Das Wichtigste in Kürze
  • Die Verwendung des indischen Klassikers, in Essig und Gewürze eingelegte grüne Mangos, ist umfangreich und vielfältig.

Mango-Pickle-Test

1. Was zeichnet die eingelegten Mangos laut gängigen Mango-Pickles-Tests im Internet aus?

Mango-Pickles, auch unter der Bezeichnung Mango-Achar geläufig, sind eingelegte Mangos. Die Vorgehensweise ist dabei ähnlich wie bei Essiggurken und die Aufbewahrung erfolgt ebenso im Glas. Die hierfür verwendeten Früchte sind in den meisten Fällen jedoch nicht jene süßen, orange-grünen, welche hierzulande als Mango bekannt sind.

Stattdessen wird auf Früchte zurückgegriffen, welche noch hartes, grünes Fruchtfleisch besitzen und einen säuerlichen Geschmack aufweisen. Dieser erinnert ein wenig an grünen Apfel.

Durch das Beifügen von Essig und Gewürzen wie Chilipulver, Bockshornklee, Kurkuma, Senfsamen und Kreuzkümmel entsteht der typisch sauer-scharfe Geschmack des Pickles.

2. Wofür können Sie die eingelegten Früchte verwenden?

Das Pickle wird häufig verwendet, um einem milden Gericht wie beispielsweise einem indischen Curry mehr Würze und Geschmack zu verleihen. Doch auch als Beilage oder zu indischem Brot wird es gereicht. Dabei vereint es gängigen Mango-Pickles-Tests im Internet zufolge die Geschmacksrichtungen süß, sauer und scharf, was typisch für die asiatische Küche ist. Mango-Pickle Kerala-Style ist eine Kulinarität aus Kerala, einer Region in Südindien.

Besonders berühmt wurde Mango-Pickle durch Yotam Ottolenghi, einem israelisch-britischen Koch und Kochbuchautor. Dieser kombiniert die eingelegten Früchte mit Pfannkuchen aus Kichererbsenmehl und Joghurtsauce. Auch in der indischen Küche wird zu scharfen Speisen Joghurt gereicht, da dieser die Schärfe mildern soll.

Hinweis: Sie können Mango selbst einlegen. Dazu schneiden Sie zwei geschälte Früchte in Stücke, fügen Öl, Wasser, Essig und Gewürze hinzu und lassen die Mischung kurz aufkochen. Anschließend füllen Sie alles in ein Schraubglas. Bereits nach wenigen Stunden lässt sich das selbstgemachte Pickle genießen, ungeöffnet hält es sich einige Monate. Allerdings werden klassischerweise grüne Früchte verwendet, welche laut gängigen Mango-Pickles-Tests im Internet nur schwer in Deutschland erhältlich sind.

3. Was sollten Sie auf der Suche nach den besten Mango-Pickles beachten?

Unser Mango-Pickles-Vergleich enthält sowohl scharfes Mango-Pickle als auch milde Alternativen. Bevor Sie Mango-Pickles kaufen, sollten Sie sich also zunächst über Ihren bevorzugten Schärfegrad bewusst werden. Denn die Mango-Pickles-Rezepte der vorgestellten Produkte unterscheiden sich neben den Gewürzen am meisten in der Schärfe.

Welche Hersteller sind mit ihren Produkten im Mango-Pickles-Vergleich auf Vergleich.org vertreten?

Im Mango-Pickles-Vergleich sind die unterschiedlichsten Hersteller vertreten, um einen möglichst breiten Überblick zu garantieren. Finden Sie hier Mango-Pickles von bekannten Marken wie ASHOKA, TRULY INDIAN, Patak's, Rishta, RAJAH. Mehr Informationen »

Wie teuer können die Mango-Pickles werden, die im Vergleich.org-Vergleich präsentiert werden?

Wenn Geld keine Rolle spielt, können Sie für hervorragende Mango-Pickles bis zu 35,60 Euro ausgeben. In unserem Vergleich präsentieren wir Ihnen neben solchen Qualitätsprodukten aber auch günstigere Alternativen ab 3,69 Euro. Mehr Informationen »

Welcher Mango-Pickle aus dem Vergleich.org-Vergleich vereint die meisten Kundenrezensionen unter sich?

Von den in unserem Vergleich vorgestellten Mango-Pickle-Modellen vereint der Patak's Mango-Pickle die meisten Kundenrezensionen unter sich. Bisher haben sich 286 Käufer dazu geäußert. Mehr Informationen »

Welchem Mango-Pickle aus dem Vergleich.org-Vergleich wurde von Kunden die beste Bewertung verliehen?

Kunden gefiel ganz besonders der Patak's Mango-Pickle scharf. Sie zeichneten den Mango-Pickle mit 4.5 von 5 Sternen aus. Mehr Informationen »

Hat sich ein Mango-Pickle aus dem Vergleich.org-Vergleich besonders hervorgetan und sich damit die Spitzennote "SEHR GUT" verdient?

Gleich 4 Mango-Pickles aus unserem Vergleich haben sich die Spitzennote "SEHR GUT" verdient. Unter den 7 vorgestellten Modellen haben sich diese 4 besonders positiv hervorgetan: ASHOKA Mango-Pickle, TRULY INDIAN Mango-Pickle, Patak's Mango-Pickle und Rishta Mango-Pickle mild. Mehr Informationen »

Welche Mango-Pickle-Modelle berücksichtigt die Vergleich.org-Redaktion im Mango-Pickles-Vergleich?

Die Vergleich.org-Redaktion berücksichtigt ein breites Spektrum an unterschiedlichen Herstellern und Modellen in der Kategorie „Mango-Pickles“. Wir präsentieren Ihnen 7 Mango-Pickle-Modelle von 5 verschiedenen Herstellern, darunter: ASHOKA Mango-Pickle, TRULY INDIAN Mango-Pickle, Patak's Mango-Pickle, Rishta Mango-Pickle mild, Patak's Mango-Pickle scharf, RAJAH Mango-Pickle scharf und Rishta Mango-Pickle scharf. Mehr Informationen »

Nach welchen weiteren Produktkategorien suchten Kunden, die sich für Mango-Pickles interessieren, noch?

Kunden, die sich für die Mango-Pickles aus unserem Vergleich interessieren, suchten außerdem häufig nach „Patak's Mango-Pickle“, „ASHOKA Mango-Pickle“ und „TRULY INDIAN Mango-Pickle“. Mehr Informationen »

Name des Produkts Preis in Euro bei Amazon Mangoanteil Vorteil der Mango-Pickles Produkt anschauen
ASHOKA Mango-Pickle 35,60 +++ Sehr kalorienarm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
TRULY INDIAN Mango-Pickle 17,94 + Ohne Geschmacksverstärker und künstliche Zusatzstoffe » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Patak's Mango-Pickle 3,69 +++ Besonders kalorienarm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rishta Mango-Pickle mild 11,19 +++ Besonders kalorienarm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Patak's Mango-Pickle scharf 9,39 ++ Besonders kalorienarm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
RAJAH Mango-Pickle scharf 11,17 +++ Sehr lange haltbar » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen
Rishta Mango-Pickle scharf 11,19 +++ Besonders kalorienarm » Bei Amazon prüfen
» Bei eBay prüfen

Ergänzend zu unserem Vergleich empfehlen wir Ihnen folgende Mango-Pickles Tests: