu Manschettenknöpfen aus Edelstahl oder Legierungen greifen. Beim Casual Friday sind auch Seidenknoten oder Motiv-Manschettenknöpfe in Ordnung.

3.2. Design

Auch hier gilt: Je dezenter, desto besser. In den meisten Fällen wird besonders auffälliger Kleidungsstil nicht positiv gesehen und bringt Ihnen im schlimmsten Fall den Ruf ein, ein Gordon Gekko zu sein. Greifen Sie lieber auf stilvolle, klassische Muster und Formen zurück und wagen Sie Stilexperimente in Ihrer Freizeit oder bei Gelegenheiten mit Freunden. Ein kurioser Gürtel ist demnach eher nicht angebracht.

3.3. Verschluss

Verschiedene Arten des Verschlusses haben sich bewährt. Wir listen Ihnen in der folgenden Tabelle die wichtigsten auf.

Name Beschreibung
Knebelverschluss Der Manschettenknopf verfügt über ein ovales Metallstück, welches sich drehen lässt und somit verschließbar ist. Aufgrund seiner Form wird diese Art des Verschlusses mitunter Walschwanzverschluss genannt.
Kugelverschluss Eine abschraubbare Kugel sorgt für den nötigen Zusammenhalt der Manschette.
feststehender Verschluss Der Manschettenknopf wird durch Verdrehen in das Knopfloch geführt.
Kettenverschluss Etwas pfriemeliger Verschluss: eine Kette wird durchs Knopfloch gezogen.
Hinweis: Die Art des Verschlusses sagt nichts über die formelle Haltung des Trägers aus, lediglich über die Versiertheit im Umgang mit Manschettenknöpfen.

4. Aufbewahrung und Anlässe

manschettenknöpfe gold

Das Etui zum Aufbewahren schützt vor Korrosion, Staub und langem Suchen.

Ein guter Manschettenknopf sollte dementsprechend aufbewahrt werden: Sie können spezielle Etuis erwerben, in welche Sie Ihre Sammlung von Manschettenknöpfen ablegen können. So schützen Sie sie vor Staub und Abrieb.

Wenn Sie eine Einladung bekommen haben, und nicht wissen, welche Kleidung angebracht ist, hier eine kleine Übersicht der verschiedenen Stil-Kategorien:

  • black tie: Förmliche Kleidung auch als kleiner Gesellschaftsanzug bekannt, vor 18 Uhr Cutaway oder Stresemann, abends Smoking, kombiniert mit förmlichen Schuhen.
  • white tie: großer Gesellschaftsanzug, tagsüber Cut, abends Frack.
  • business attire: Herrenanzüge in gedeckten Farben (kein Rot z.B.) mit weißen oder pastellfarbenen Hemden.
  • business casual: Schwankende Definition. Seien Sie auf der Hut, lieber etwas zu förmlich als zu casual!

Wie die Bekleidung für eine black tie-Veranstaltung, aussehen kann, zeigt Ihnen das folgende Video:

Beachten Sie! Im Gegensatz zu Manschettenknöpfen ist die Krawattennadel oder Krawattenklammer ein Accessoire, welches nicht den aktuellen modischen Gepflogenheiten entspricht. Sie sollten also im Gegensatz zum Hut, den Sie gern kombinieren dürfen, darauf verzichten.

5. Welche Hersteller und Marken sind bekannt?

  • Montblanc
  • Boss Black
  • Tiffany
  • Thomas Sabo
  • Tommy Hilfiger
  • Joop!
  • Armani
  • S.Oliver
  • Seidensticker
  • Esprit
  • Hugo Boss
  • Calvin Klein
  • A.P. Donovan
  • 2Jewels
  • 81stgeneration

6. Fragen und Antworten rund um das Thema Manschettenknöpfe

  • Hat die Stiftung Warentest eine Meinung zu Manschettenknöpfen?

    Nein, hat sie nicht. Es gibt bisher keinen Manschettenknöpfe-Test der Stiftung Warentest, weshalb wir Ihnen hier auch keinen Manschettenknöpfe-Testsieger der Stiftung präsentieren können. Sicher ist jedoch: Die Stiftung hätte im Rahmen eines Manschettenknöpfe-Tests ebenso wie wir ein stilvolles Accessoire zum Testsieger erkoren.
  • Wie Manschettenknöpfe tragen?

    Ein Hemd für Manschettenknöpfe hat eine Umschlag- oder Wiener Manschette. Der Hemdsärmel sollte mit der Basis des Handrückens abschließen. Die Manschettenknöpfe haben meist eine leicht erkennbare Vorderseite. Diese sollte nach außen zeigen, wenn Sie die Hände vor dem Gesicht falten.
  • Wann trägt man Manschettenknöpfe?

    Es gibt nur wenige Vorschriften, wann Manschettenknöpfe zu tragen sind. Grundsätzlich können Sie also zu jeder Gelegenheit die geliebten Erbstücke vom Urgroßvater, die Manschettenknöpfe mit Gravur, am Handgelenk tragen. Die einzige Garderobe, bei der Manschettenknöpfe Pflicht sind, ist der Frack, der zu hohen Abendanlässen getragen wird.
  • Welche Manschettenknöpfe zur Hochzeit?

    Wenn Sie nicht gerade in die Verlegenheit geraten, peinliche Erbstücke vom Schwiegervater tragen zu müssen, sollten Sie bei Hochzeiten klassische Designs wählen: Quadratische Manschettenknöpfe aus Silber oder Gold sind definitiv kein No-No.

Wolf Maahn sagt zu unserem Vergleichssieger

Hoxton Silber Manschettenknöpfe
Hoxton Silber Man­schet­ten­knöp­fe Derzeit ab 127,00 € verfügbar
» Zum Amazon-Angebot » Zum Ebay-Angebot
Farbe Silber
Verschluss Knebelverschluss
Bestehen die Hoxton Silber Manschettenknöpfe wirklich aus Silber? Ja, laut Nutzer-Erfahrungen bestehen die Manschettenknöpfe aus Sterling-Silber Typ 925, einer Silberlegierung, die so hochwertig ist, wie pures Silber. Der Vorteil an dieser Legierung ist, dass sie nicht verfärbt und viel stabiler ist.

Gibt der Manschettenknöpfe-Vergleich auf Vergleich.org einen Überblick über das gesamte Spektrum an Herstellern im Bereich Manschettenknöpfe?

Unser Manschettenknöpfe-Vergleich stellt 9 Manschettenknöpfe von 9 verschiedenen Herstellern vor. Die Liste umfasst unter anderem Produkte von folgenden Herstellern: Wolf & Gentlemen, Hoxton, Hugo Boss, HONEY BEAR, Lindenmann, Mr.Van, NaturSchatulle, TRIXES, schmuxxi. Mehr Informationen »

Welche Manschettenknöpfe aus dem Vergleich.org-Vergleich warten mit dem günstigsten Preis auf?

Der günstigster Manschettenknopf in unserem Vergleich kostet nur 3,49 Euro und ist ideal für preisbewusste Kunden. Wer bereit ist, für bessere Qualität ein wenig mehr auszugeben, ist mir unserem Preis-Leistungs-Sieger Hugo Boss Simony Black gut beraten. Mehr Informationen »

Gibt es im Manschettenknöpfe-Vergleich auf Vergleich.org einen Manschettenknopf, welcher besonders häufig von Kunden bewertet wurde?

Ein Manschettenknopf aus dem Vergleich.org-Vergleich sticht durch besonders viele Kundenrezensionen hervor: Der Mr.Van Man­schet­ten­knöp­fe Koh­le­fa­ser wurde 504-mal bewertet. Mehr Informationen »

Welcher Manschettenknopf aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von anderen Kunden mit der besten Bewertung ausgezeichnet?

Die beste Bewertung erhielt der Wolf & Gent­le­men® Herren Man­schet­ten­knöp­fe, welcher Käufer mit hervorragenden Produkteigenschaften überzeugt hat – das spiegelt sich in einer Bewertung von 5 von 5 Sternen für den Manschettenknopf wider. Mehr Informationen »

Welchen Manschettenknopf aus dem Vergleich hat das Team der VGL-Verlagsgesellschaft mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet?

Das VGL-Team konnte sich vor allem für einen Manschettenknopf aus dem Vergleich begeistern und hat daher den Wolf & Gent­le­men® Herren Man­schet­ten­knöp­fe mit der Bestnote "SEHR GUT" ausgezeichnet. Mehr Informationen »

Welche Manschettenknöpfe hat die VGL-Redaktion für den Manschettenknöpfe-Vergleich ausgewählt und bewertet?

Das Vergleich.org-Team hat insgesamt 9 Manschettenknöpfe für den Vergleich ausgewählt. Wir präsentieren Ihnen ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, z. B.: Wolf & Gent­le­men® Herren Man­schet­ten­knöp­fe, Hoxton Silber Man­schet­ten­knöp­fe, Hugo Boss Simony Black, Honey Bear Watch Movement, Lin­den­mann Gun­me­tall, Mr.Van Man­schet­ten­knöp­fe Koh­le­fa­ser, Na­tur­Scha­tul­le Man­schet­ten­knöp­fe Holz Anker, Trixes Man­schet­ten­knöp­fe Sanduhr und Golden Lion Batman Herren Man­schet­ten­knöp­fe Mehr Informationen »

Welche weiteren Suchbegriffe sind für Kunden, die sich für Manschettenknöpfe interessieren, relevant?

Wenn Sie auf der Suche nach einem Manschettenknopf-Modell sind, können auch Suchbegriffe wie „Hugo Boss Manschettenknopf“, „Lindenmann Manschettenknöpfe“ und „Manschettenknöpfe für Frauen“ relevant für Sie sein. Mehr Informationen »

Name das Produkts Preis in Euro bei Amazon Farbe Vorteil des Man­schet­ten­knopf Produkt an­schau­en
Wolf & Gentlemen® Herren Manschettenknöpfe 99,00 Silber | schwarz Edles Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hoxton Silber Manschettenknöpfe 127,00 Silber Edles Material » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Hugo Boss Simony Black 59,70 Silber Gute Ver­ar­bei­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Honey Bear Watch Movement 27,95 Silber Ori­gi­nel­les Design » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Lindenmann Gunmetall 29,95 Silber Gute Ver­ar­bei­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Mr.Van Manschettenknöpfe Kohlefaser 16,89 Schwarz Gute Ver­ar­bei­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
NaturSchatulle Manschettenknöpfe Holz Anker 19,95 Braun Na­tur­de­sign » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Trixes Manschettenknöpfe Sanduhr 3,49 Silber Gute Ver­ar­bei­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Golden Lion Batman Herren Manschettenknöpfe 8,57 Silber | schwarz Gute Ver­ar­bei­tung » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Manschettenknöpfe Tests: